Seite 9: Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

 

Temperatur-Entwicklung:

Temperatur Oberseite

Temperatur Unterseite

Das kleine Gehäuse und den starken Prozessor merkt man dem XPS 12 teils an. Während unser Testkandidat im Idle noch angenehm kühl bleibt, erwärmt er sich unter theoretischer maximaler Volllast (Prime+ Furmark) partiell recht stark. Da eine solche Auslastung bei einem Ultrabook in der Praxis aber wohl nie auftreten wird, entstehen keine Probleme.

Lautstärke-Entwicklung:

Lautstärke Idle

Lautstärke Load

Die hohen Temperaturen lassen sich zumindest teilweise mit der von Dell programmierten Lüftersteuerung erklären. Das XPS 12 ist im Idle als lautlos zu bezeichnen und entwickelt sich auch unter Volllast nicht zum Radaubolzen, sondern bleibt mit maximal 41,9 dB(A) stets angenehm leise.

Throtteling:

Dell XPS 12

Trotz der Auslastung mit Furmark und Prime95 und der Kombination aus kleinem Case, starker CPU und leiser Maximallautstärke konnten wir kein Throtteling-Phänomen feststellen. Sehr lobenswert!