> > > > Neues GTA V: Das sagt die internationale und nationale Presse

Neues GTA V: Das sagt die internationale und nationale Presse

Veröffentlicht am: von

rockstarÜber ein Jahr nach der PlayStation-3- und Xbox-360-Version kommt am morgigen Dienstag GTA V auch auf die PlayStation 4 und Xbox One. PC-Spieler müssen sich unterdies noch bis zum nächsten Jahr gedulden. Für ihre Plattform erscheint der Titel erst am 27. Januar. Änderungen an der Story wird es allerdings nicht geben, vielmehr wird die zusätzlicher Power der aktuellen Konsolen-Generation dazu genutzt, um eine höhere Auflösung, hochauflösende Texturen, eine größere Sichtweite und mehr Verkehr in die Spielwelt von Los Santos zu bringen. Auch einen neuen First-Person-Modus wird es geben. Die Spielerzahl im Mehrspielermodus GTA Online steigt von ehemals 16 auf 30 Spieler an. Doch gelingt es Rockstar Games mit der Neuauflage trotz gleichbleibendem Single-Player-Modus noch einmal Bestnoten einzufahren? Wir werfen einen Blick auf die Testberichte der Kollegen, die ihre Artikel bereits heute veröffentlichen durften.

Und tatsächlich, viele internationale Magazine vergeben auch für das mehr oder weniger neue Grand Theft Auto 5 Bestnoten. Bei GameSpot gibt es neun von zehn Punkten, bei USgamer 4,5 von 5,0 Punkten und bei Metro mit 10 Punkten sogar die volle Punktzahl. Obwohl es nicht viele Neuerungen in der PlayStation-4- und Xbox-One-Version gibt, erhält der Open-World-Titel auch im Hinblick auf die Story viel Lob. Auch nach einem Jahr kann die Geschichte rund um die Protagonisten Franklin, Trevor und Michael die Tester überzeugen.

Dank der zahlreichen Verbesserungen in Sachen Grafik soll sich der Titel wie ein echter Next-Gen-Titel anfühlen. Kritik gibt es kaum: Auch wenn Rockstar Games möglichst viele Käufer der älteren Version zum Umstieg bewegen möchte und dies mit zahlreichen Exklusiv-Inhalten und der Mitnahme des alten Spielstand versucht, halten einige Tester den Preis für die neue Version für zu überzogen. Spieler der alten Version bekommen kaum Neuigkeiten geboten, kennen unter Umständen jeden Straßenzug von Los Santos und können lediglich die bereits bekannte Story noch einmal spielen. Hier hätte man sich vielleicht eine kleine Rabatt-Aktion für Umsteiger einfallen lassen können. Noch einmal ganze 60 Euro nur für eine bessere Grafik zu bezahlen, ist zu überzogen – da hilft auch die neue Spielansicht nichts, so die Tester.

Noch einmal einen großen grafischen Sprung dürfte GTA V auf dem PC machen, schließlich ist die Plattform noch einmal deutlich leistungsfähiger. GTA V für den PC soll 4K-Support bieten – eine entsprechende Hardware-Ausstattung dann natürlich vorausgesetzt.

Internationale Testberichte zu GTA V:

Deutsche Testberichte zu GTA V:

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2490
Im Grafikvergleich sieht die PS4 Version an vielen Stellen wirklich deutlich besser aus das die PS3 Version.

Und durch weitere Neuerungen wie bspw. den dichteren Verkehr auf den Highways wirkt die Spielwelt teils auch deutlich lebendiger.
#2
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 379
Ich weiss nicht 60 - 70€ nochmal auszugeben, für einen Titel den Ich schon habe nur mit Besser Grafik. Ich bin totaler GTA fan habe alle teile gezockt und GTA San Andreas PS2 und GTA V PS3, finde ich am besten von den Ganzen serie.
Wenn es GTA 6 gibt dann bin ich bereit wieder 60-70€ auzugeben, aber nicht für nur Besser Grafik mit gleicher story.
#3
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4358
Wenn die PC Version laggt und ruckelt wars dass für mich mit Rockstar..
#4
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31092
Zitat Mezzo;22872325
Ich weiss nicht 60 - 70€ nochmal auszugeben, für einen Titel den Ich schon habe nur mit Besser Grafik. Ich bin totaler GTA fan habe alle teile gezockt und GTA San Andreas PS2 und GTA V PS3, finde ich am besten von den Ganzen serie.
Wenn es GTA 6 gibt dann bin ich bereit wieder 60-70€ auzugeben, aber nicht für nur Besser Grafik mit gleicher story.


hä? zwingt dich doch keiner^^
#5
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Eben, aber das scheinen viele Leute nicht zu verstehen.
Außerdem: Selbst Schuld, wenn du es unbedingt auf der PS3 haben wolltest, anstatt bis zum NextGen-Release zu warten...

Ich bin gespannt, wie die PC-Version wird. Wenn das nicht so schlimm wird, wie damals bei GTA IV anfangs, dann kaufe ich mir das Spiel vielleicht sogar relativ zeitnah.
#6
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5629
Gemessen an den letzten Portierungen wäre es naiv, an eine gute zu glauben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]