> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche, spannende Artikel online. Wir haben uns nicht nur drei Modelle der Radeon RX 550 zur Brust genommen oder mit dem MSI GE62 Apache Pro und dem Alienware 17 (2017) zwei aktuelle Gaming-Notebooks getestet, sondern auch die Corsair Glaive RGB, die Patriot Viper V760, die Fractal Design Celsius S24 und Celsius S36 auf den Prüfstand gestellt. Mit aktueller WLAN-Technik haben wir uns ebenso beschäftigt, wie mit den aktuellen RYZEN-Kühlern von Arcitc. Ansonsten standen das Porsche PCM und NVIDIAs kommende Volta-Architektur auf dem Themenplan.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Donnerstag, 04. Mai 2017: Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend... [weiterlesen]

 

Freitag, 05. Mai 2017: Porsche PCM und Panamera 4S im Test

Sich nur auf die sportlichen Attribute zu konzentrieren, reicht selbst traditionsreichen Sportwagenherstellern nicht mehr, um die Ansprüche der Zielgruppe zu befriedigen. Kein Wunder also, dass selbst Porsche ein breites Spektrum an Assistenten anbietet und darüber hinaus auch an die Unterhaltung der Passagiere denkt. Auf welchem Level all das bei den Stuttgartern stattfindet, konnten wir im Panamera 4S Diesel testen... [weiterlesen]

 

Sonntag, 07. Mai 2017: Gaming-Tastatur Patriot Viper V760 im Test

Patriot Viper V760 Logo

Wenn Speicherspezialisten Tastaturen ins Programm aufnehmen, kann das eine richtige Erfolgsstory werden. Darauf hofft auch Patriot mit der neuen Viper V760. Auf dem Papier sind die Voraussetzungen gut: Die Full-Size-Tastatur kombiniert mechanische Switches mit einer RGB-Beleuchtung und wirft geradezu mit attraktiven Ausstattungsmerkmalen um sich... [weiterlesen]

 

Montag, 08. Mai 2017: MSI GE62 Apache Pro: Gutes Gaming-Notebook der Mittelklasse mit gehobener Ausstattung im Test

msi ge62 apache pro teaserMSI frischt seine einzelnen Modellvarianten immer wieder auf und stellt in diesem Zuge auf die neuesten Hardware-Komponenten um, nimmt kleinere bis größere Änderungen am Gehäuse vor und bessert bei der Software, aber auch den Feature-Umfang regelmäßig nach. Ein Modell der GE62-Serie hatten wir schon länger nicht mehr im Test – zuletzt im Oktober 2015, damals noch mit Skylake-CPU und Maxwell-Grafik. Mit dem MSI GE62 7RE-088 Apache Pro haben wir uns nun den neusten Serienableger mit Intel Core i7-7700HQ und NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti zur Brust genommen... [weiterlesen]

 

Dienstag, 09. Mai 2017: ARCTIC-Kühler sind ready für AMDs Ryzen [Anzeige]

arctic freezer 12 00 87D7FC52C6D0492CBFFB7FAA70E6C1B5AMD hat mit den Ryzen-Prozessoren die Karten neu gemischt. Darauf wird nicht nur Intel reagieren müssen -auch die Kühlerhersteller sind gefordert. Besonders gut aufgestellt ist Arctic: Die meisten Kühler sind bereits von Haus aus AM4-kompatibel. In unserem Artikel werden wir zeigen, wie sich gleich sieben unterschiedliche Arctic-Kühler auf Ryzen schlagen. Dabei soll auch das Thema Overclocking nicht zu kurz kommen... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 10. Mai 2017: Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Fractal Design CelsiusMit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 11. Mai 2017: GTC17: Alle Details zur Volta-Architektur von NVIDIA

nvidia-gtc

NVIDIA nutzte die Keynote der GPU Technology Conference zur Vorstellung der Volta-Architektur. Zusammen mit der ersten Hardware, der Tesla V100, sind auch die ersten technischen Daten bekannt. Allerdings beschränken sich diese ersten Informationen auf die wichtigsten Punkte für eine GPU, gehen aber noch nicht genauer auf die Architektur selbst ein. Eben dies wollen wir nun nachholen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 11. Mai 2017: WLAN-Standards und Übersicht der Technik

In den vergangenen Jahren hat sich die WLAN-Technologie derart weiterentwickelt, dass viele inzwischen vollständig auf ein kabelgebundenes Netzwerk verzichten wollen. Die Hersteller überbieten sich mit Angaben zu den Datenübertragungsraten, addieren die verschiedenen Übertragungskanäle und kommen damit zu Angaben wie "WLAN mit bis zu 10 GBit/s". Doch was ist daran? Wie genau sind solch solch schnelle Übertragungen überhaupt möglich und was ist sinnvoll? Diesen Fragen versuchen wir einmal auf den Grund zu gehen... [weiterlesen]

 

Freitag, 12. Mai 2017: 3D-Power teilweise für unter 90 Euro: Drei Modelle der Radeon RX 550 im Test

amd radeon rx550 roundupAls AMD Mitte April seine neuen Polaris-Grafikkarten der Radeon-500-Familie präsentierte, war die Radeon RX 550 die eigentliche Neuheit. Während die Radeon RX 580, RX 570 und die Radeon RX 560 größtenteils auf ihren Vorgänger-Modellen basieren und lediglich mit höheren Taktraten sowie einer überarbeiteten Strom- und Spannungsversorgung ausgerüstet wurden, basiert der bislang kleinste Ableger auf einem Grafikchip, welchen es so in dieser Ausbaustufe innerhalb von Polaris bislang noch nicht gegeben hat. Wie sich das kleinste Familienmitglied schlägt, erfährt man in gleich dreifacher Ausführung in unserem neusten Hardwareluxx-Artikel... [weiterlesen]

 

Samstag, 13. Mai 2017: Alienware 17 (2017): Massives Gaming-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

alienware 17 kabylake pascalSpätestens seit der Vorstellung der mobilen Pascal-Grafikkarten setzen die meisten Notebook-Hersteller alles daran, ihre Geräte kompakter und leichter zu machen. Mit gutem Beispiel ging hier Gigabyte mit seinem Aero 15 voran, welches trotz seiner schlanken Abmessungen über eine gute Spieleleistung verfügt und trotzdem sehr ausdauernd ist. Dell bzw. Alienware schlägt bei seinem neusten Flaggschiff einen anderen Weg ein: Die Neuauflage des Alienware 17 ist etwas größer und schwerer geworden, dafür aber auch bis oben hin vollgestopft mit Technik. Wie sich das rund 3.139 Euro teure Alienware 17 (2017) schlägt, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel... [weiterlesen]