Seite 7: Western Digital Green (WD30EZRX)

Als zweiten WD-Vertreter haben wir die WD30EZRX aus der "Green"-Serie vorliegen. Hier setzt WD nicht auf Performance, sondern auf verhältnismässig günstigen Speicherplatz und einen Strom sparenden Betrieb. Ansonsten ist die WD30EZRX eine gewöhnliche Desktop-HDD (SATA 6Gbit/s, 64 MB Cache, NCQ, Advanced Format). Im Datenblatt hebt WD außerdem hervor, dass bei der Produktion der Platten weder Materialien aus Konfliktgebieten noch Halogen (zusätzlich zu RoHS) verwendet wird. Die Spindelgeschwindigkeit ist erneut nicht übergreifend definiert, sondern je nach Laufwerk zwischen 5200 und 5800 rpm festgelegt.

Entgegen der AV-GP liegt der Garantiezeitraum für die Green-Boliden durchweg bei zwei Jahren. Die spezifizierten Werte für Park/Anlauf-Vorgänge liegen wie üblich bei 300.000, ebenso wie die Fehlerrate vom 1 auf 10^14 Bit. Wie erwartet kann die WD30EZRX bei den Benchmarks eher weniger Lorbeeren holen, dafür liegt sie mit 6 Watt (R/W) beim Stromverbrauch hervorragend. Die Angaben zur Geräuschkulisse 24/25 dB (Idle/Seek) passen auch gut in das Gesamtbild.