> > > > Test: Dell XPS 12 - Ultrabook mit dem Dreh

Test: Dell XPS 12 - Ultrabook mit dem Dreh

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Die Systemleistung

 

Dell geht bei der Ausstattung in die Vollen, was sich natürlich auch auf die Systemleistung auswirkt.

Cinebench 11

7-Zip

Sowohl im Cinebench als auch in 7-Zip liefert das XPS 12 eine exzellente Vorstellung ab. Der Unterschied zwischen dem hier eingesetzten Core i7-3667U und dem tatsächlich angebotenen i7-3517U ist übrigens als marginal zu bezeichnen. Im Umkehrschluss muss man sich natürlich die Frage stellen, ob eine solche Leistung in einem für den mobilen Einsatz vorgesehenen Gerät wirklich wichtig ist oder ob die kleinere i5-Konfiguration, die 300 Euro spart und ebenfalls nicht langsam ist, auch ausreichen würde.

HDD Durchsatz

HDD Zugriff

Speicherdurchsatz

Eine sehr gute Leistung liefert das XPS 12 auch im Bereich der Storage-Tests ab. Die eingesetzte Crucial SSD steht der sonst eingesetzten Samsung SSD in nichts nach. Auch der Speicherdurchsatz befindet sich auf dem für die aktuelle Generation ansprechend hohem Niveau.

PC Mark 7

Unser Blick auf den PC Mark zeigt, dass das Dell XPS 12 eine rundum gelungene Leistung abliefert.

 

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (55)

#46
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 14458
XPS 12- Bildschirminhalt "brennt" sich ein - Laptops - Allgemeine Hardware - Forum - Laptops - Allgemeine Hardware - Dell Community

Ich kann diese Problematik mit meinem Dell XPS 12 leider bestätigen.

Mal schauen ob Dell so kulant ist und mir statt einer Reparatur ein Upgrade auf das neue Haswell Modell gestattet.
#47
customavatars/avatar48559_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 754
interessant; gelegentlich habe ich das auch schon bemerkt, allerdings ist es nach kurzer Zeit immer wieder verschwunden.
Ich arbeite übrigens mit Linux, scheint also kein MS-Problem zu sein.
#48
customavatars/avatar48559_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 754
und schon eine Rückmeldung von Dell?

Ich habe mich auch noch etwas mit dem Problem beschäftigt und zwar entsteht dieses Nachleuchten (oder wie man es nennen will) nur auf dem Laptopdislay und nicht auf weiteren angeschlossenen Geräten. Fernen sieht man es nur, wenn die Displayfarbe in dem Bereich nicht schwarz ist ( beim Booten mit dem Dell Logo sieht man es nicht, aber dafür beim farbigen Anmeldebildschirm). Bei mir dauert es etwa 3-4 Minuten bis es vollständig verschwunden ist.
#49
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 14458
Mein Xps 12 kommt morgen aus der Reparatur. Bin mal gespannt auf den Fehlerbericht und was getauscht wurde.

Hier noch ein paar Bilder von vor der Reparatur:

https://db.tt/r6i7ePDt
#50
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 14458
Montag wurde das Gerät abgeholt und Mittwoch war es mit getauschtem Display wieder da.

Dell hat echt nen super Service, das muss man ihnen lassen.
#51
customavatars/avatar48559_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 754
Ja, das stimmt, der Support ist sehr gut.
Aber die wichtigste Frage: Hat der Wechsel des Displays etwas gebracht?
#52
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 14458
Bisher schon, ja.
#53
customavatars/avatar48559_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 754
ok, danke für die Info.
Ich werde mal abwarten, ganz so schlimm wie bei deinem XPS scheint es bei mir noch nicht zu sein.
Bin mal gespannt, wie lange das Displayportkabel im Gelenkt hält - vlt. lässt sich die Reparatur irgendwann kombinieren:haha:
#54
Registriert seit: 04.01.2014

Matrose
Beiträge: 1
Hallo,

vielleicht kann mir einer der XPS 12-Besitzer hier helfen?

Ist die Spaltbreite zwischen Drehmonitor und Rahmen so wie unten abgebildet normal? Auf den Bildern, die sich online vom XPS 12 finden lassen, kann ich derart breite Spalte nicht erkennen.


[ATTACH=CONFIG]263643[/ATTACH]

[ATTACH=CONFIG]263644[/ATTACH]


Der Monitor ist jeweils in eingerastetem Zustand.

Danke für eure Hilfe!
#55
customavatars/avatar48559_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 754
sieht bei meinem XPS12 ähnlich aus.
Verzieht sich das Gehäuse bei euch eigentlich auch, wenn man das Gerät in einer Hand hält?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

5 Jahre ZenBook - Wir blicken auf die Highlights und verlosen ein UX3410

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ASUS_ZENBOOK_TEASER

Advertorial / Anzeige: Gefühlt vergeht die Zeit in der IT-Welt schneller, als sonst irgendwo auf diesem Planeten. Kein Wunder also, dass es sich wie eine halbe Ewigkeit anfühlt, die uns die ZenBooks von ASUS bereits begleiten. Tatsächlich feiern die ultraportablen Begleiter bereits ihren... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]

XMG U717 Ultimate im Test: Mit 120 Hz und GeForce GTX 1080 zur...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/XMG-U717-ULTIMATE/XMG_U717_ULTIMATE-TEASER

Ein schneller Prozessor, eine potente Grafikkarte und viel Speicher – das sind längst nicht mehr die einzigen Argumente für die Anschaffung eines neuen Gaming-Laptops. Auch die restliche Hardware hat sich inzwischen den Bedürfnissen der Gamer angepasst. Dazu zählen eine hochwertige Tastatur... [mehr]

ASUS ZenBook UX3410U im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_UX3410U

Erinnert sich jemand an das UX32VD? Mit der im Frühjahr 2012 vorgestellten ZenBook wagte ASUS sich erstmals an die Kombination aus Ultrabook und dedizierter Grafikkarte. Fünf Jahre und einige Nachfolger später steht nun das ZenBook UX3410U bereit. Wahlweise wieder mit NVIDIA-GPU ausgestattet,... [mehr]

Intel Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1050 im Test – das leistet das ASUS ROG...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL753VD/ASUS_ROG_STRIX_GL753VD-TEASER

Die diesjährige CES in Las Vegas ist schon vor ihrem eigentlichen Start am kommenden Donnerstag vollgepackt mit Neuigkeiten bis oben hin. Während Intel seine neuen Kaby-Lake-Prozessoren endlich auch in leistungsfähige Gaming-Notebooks packt und in den Desktop zusammen mit einem überarbeiteten... [mehr]