Seite 2: Das Test-Notebook

Für unseren Grafiktest haben wir erneut auf das ASUS ROG Zephyrus G14 zurückgegriffen. Dabei handelt es sich um ein waschechtes Gaming-Notebook, das mit Abmessungen von 324 x 222 x 17,9 mm und einem Gewicht von nur etwa 1,6 kg sehr kompakt und portabel bleibt. Damit entspricht es den Slim-Vorgaben AMDs, womit natürlich die sparsame HS-Variante des AMD Ryzen 9 4900H zum Einsatz kommt. 

Die 35-W-CPU bietet die besagten acht Zen-2-Kerne mit 16 Threads und kann mit der integrierten Vega-8-Grafik aufwarten. Die kommt jedoch nur im 2D-Betrieb zum Einsatz, denn für aufwendigere Rechenaufgaben schaltet das ASUS ROG Zephyrus G14 automatisch auf eine leistungsstärkere, dedizierte Grafiklösung um. In unserem Fall ist das eine NVIDIA GeForce RTX 2060 Max-Q mit 6 GB GDDR6-Videospeicher. Die ist für aktuelle Grafikkracher wie Battlefield V und vor allem die native Auflösung auch bitter notwendig, denn nativ arbeitet der 14-Zöller mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Dazu gibt es eine 1 TB große NVMe-SSD, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 3.200 MHz und einen kapazitätsstarken 76-Wh-Akku. Moderne Anschlüsse wie USB Typ-C oder WiFi 6 fehlen natürlich ebenfalls nicht, genau wie eine LED-hintergrundbeleuchtete Tastatur und ein hochwertiges Aluminium-Case. 

Damit handelt es sich um das Spitzenmodell der Serie, das mit einem stolzen Verkaufspreis von fast 2.300 Euro auf sich aufmerksam macht. Das ASUS ROG Zephyrus G14 gibt es jedoch auch in anderen Modellvarianten, mit kleineren Ryzen-CPUs und langsameren GeForce-GTX-Grafikkarten. Das Basis-Modell für knapp 1.300 Euro bietet einen Ryzen 5 4600HS, 8 GB RAM, eine 512-GB-SSD und eine NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti, welche NVIDIA erst vor wenigen Tagen enthüllte. Statt des QHD-Displays muss ein FHD-Panel mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten genügen. 

Erhältlich ist das ASUS ROG Zephyrus G14 in den beiden Farbvarianten Grau und Weiß. Ab Mitte April sollen die Geräte in den Läden stehen.

ASUS ROG Zephyrus GA401I 
 
Prozessor: AMD Ryzen 9 4900HS
Prozessor - Kerne: 8
Prozessor - Grundtakt: 3,0 GHz
Prozessor - Turbotakt: 4,3 GHz
Prozessor - Fertigung 7 nm
Prozessor - Cache 8 MB
Arbeitsspeicher 16 GB - DDR4-3200
Grafikkarte

NVIDIA GeForce RTX 2060 Max-Q

Grafikkarte - Grafikspeicher 6 GB
Festplatte/SSD

1 TB NVMe-SSD

Festplatte - Geschwindigkeit

SSD: 1.885,9 / 1.758,4 MB/s

Optisches Laufwerk -
Display 
 
Display - Technik: IPS
Display - Diagonale: 14,0 Zoll
Display - Auflösung: 2.560 x 1.440
Display - 3D-fähig: nein
Display - Glare-Type: nein
Display - LED: ja
Display - Touch: nein
Display - G-Sync nein
Display - Bildwiederholfrequenz 60 Hz
Eingabegeräte 
 
Tastatur - Tastengröße: 15 x 15 mm
Tastatur - Tastenabstand: 4 mm
Tastatur - Anzahl der Tasten: 84
Tastatur - Numblock: ja
Touchpad - Abmessungen: 105 x 61 mm
Touchpad - Multitouch: ja
Trackstick: nein
Anschlüsse 
 
HDMI: 1
DVI: -
DisplayPort -
USB 2.0:

-

USB 3.1 Gen1: 2
USB 3.1 Gen2: 2
USB Typ-C: 1
Thunderbolt 3: -
Audio: 1x 3,5 mm Klinke
Gehäuse 
 
Akku: 76 Wh
Material: Aluminium
Abmessungen: 324 x 222 x 17,9 mm
Gewicht 1,6 kg
Preis und Garantie 
 
Preis:  
Garantie: 24 Monate