Seite 14: Performancerating

Abschließend an die Benchmarks möchten wir noch das Performance-Ranking aufzeigen. Darin haben wir alle Benchmarks berücksichtigt und gleich gewichtet. Als Basis diente dabei der jeweils langsamste Prozessor eines jeden Benchmarks. Die normierten Werte lassen den neuen Intel Core i7-5960X klar an die Spitze setzen. Selbst der ältere Achtkern-Prozessor auf "Sandy Bridge-E"-Basis ist langsamer. "Haswell-E" ist etwas elf Prozent schneller als sein Vorgänger. Die AMD-Prozessoren sind klar abgeschlagen. 

Performancerating

normalisiert

Mehr ist besser