> > > > Thermaltake zeigt Mods, das Jubiläumsgehäuse Level 20 Titanium und mehr

Thermaltake zeigt Mods, das Jubiläumsgehäuse Level 20 Titanium und mehr

Veröffentlicht am: von

thermaltakeDen Thermaltakes Computex-Messestand kann man nicht übersehen - spektakuläre Mods, auffällige Produktneuheiten und jede Menge RGB-Beleuchtung tragen dafür Sorge.

Besonders ins Auge sticht ein Mod in Form des Taipeh 101. Das siebthöchste Gebäude der Welt prägt die Skyline von Taipeh und passt damit bestens zur Computex. Mike von PC Customs hat den Mod auf Basis des Thermaltake The Tower 900 geschaffen. Dabei wurde weder an Details noch an RGB-Beleuchtung gespart. Ein Highlight ist auch, dass sich das Gehäuse auf Knopfdruck öffnet.

Weniger wuchtig, aber nicht minder spektakulär ist das Level 20 Titanium. 2018 feiert Thermaltake 20-jähriges Firmenjubiläum. Im Jubiläumsjahr soll es dann dieses besondere und limitierte Gehäuse geben. Das Level 20 Titanium gliedert sich ähnlich wie das markante Level 10 in verschieden Bereiche. Trotzdem soll es sich bestens für ein wassergekühltes System eignen. Als Material werden standesgemäß Aluminium und gehärtetes Glas genutzt.

Mit Blick auf die Eingabegeräte fällt vor allem die Nemesis Switch auf. Der Nutzer kann bei dieser Maus über einen Schalter selbst festlegen, wieviele Daumentasten zur Verfügung stehen. Thermaltake setzt auf Pixarts optischen Sensor PMW-3360 mit bis zu 12.000 DPI. Die Mikroschalter werden von Omron bezogen und sind auf 50 Millionen Betätigungen hin ausgelegt. Nicht fehlen darf außerdem eine RGB-Beleuchtung. Verkauft werden soll die Nemesis Switch ab Juli/August für 54,90 Euro.

Schließlich fehlt es auch nicht an Neuheiten im Netzteibereich. Die Smart RGB-Serie soll RGB-Beleuchtung auch in die Einsteigerpreisklasse bringen. Die drei Modelle mit 500, 600 und 700 Watt sollen nur zwischen 49,90 und 69,90 Euro kosten. Für die bunte Beleuchtung sorgt ein 120-mm-Lüfter, dessen LEDs in 256 Farben leuchten können. Gesteuert wird die Beleuchtung direkt über eine Taste am Netzteil. Zur Auswahl stehen 15 verschiedene Leuchtmodi. Der Verkaufsstart ist für Juli geplant.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2411
Also echt, wenn ich dieses ganze RGB LED Gedöhns sehe, erinnert mich das eher an irgendwelche Kindergartenkinder als an PC begeisterte Bastler.

Ich seh es schon so kommen, dass man in 2 Jahren für Hardware ohne LED Schnulli noch Aufpreise zahlen muss.
#2
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Kackbratze
Beiträge: 30455
was ist das für ein hässliches zeug?
#3
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48797
Ihr wisst doch, wie es läuft. Es müssen stets neue Kaufanreize erzeugt werden, damit der Rubel rollt. Derzeit sind halt u.a. die RGB Welle und Gaming Stühle angesagt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]