> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newHighlight in dieser Woche dürfte wohl der Launch der PC-Version von Grand Theft Auto 5 gewesen sein. Wir hatten pünktlich zum Start des Open-World-Krachers von Rockstar Games nicht nur aktuelle Grafikkarten ausführlich darauf getestet, sondern auch ältere Mittelklasse-Grafikkarten auf deren Leistung geprüft. Ansonsten standen in dieser Woche das BitFenix Aegis, das Fitbit Charge, das Schenker Technologies XMG C405das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Touch, die neue Technical-Preview von Windows 10 für Smartphones und das Huawei MediaPad T1 8.0 LTE auf dem Prüfstand. Zudem prüften unsere kritischen Blicke den neuen Fire TV Stick von Amazon und das MADCATZ Strike.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen! 

 

 

Freitag, 10. April 2015: BitFenix Aegis im Test

BitFenix Aegis

Eines macht das BitFenix Aegis sicher - auffallen. Der Mini-Tower zeigt sich in futuristischem Design und mit auffälligen Farben. Dazu gibt es ein Frontdisplay und ein großzügiges Window. Doch BitFenix will sicherstellen, dass das Micro-ATX-Modell auch mit inneren Werten überzeugt und bewirbt es unter anderem mit exzellenten Wasserkühlungsmöglichkeiten... [weiterlesen]

 

Samstag, 11. April 2015: Fitbit Charge und Withings Activité Pop im Doppeltest

activite pop logoDas Erscheinen der Apple Watch in wenigen Wochen sorgt für ein erneutes Aufleben am Smartwatch- und Fitness-Tracker-Markt. Per Kickstarter ließ sich Pebble die neue Pebble Time finanzieren und auch die zurückliegende Consumer Electronics Show sowie der Mobile World Congress strotzen geradezu vor Neuankündigungen. Nicht neu, aber inzwischen am Markt verfügbar sind zwei komplett unterschiedliche Vertreter der Fitness-Tracker, die wir uns etwas genauer anschauen wollen. Das Fitbit Charge ist ein klassischer Fitness-Helfer, der kompromisslos auf die sportliche Aktivität ausgelegt ist. Ganz anders die Withings Activité Pop, die einen Mittelweg zwischen klassischer Uhren-Optik und den Fitness-Ansprüchen der Nutzer sucht. Wie gut dies beiden gelingt und wo die Vor- sowie Nachteile liegen, schauen wir uns im folgenden Test etwas genauer an... [weiterlesen]

 

Sonntag, 12. April 2015: Schenker Technologies XMG C405 mit GeForce GTX 965M im Test

schenker c405 2Schenker hat nicht nur die A-Serie vor kurzem aktualisiert, sondern auch die C-Serie, also die Core-Gamer mit einem Update versehen, das unter anderem eine GeForce GTX 965M enthält. Ob die schicken Alu-Gamer auch in der aktuellen Version überzeugen können, zeigt unser ausführlicher Test... [weiterlesen]

 

Montag, 13. April 2015: Günstiges LTE-Tablet Huawei MediaPad T1 8.0 LTE im Test

Huaweis MediaPad T1 8.0 LTE wird vor allem dadurch interessant, dass es zum kleinen Preis LTE bieten kann. Doch ist das kompakte Androidtablet nur ein one-trick pony oder kann es auch insgesamt überzeugen... [weiterlesen]

 

Dienstag, 14. April 2015: PC-Version von GTA V angespielt - inklusive Benchmarks

gtavExakt 574 Tage nach der Erstveröffentlichung für die PlayStation 3 und Xbox 360 und 147 Tage nach dem Erscheinen der Neuauflage für die PlayStation 4 und Xbox One ist GTA V in der vergangenen Nacht nach mehreren Termin-Verschiebungen endlich auch auf dem PC angekommen. Seit kurz nach 01:00 Uhr können PC-Spieler in die Rolle von Franklin, Trevor und Michael schlüpfen oder aber sich mit bis zu 30 Mitspielern in GTA Online in Los Santos austoben - zumindest dann, wenn die Server erreichbar sind... [weiterlesen]

 

Dienstag, 14. April 2015: Windows 10 for Phones Technical Preview ausprobiert

Windows 10 LogoVor einigen Tagen stellte Microsoft die Technical Preview von Windows 10 for Phones Build 10051 für Windows Insider im Fast Ring bereit. Es werden nun abgesehen vom Lumia 930 und dem baugliechen Icon nahezu alle Lumias unterstützt. Auf den beiden genannten Geräten scheint es noch einen Bug mit der Skalierung bei einer Auflösung von 1920x1080 auf 5-Zoll-Bildschirmen zu geben, so zumindest Windows Insider-Chef Gabriel Aul. Nachdem wir uns zuletzt die Desktop-Preview angesehen haben, ist nun die Preview for Phones dran... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 15. April 2015: Lenovo ThinkPad X1 Carbon Touch (2015) im Kurztest

lenovo thinkpad x1 carbon 2015 teaser kleinAuch Lenovo nutzt die Chance, mit dem Wechsel von Haswell zu Broadwell kleinere Änderungen an seinen Notebooks vorzunehmen - wie beim ThinkPad X1 Carbon. Für den Vorgänger musste man noch teils deutliche Kritik hinnehmen, vor allem die Eingabegeräte sowie die ungewohnt schwache Konstruktion standen dabei im Mittelpunkt. Der Test zeigt, ob Lenovo hier gegengesteuert hat... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 16. April 2015: So spielt sich GTA V auf älteren und langsameren Grafikkarten

gtavRockstar Games scheint aus seinen Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben: Während Grand Theft Auto 4 ein mieser Konsolenport und vor allem auf AMD-Grafikkarten, aber auch mit richtig teurer High-End-Hardware kaum flüssig darzustellen war, macht der jüngst erschienene fünfte Serienteil einen deutlich besseren Eindruck. Schon mit einer aktuellen Mittelklasse-Grafikkarte wie der AMD Radeon R9 280X oder NVIDIA GeForce GTX 960 lässt sich GTA V relativ sorgenfrei auf dem PC spielen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 16. April 2015: Amazon Fire TV Stick im Test

amazon-fire-tv-kleinMit Fire TV greift Amazon die bisherigen Markführer Apple und Google im Bereich der Streaming-Dienste an. Als günstige und platzsparende Alternative zur bekannten Set-Top-Box ist jetzt auch der Fire TV Stick erhältlich. Im Test wollen wir herausfinden, was mit dem 39-Euro-Streaming-Stick möglich ist... [weiterlesen]

 

Freitag, 17. April 2015: Aorus X3 Plus V3: 14-Zöller mit QHD+-Display und potenter Hardware im Test

aorus x3 plus v3 test teaserDem Image eines dicken und schweren Gaming-Notebooks gehen längst nicht mehr alle Spieler-Geräte nach. So ist es auch beim Aorus X3 Plus V3, welches deutlich schlanker und kleiner ausfällt als so manch anderer mobiler Spielerechner wie beispielsweise das Alienware 17 aus unserem letzten Test . Dann gibt es aber nicht mehr den schnellsten Prozessor, die potenteste Grafikkarte und ein großes Display, vielmehr muss man sich bei der Hardware-Ausstattung mit einer Nummer kleiner zufriedengeben und mit einem 13,9 Zoll großen Display begnügen. Dafür aber löst der Bildschirm mit enormen 3.200 x 1.800 Bildpunkten auf und auch ein schnelles SSD-RAID gehört mit zur Ausstattung. Wir werfen auf den nachfolgenden Seiten einen näheren Blick auf das fast 2.300 Euro teure Aorus X3 Plus V3... [weiterlesen]

 

Samstag, 18. April 2015: Test: MADCATZ Strike mit chinesischen Switches

MADCATZ StrikeGerade in den letzten Jahren erfreuen sich Tastaturen mit mechanischen Switches immer größerer Beliebtheit. Der führende Hersteller der Switches ist nach wie vor Cherry. Doch zunehmend gibt es auch ähnliche Modelle von anderen Herstellern. MADCATZ greift zum Beispiel bei der Strike Tournament Edition auf den chinesischen Hersteller Kailh zurück. Was die Unterschiede sind, falls diese vorhanden sind, werden wir zeigen... [weiterlesen]