> > > > Alle News zur GTC 2015 im Überblick

Alle News zur GTC 2015 im Überblick

Veröffentlicht am: von

gtc2015Die diesjährige GPU Technology Conference hat Ende letzter Woche ihr Ende gefunden - Zeit für eine kleine Zusammenfassung mit einer Auflistung aller News. Leitthema der GTC 2015 war Deep Learning, dessen Anwendungsgebiete mit Hilfe von Tesla Motors und dem selbstfahrenden Auto sowie den Web-Giganten Google und Baidu aufgezeigt wurden. Das Interesse NVIDIAs in dieser Technologie liegt natürlich an der Bindung der Algorithmen und Ressourcen an die eigene Server-Infrastruktur bzw. GPUs.

Natürlich aber nutzten auch andere Unternehmen die GTC 2015, um ihre Technologien und Fortschritte beim CPU-Computing zu präsentieren. SpaceX beispielsweise verwendet GPUs zur Simulation von Gasen in Raketenantrieben, Pixar baut sich eine eigene Render-Engine, die ähnlich wie bei DirectX 12 und Mantle den Overhead reduziert und damit mehr Leistung aus der bestehenden Hardware herausholt. NVIDIA weiß aber auch immer wieder auf sich selbst zu deuten und nutzte die GTC 2015 nicht nur um die GeForce GTX Titan X mit 12 GB Grafikspeicher zu präsentieren, sondern auch um den professionellen Ableger in Form der Quadro M6000 vorzustellen.

Bei einem Besuch im NVIDIA-Hauptquartier hatten wir auch die Gelegenheit, einen Blick auf die Shield Konsole zu werfen. Bisher hatten wir noch keine Gelegenheit dazu und auch wurde uns die Möglichkeit eingeräumt, einige Benchmarks auszuführen, welche die Leistung des Tegra X1 teilweise unterstreichen können. NVIDIA hat gerade mit Android TV und dem GRID-Streaming in diesem Jahr große Pläne. WaveWorks zur Simulation von Wellen auf dem offenen Meer und vor allem im Küstenbereich sowie die weiter fortgesetzten Anstrengungen für VR-Brillen sind für NVIDIA auf Seiten der Software- und APIs ein Fokus der vergangenen Woche gewesen.

Kaum ist die GPU Technology Conference aber zu Ende, richtet sich der Blick schon in die Zukunft und hier steht die "Pascal"-Architektur mit Mixed Precision, NVLink und 3D Memory am Horizont.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]