> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in der Woche vor den Weihnachtsfeiertagen gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben uns mit dem Gigabyte Aero 14 nicht nur einen kompakten Alleskönner unter den Notebooks angesehen, sondern mit dem HP Omen 17 auch ein preisgünstiges Gaming-Notebook angesehen. Das ASUS Transformer 3 Pro und die Nanoxia Ncore Retro standen während der letzten Tage ebenso auf dem Testprogramm, wie das Nanoxia Project S, das Bioastar Racing Z170GT7 und zwei Boardpartner-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050. Zu guter Letzt haben wir einen Guide für das perfekte Smartphone-Foto angefertigt. 

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 16. Dezember 2016: Kompakter Alleskönner mit viel Ausdauer: Das Gigabyte Aero 14 im Test

gigabyte aero14 teaserAuf der Computex 2016 zeigte Gigabyte ein äußerst kompaktes 14-Zoll-Notebook, welches trotz seiner leistungsfähigen Grafikkarte nicht nur Spieler ansprechen, sondern sich auch als leistungsstarkes Arbeitstier eignen sollte. Der Grund: Neben potenten Komponenten wie dem Intel Core i7-6700HQ, der NVIDIA GeForce GTX 1060 oder einer pfeilschnellen NVMe-SSD gibt es auch einen großen 95-Wh-Akku, der die Hardware durchaus für ein paar Stunden mit Strom versorgen dürfte. Obendrein steckt ein hochauflösendes QHD-Display in einem kompakten, aber farbenfrohen Designer-Gehäuse. Wir haben das fast 2.000 Euro teure Gigabyte Aero 14 als eine der ersten Redaktionen ausführlich auf den Prüfstand stellen dürfen... [weiterlesen]

 

Samstag, 17. Dezember 2016: Das Premium-Schubladengehäuse Nanoxia Project S im Test

Nanoxia Project S

Im typischen HTPC-Gehäuse ist der Hardware nicht besonders leicht zugänglich. Ganz anders sieht es beim Nanoxia Project S aus - ein Schubladendesign ermöglicht den einfachen Zugriff auf die Hardware. Dazu ist das ATX-Gehäuse so ausgelegt, dass es auch sonst typische Einschränkungen von HTPC-Gehäuse sprengt. Der Einsatz als Gaminggehäuse ist problemlos möglich. Und hatten wir schon erwähnt, dass das Project S auch noch ein richtiger Hingucker ist... [weiterlesen]

 

Sonntag, 18. Dezember 2016: ASUS Transformer 3 Pro im Test

asus transformer 3 pro teaser kleinWährend das ZenBook 3 auf Apple zielt, will ASUS mit dem Transformer 3 Pro Microsoft das Leben etwas schwerer machen. Dass man dabei nur die Rolle des Herausforderers einnimmt, darf getrost als Kuriosum bezeichnet werden. Schließlich dominierte die Transformer-Reihe den Markt der 2-in-1s und Detachables vor gar nicht allzu langer Zeit. Warum das inzwischen nicht mehr so ist, zeigt das Transformer 3 Pro im Test... [weiterlesen]

 

Montag, 19. Dezember 2016: Biostar Racing Z170GT7 im Test

Artikel Biostar Z170GT7 Racing 004 logoHin und wieder lohnt es sich, einmal ein Mainboard auf den Prüfstand zu stellen, welches ausnahmsweise nicht von MSI, ASUS, ASRock oder Gigabyte stammt. Neben den vier renommierten Herstellern gibt es durchaus noch andere Hersteller, die im Mainboard-Segment mitmischen. Ob es Biostar schafft mit dem Racing Z170GT7 eine gute Alternative zu den bereits getesteten Modellen anzubieten, wollen wir in diesem Artikel feststellen... [weiterlesen]

 

Dienstag, 20. Dezember 2016: Guide: So gelingen die besten Smartphone-Fotos

smartphone fotoDie beste Kamera ist gerade die, die man dabei hat: Bei diesem bekannten Satz hat Elliott Erwitt sicherlich nicht an Smartphones gedacht, doch er beschreibt die Entwicklung der letzten Jahre treffend. Schließlich hat es sich für viele zum permanenten Begleiter entwickelt und dank der stetigen Qualitätssteigerung auch den klassischen Fotoapparat ein Stück weit verdrängt. Ein paar Tipps sollte man aber dennoch beherzigen, wenn man mehr als nur einen aus der Hüfte geschossenen Schnappschuss will... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 21. Dezember 2016: 2x GeForce GTX 1050 von EVGA und Gigabyte im Test

Mit der GeForce GTX 1050 mit und ohne Ti rundete NVIDIA das eigene Angebot bei den Pascal-basierten Grafikkarten nach unten hin ab. Bisher haben wir uns aber nur die Ti-Variante genauer angeschaut. Wer nur wenig fordernde Spiele und diese auch nur in 1080p spielt, wird ab einem Preis von 150 Euro ausreichend versorgt. Wozu ist dann aber die kleinere Non-Ti-Variante in der Lage – eben diese Frage wollen wir auf den kommenden Seiten klären... [weiterlesen]

 

Freitag, 23. Dezember 2016: HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

hp omen 17w100ng teaserNahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming tatsächlich einen Core-i7-Prozessor oder tut es auch ein kleinerer Core i5? Diese Frage hat sich nun auch HP gestellt und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ein preisgünstiges Gaming-Notebook der Omen-Familie für schlanke 1.299 Euro in den Handel gebracht. Wie sich der 17-Zöller mit Pascal-Grafik schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

 

Samstag, 24. Dezember 2016: Mechanische Tastatur im Retro-Look - Nanoxia Ncore Retro im Test

Nanoxia Ncore RetroNanoxia ist nun auch in das Geschäft mit Tastaturen eingestiegen. Und damit die Ncore Retro in der Masse der mechanischen Tastaturen nicht untergeht, hat sie auch gleich einen ganz besonderen Look. Die Retro-Tastatur erinnert an alte Schreibmaschinentastaturen. Doch ist sie gleichzeitig technisch auf der Höhe der Zeit... [weiterlesen]