Seite 6: Fazit

Seasonic hat mit der neuen KM3-Revisions des Klassikers "X-Series" einen großen Schritt voran gemacht. Die X-Series, die zuletzt trotz guter Effizienz und exzellenter Qualität etwas in den Hintergrund gerückt ist, ist nun wieder auf technisch aktuellem Stand. Die Verbesserungen, die Seasonic hat einfließen lassen, sind durchaus groß, was sicher auch daran liegt, dass ebenfalls Seasonics aktuelle KM3-Plattform zum Einsatz kommt.

Bei unserem Exemplar des X-850 der KM3-Revision konnten wir eine deutlich gesteigerte Effizienz beobachten. Rein formal wird "80PLUS Platinum" zwar nicht erreicht, aber dennoch bietet das X-850 KM3 eine bessere Performance als so manch anderes Netzteil mit 80PLUS-Platinum-Aufkleber. Die vergleichsweise hohe Effizienz im niedrigen Lastbereich, die wir auch schon beim Platinum 660W beobachten konnten, hat uns auch beim X-850 KM3 sehr gut gefallen. In Sachen Spannungsstabilität übertrifft es die Vorgängerrevision deutlich, bei den Ripple-/Noisespannungen liegt es Prinzip auf einem ähnlich guten Niveau wie die ältere Revision.

x850 03s

Das geänderte Layout des voll-modularen Kabelmanagementssytems ist ein deutliches Plus gegenüber der Vorgängergeneration, da nun auch eine angemessen gute Ausstattung mit Anschlussmöglichkeiten möglich ist. Mit bis zu sechs PCI-Express-, zwei 8-Pin-EPS-, zehn SATA- und fünf Molex-Anschlüssen ist das X-850 gut ausgerüstet. Der Umstieg auf Flachbandkabel dürfte bei vielen Kunden auch auf Interesse stoßen.

Ein netter Bonus ist auch die Implementierung der umschaltbaren Lüftersteuerung. Im aktiven Modus arbeitet das X-850 über einen weiten Lastbereich sehr leise und wird auch unter Volllast nicht wirklich laut. Der semi-passive Modus erlaubt unter entsprechenden Umständen einen lüfterlosen Betrieb bis hin zu über 50 Prozent Last und darüber hinaus hält sich die Lautstärke des X-850 KM3 auch in Grenzen.

Positive Punkte beim Seasonic X-Series 850W (KM3)

  • sehr hohe Effizienz: nominal 80PLUS Gold, in niedrigen und mittleren Lastbereichen auch besser
  • sehr stabile Ausgangsspannungen, niedrige Ripple-/Noisespannungen
  • hohe Leistungsfähigkeit
  • voll-modulares Kabelmanagement mit verbesserten Anschlussmöglichkeiten
  • Lüftersteuerung mit Aktiv- und Semi-Passiv-Modus, insgesamt angenehm leise
  • 7 Jahre Herstellergarantie

Negative Punkte beim Seasonic X-Series 850W (KM3)

  • angemessener, aber dennoch hoher Preis

 EH Seasonic X850KM3 500pix