Seite 1: Razer Raptor 27 (165 Hz) im Test: 2021 mit THX auf der Überholspur?

razer raptor27 2021 teaser100Die Neuauflage des Razer Raptor 27 kommt mit einem 165 Hz schnellen Panel und kann als erstes Display überhaupt mit einer THX-Zertifizierung aufwarten. Gleichzeitig werden die Besonderheiten der Erstauflage beibehalten, sodass noch immer eine sehr eigenständige Optik und die nahtlose Integration in das Razer-Ökosystem auf der Habenseite stehen. Wie gut Razers Gaming-Display ist, klären wir in unserem Test.

Razer hat sein Portfolio in den letzten Jahren stetig erweitert und bietet seit 2019 auch ein Gaming-Display an, das mit einem individuellen Design und der Integration in die Razer-Synapse-Software aufwarten kann. Jetzt, gut zwei Jahre später, kommt eine Neuauflage, die erneut auf den Namen Razer Raptor 27 hört. Die maximale Wiederholfrequenz wurde von 144 Hz auf 165 Hz gesteigert. 

Zusätzlich handelt es sich laut Razer um das erste Display, das mit der neuen THX-Zertifizierung aufwarten kann. Um diese zu erhalten, müssen nach Angaben des Hersteller 400 Tests durchlaufen werden, sodass eine möglichst überzeugende Farbwiedergabe realisiert werden kann. So sollen Gamer, aber auch Content Creator glücklich gemacht werden. Dass gerade ein Razer-Display als erstes mit einem entsprechenden Label aufwarten kann, überrascht nicht. Vor einigen Jahren wurden die prestige-trächtigen drei Buchstaben, die einst von George Lucas und seinem Team ins Leben gerufen wurden, von Razer übernommen.

Im Fokus stehen Razer-typisch in erster Linie Spieler. Neben dem 165 Hz schnellen Panel, das auf der IPS-Technik beruht, sollen FreeSync Premium sowie die G-Sync-Kompatibilität für eine angenehme Spiel-Erfahrung sorgen. Eine RGB-Beleuchtung darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. So kann der 27-Zöller in Synapse eingebunden und mit anderen kompatiblen Geräten synchronisiert werden. 

Günstig ist die 2021er Version des Razer Raptor allerdings nicht. Noch ist der 27-Zöller nicht verfügbar. Wenn dem aber so ist, dann müssen 999 Euro einkalkuliert werden. Der neu erhältliche VESA-Adapter kostet weitere 99 Euro.

Spezifikationen des Razer Raptor 27 (165 Hz) in der Übersicht
Straßenpreis: ca. 1.000 Euro
Garantie: 24 Monate
Homepage: www.razer.com
Diagonale: 27 Zoll
Krümmung x
Gehäusefarbe: Schwarz/Grün
Format: 16:9
Panel: IPS-Panel
Look up Table: 10 Bit (8 Bit + FRC)
Glare-Optik: nein
Auflösung: 2.560 x 1.440 Pixel
Kontrastwert: 1.000:1
Helligkeit: max. 420 cd/m² / durchschnittlich 380 cd/m²
Reaktionszeit: 1 ms
Wiederholfrequenz: 165 Hz
Blickwinkel: horizontal: 178°
vertikal: 178°
Anschlüsse:

1x DisplayPort
1x HDMI
2x USB 3.2 Gen1
1x Typ C

HDCP: ja
Gewicht: 7,7 kg
Ergonomie: Höhenverstellung: 100 mm
Neigung: -5° - 90°
Kensington-Lock: nein
Wandmontage: VESA-Adapter separat erhältlich
integrierte Lautsprecher: nein
Netzteil: extern
Sonstiges: G-Sync Compatible, FreeSync Premium, Razer Synapse, RGB-Beleuchtung, DisplayHDR 400