Seite 1: Samsung Odyssey G7 im Test: Schneller 27-Zöller mit starker Krümmung

Bei seiner aktuellen Odyssey-Reihe setzt Samsung auf stark gebogene Panels mit einem Radius von 1.000 mm, was der Immersion zuträglich ist. Gleichzeitig werden für Spieler 240 Hz, G-Sync und ein Quantum-Dot-Panel geboten. Ob der Samsung Odyssey G7 in der Praxis überzeugen kann, klären wir in unserem Review.

Wer etwas von Samsung Odyssey liest, denkt automatisch an das Flaggschiff-Produkt, den 49 Zoll großen G9, den wir bereits im Test hatten. Aber es gibt noch mehr Odyssey-Modelle und das G7-Modell bietet ein für Spieler alles andere als uninteressante Ausstattung – und nicht jeder möchte sich ein 49 Zoll großes XXL-Modell auf den Schreibtisch stellen. 

Der Samsung Odyssey G7 kommt im deutlich handlicheren 27-Zoll-Format und bietet ein VA-Panel mit der WQHD-Auflösung, was sich bei dieser Panelgröße bewährt hat und aber weniger anspruchsvoll für die GPU ist als UHD oder die native Auflösung der 49-Zöller mit 5.120 x 1.440 Bildpunkten. Wie beim extrabreiten Geschwister-Modell gibt es auch hier eine starke Krümmung mit einem Radius von 1.000 mm. Wie sich dies auf den Alltag auswirkt, wird man sehen müssen, denn schließlich haben wir ein nicht übertrieben breites 16:9-Gerät auf dem Schreibtisch stehen. 

Die weitere Ausstattung kann sich ebenfalls sehen lassen. Die maximale Wiederholfrequenz liegt bei 240 Hz. Zusätzlich stehen zur Beseitigung von Tearing-Effekten FreeSync und G-Sync bereit. Zu letzterem ist der Monitor als kompatibel zertifiziert, was allerdings keinen wirklichen Nachteil gegenüber einem nativ verbauten Modul darstellt. Weiterhin kann das Backlight gepulst werden, was allerdings nicht in Kombination mit den Sync-Techniken funktioniert. Auch dürfen einige weitere Gaming-Features im OSD nicht fehlen. Abgerundet wird die Ausstattungsliste von der aktuell üblichen HDR-Zertifizierung - Samsung setzt auf DisplayHDR 600.

Preislich liegt der Odyssey G7 mit 27 Zoll aktuell bei knapp 500 Euro, was gut in das aktuelle Gefüge passt. 

Spezifikationen des Samsung Odyssey G7 in der Übersicht
Straßenpreis: ca. 470 Euro
Garantie: 24 Monate
Homepage: www.samsung.de
Diagonale: 27 Zoll
Krümmung 1.000R
Gehäusefarbe: Schwarz
Format: 16:9
Panel: VA-Panel
Look up Table: 10 Bit (8 Bit + FRC)
Glare-Optik: nein
Auflösung: 2.560 x 1.440 Pixel
Kontrastwert: 2.500:1
Helligkeit: max. 350 cd/m² (Peak: 600 cd/m²)
Reaktionszeit: 1 ms (GtG)
Wiederholfrequenz: 240 Hz
Blickwinkel: horizontal: 178°
vertikal: 178°
Anschlüsse:

2x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0
3x USB 3.0 (1up, 2 down)

HDCP: ja
Gewicht: 7,7 kg
Abmessungen (B x H x T): 614,6 x 576 x 305,9 mm
Ergonomie: Höhenverstellung: 120 mm
Neigung: -9° - 13°
Drehen: -15° - 15° 
Kensington-Lock: nein
Wandmontage: 100 x 100 mm
integrierte Lautsprecher: ja
Netzteil: intern
Sonstiges: 240 Hz, G-Sync Compatible, FreeSync, Headset-Halter

Preise und Verfügbarkeit
Samsung Odyssey G7
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 429,00 EUR