> > > > KW15 / 2018: Unsere Artikel der letzten Woche

KW15 / 2018: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben nicht nur unsere Tests zum Samsung Galaxy S9+ abgeschlossen, sondern auch das be quiet! Straight Power 11, das HP Omen X 17, den neuen be quiet! Dark Rock Pro 4 und das Zalman X7 ausführlich auf den Prüfstand gestellt. Mit den neuen Seagate-SkyHawk-AI-Festplatten haben wir uns ebenso beschäftigt, wie den ASUS ProArt PA32UC getestet. Außerdem lassen sich seit gestern die neuen Ryzen-2-Prozessoren von AMD vorbestellen. Zu guter Letzt haben wir einen eigenen Feinstaubsensor gebastelt.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Donnerstag, 05. April 2018: Samsung Galaxy S9+ im Test (3/3): Die Kamera ist nur manchmal besser

samsung galaxy s9 test

Ganz so dürfte Samsung es sich nicht vorgestellt haben, als man das Galaxy S9 und Galaxy S9+ Ende Februar vorstellte. Denn verwies man auf dem MWC noch stolz auf den ersten Platz im DxOMark, wurde man nur wenige Wochen später eindrucksvoll überholt. Ob das DxO-Ranking aussagekräftig ist, ist umstritten - fest steht jedoch, dass Samsung die Kamera in den Mittelpunkt seines neuen Smartphone-Flaggschiffs stellt. Vermutlich nicht ohne Grund, wie die bisherigen Eindrücke zeigen. Doch aus den Fehlern der Vergangenheit hat man nicht gelernt, wie der letzte Teil des Tests des Samsung Galaxy S9+ zeigt... [weiterlesen]

 

Samstag, 07. April 2018: be quiet! Straight Power 11 - 550W & 850W im Test

bequiet straight power 11 550W 850W reviewteaserzDie Straight Power-Serie von be quiet! dürfte wohl eine der bekanntesten Reihen von Mittelklasse-Netzteilen auf dem deutschen Markt sein. Neben den leisen Betrieb konnten die Straight Power bislang immer auch mit guter Qualität punkten. Vor kurzem hat be quiet! mit den "Straight Power 11" eine neue Revision seiner langjähren Erfolgsreihe vorgestellt, welche nun durchgängig mit einem voll-modularem Kabelmanagement und verbesserter Technik aufwarten kann. Wir haben einen Blick auf die Modelle mit 550 Watt und 850 Watt geworfen... [weiterlesen]

 

Montag, 09. April 2018: Zalman X7 im Test - mächtiger Full-Tower lockt mit üppiger Ausstattung

zalman x7 logoMit dem X7 geht Zalman in die Vollen. Das mächtige E-ATX-Gehäuse bietet nicht nur viel Platz für ein High-End-System, sondern wird auch gleich mit integrierter Lüftersteuerung und RGB-Beleuchtungssystem ausgeliefert. Aluminium und Glas versprechen dazu sogar eine hohe Wertigkeit. Doch überzeugt das Zalman X7 auch in der Praxis?[weiterlesen]

 

Dienstag, 10. April 2018: be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

be quiet dark rock pro 4 logobe quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 11. April 2018: Seagate SkyHawk AI im Praxiseinsatz [Anzeige]

seagate skyhawk ai advert teaserSeagate hat kürzlich eine neue Version seiner SkyHawk-Modelle vorgestellt, welche für Anwendungen im Bereich Videoüberwachung optimiert sind. Die SkyHawk AI sind für sogenannte KI-fähige Überwachungssysteme entwickelt worden, welche die nächste Generation in diesem Bereich darstellen. Bei Überwachungssystemen mit "Künstlicher Intelligenz" wird aufgrund von Deep Learning und anderen Technologien anders auf die Daten zugriffen, als das bei herkömmlichen Systemen der Fall ist. Daher hat Seagate jetzt mit den SkyHawk AI als erster Hersteller eine speziell auf diese modernen Systeme angepasste Version seiner Festplatten für Überwachungssysteme herausgebracht... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 12. April 2018: HP Omen X 17: Ein wahres Schlachtschiff mit GTX 1080 und i7-7820HK im Test

hp omen x 17 testDas HP Omen X 17 ist ein wahres Schlachtschiff – nicht nur wegen seiner gewaltigen Abmessungen, sondern vor allem auch wegen seiner Hardware. Im Inneren stecken ein übertaktungsfreudiger Intel Core i7-7820HK, eine leistungsfähige NVIDIA GeForce GTX 1080 und natürlich massig Speicher bis hin zu einem potenten SSD-RAID. Wie sich der 17-Zöller in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel... [weiterlesen]

 

Freitag, 13. April 2018: Ab 195 Euro: AMD startet Vorverkauf für zweite Ryzen-Generation

amd ryzen 7 2700x

Erste, nicht ganz vollständige Tests der zweiten Ryzen-Generation sind bereits seit einigen Tagen und Wochen abrufbar, Informationen zum konkreten Starttermin sowie Euro-Preise fehlten bislang aber. Beides darf nun verraten werden, eine echte Überraschung dürfte es für einige aber nicht geben. Denn auf große Experimente verzichtet AMD, spendiert immerhin aber teilweise neue Lüfter... [weiterlesen]

 

Freitag, 13. April 2018: ASUS ProArt PA32UC im Test - 384 Zonen Local Dimming trifft Hardware-Kalibrierung

asus pa32u teaserDer ASUS ProArt PA32UC ist ein Monitor, der in die Vollen geht und mit einer Ausstattung aufwarten kann, die die Augen von Profis zum Leuchten bringt. Der 32-Zöller bietet beispielsweise eine Hardware-Kalibrierung und HDR samt Local-Dimming mit 384 Zonen. Ob das volle Ausstattungspaket am Ende reicht, damit ein überzeugendes Gesamtpaket entsteht, klären wir in unserem umfangreichen Test... [weiterlesen]

 

Samstag, 14. April 2018: Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

feinstaubsensor-diy-logoHeute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen Feinstaubsensor und beginnen mit unseren eigenen Messungen, die wir einer offenen Datenbank zukommen lassen... [weiterlesen]