> > > > CES 2014: Sony Vaio Flip 11 kurz angeschaut

CES 2014: Sony Vaio Flip 11 kurz angeschaut

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony hat auf der letzten IFA mit den Vaio Flip-Modellen ein neues Convertible-Konzept vorgestellt, das aktuell zu den überzeugendsten Lösungen gehört – nur die angebotenen Diagonalen von 13 und 15 Zoll waren schlichtweg zu groß, um die Flip-Modelle als echte Tablet-Alternative in Betracht ziehen zu können.

Auf der CES behebt Sony nun diesen Missstand (teilweise) und hat das Vaio Flip 11A vorgestellt, bei dem das bestehende Konzept auf 11,6 Zoll geschrumpft wird. Der Display-Deckel besitzt entsprechend in der Mitte ein Scharnier, sodass sich der Monitor in einer Bewegung umschwenken lässt. Sony setzt bei seinem neuen 11,6-Zöller auf seine Triluminos-Technik und greift auf die FullHD-Auflösung zurück. Sehr gut gefällt uns, dass die Japaner zudem einen Digitizer integrieren – hier lassen aktuell einfach noch zu viele Anbieter viel Potential brach liegen.

Das Gehäuse besitzt ein Top-Case aus gebürstetem Aluminium und eine Bodeneinheit aus Kunststoff. Auf den ersten Blick waren die Verarbeitungsqualität und die Materialgüte als gut zu bezeichnen. Das Vaio Flip 11A wird es übrigens auch in Deutschland mit einem pinken Gehäuse geben. Die Tastatur besaß einen angenehmen Anschlag, der Hub fällt für unseren Geschmack aber ein klein wenig zu kurz aus. Anschlussseitig besitzt das Gehäuse zwei USB-3.0-Ports und einen HDMI-Ausgang. Das Gewicht beläuft sich auf 1,3 kg, was zwar noch immer deutlich über dem Gewicht eines Tablets liegt, aber zumindest schon einmal unter den größeren Modellen liegt. Als echtes Tablet kann aber auch das Vaio Flip 11A nur auf der Couch genutzt werden.

Abstriche müssen hingegen beim Prozessor in Kauf genommen werden, denn während die großen Modelle noch auf Core-Prozessoren setzen, kommt beim 11A (zum Start) lediglich ein Pentium-Modell zum Einsatz. Den verbauten Flashspeicher wird es mit maximal 128 GB geben, der RAM beläuft sich maximal auf 8 GB.

In Deutschland startet das Vaio Flip 11A zu einem Preis 749 Euro.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

Kompakter Alleskönner mit viel Ausdauer: Das Gigabyte Aero 14 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/GIGABYTE-AERO14/GIGABYTE_AERO14-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte ein äußerst kompaktes 14-Zoll-Notebook, welches trotz seiner leistungsfähigen Grafikkarte nicht nur Spieler ansprechen, sondern sich auch als leistungsstarkes Arbeitstier eignen sollte. Der Grund: Neben potenten Komponenten wie dem Intel Core i7-6700HQ, der... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Lesertest zum Acer Predator 17: Jetzt abstimmen und gewinnen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Ende November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder zu einem Lesertest der ganz besonderen Art auf: Sie sollten eines von drei brandneuen Acer Predator 17 testen, ein ausführliches Review darüber bei uns im Forum verfassen und es mit etwas Glück am Ende auch behalten dürfen. Mit... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]