> > > > CES 2014: Tag 3 im Überblick

CES 2014: Tag 3 im Überblick

Veröffentlicht am: von

ces2014Ein halber Tag steht den Pressevertretern in Las Vegas noch bevor, dann schliesst die diesjährige CES nach vier Tagen ihre Tore. Erwartungsgemäß ist aber bereits nach den ersten 48 Stunden kaum noch Neues gezeigt worden. Demzufolge stand der Tag auch aus unserer Sicht im Zeichen von persönlichen Gesprächsterminen und dem Ausprobieren von Hardware.

Nvidia meets Auto

Ein Highlight war dabei das Interview mit Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang. Nach der Vorstellung des neuen Tegra-SoCs ging es dabei natürlich um Einzelheiten zur neuen Generation K1. Diese soll - wenig überraschend - schneller und sparsamer sein, Huang ging aber auch auf die neue Namensgebung sowie die Zukunftspläne ein. Letztere sehen die Desktop-GPUs immer noch vor den Smartphone-Chips, erst mit einigem zeitlichen Abstand sollen neue Grafiklösungen Einzug in die kleinen mobilen Begleiter halten.

Diesen kommt aber mittel- und langfristig eine größere Bedeutung zu, denn Tegra-Chips sollen nicht nur im Rahmen der Open Automotive Alliance mehr und mehr in Autos einziehen. Geht es nach dem Nvidia-CEO, sollen die eigenen Platinen dann auch für sicherheitsrelevante Aufgaben zuständig sein, so mancher Automobilhersteller sieht das aber etwas anders. Gerade von Audi kamen beinahe zeitglich eher kritische Töne.

Gigabyte + Gaming = Aorus

Viel vorgenommen hat sich auch Gigabyte. Die Taiwaner präsentierten unter dem neuen Label Aorus verschiedenstes Zubehör für Gamer, aber auch ein leistungsstarkes Notebook mit SLI-Grafik. Der 17 Zöller misst in der Höhe gerade einmal knapp 23 mm, dennoch ist genügend Platz für Intels i7-CPU, drei Massen- sowie viel Arbeitsspeicher. Schnelles WLAN und zahlreiche Schnittstellen gehören ebenso zum Umfang, ganz billig wird das X7 aber nicht sein. Was hingegen Gaming-Maus und -Tastatur sowie die gleich fünf Headsets kosten werden, ist noch nicht bekannt. Die Ausstattung klingt aber in allen Fällen vielversprechend, ob Haptik und Verarbeitung mithalten können, werden jedoch die kommenden Monate zeigen müssen.

Kleiner und größer ist besser

Keine neuen Marken, dafür aber weitere Ableger bekannter Notebook-Reihen haben Samsung und Sony gezeigt. Das ATIV Book 9 2014 Edition fällt größer als die alte Generation aus, gleich 15 Zoll stehen dem Nutzer bereit. Ganz fertig ist das neue Modell aber noch nicht, in den Punkten Anschlüsse, Preis und Markteinführung besteht seitens Samsung noch Klärungsbedarf.

Genau umgekehrt handhabt es Sony: Statt auf mehr Zoll zu setzen, wird das nächste VAIO Flip kleiner. Mit 11,1 Zoll soll vor allem der Tablet-Modus gestärkt werden, mit 1,3 kg liegt es aber noch immer schwerer in der Hand als waschechte Tablets. Dafür bietet das VAIO Flip 11A aber eine gute Tastatur, ein optisch angenehmes Gehäuse sowie ein vielversprechendes Display mit Full-HD-Auflösung. Ob man bei einem Preis von 749 Euro aber wirklich nur einen Pentium-Prozessor annbeiten sollte, darf diskutiert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

350.000 Besucher: Gamescom 2017 mit neuem Rekord

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

Am vergangenen Samstag schloss die Gamescom für dieses Jahr wieder ihre Pforten. Von Dienstag bzw. Mittwoch an schlenderten zahlreiche Besucher durch die prall gefüllten, Kölner Messehallen. Nachdem die Spielemesse im letzten Jahr mit rund 345.000 Besuchern einen neuen Rekord... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO

Über 30 Videos haben wir in der letzten Woche im Rahmen der Computex 2018 abgedreht und veröffentlicht – jeden Tag haben wir die Standgespräche und -Rundführungen übersichtlich am Ende eines jeden Messetages noch einmal aufgelistet. Das tun wir heute nach unserem letzten Messetag zum... [mehr]