Seite 5: Fazit, Pro & Contra, Alternativen

Die WQHD-Auflösung des Q2770PQU macht einiges her, wobei sich insbesondere professionellere Anwender über den zusätzlichen Platz und die hohe Detailtreue freuen dürften. Allerdings besitzt der 27-Zöller auch einige technische Schwächen, die den positiven ersten Eindruck, den der Monitor aufgrund seiner guten Verarbeitungsqualität macht, deutlich trüben.

  

Betrachtet man die Spezifikationen des Q2770PQU könnte man aufgrund des schlichten Designs meinen, dass es sich um einen Wolf im Schafspelz handelt. Teilweise konnte unser Test diese Vermutung auch bestätigen. Schwächen bei der Bilddarstellung wie beispielsweise der geringe Kontrast und die etwas zu dunkle Hintergrundbeleuchtung, sorgten aber für Punktabzug. Erfreulich sind hingegen die gute Gleichförmigkeit des LED-Backlights sowie die gute Farbreproduktion. Auch der exakte Weißpunkt und der geringe Inputlag sind Stärken des 27-Zöllers. Beim Stromverbrauch erweist sich der Q2770PQU als etwas hungriger als so manch anderes Konkurrenzprodukt dieser Größenordnung – nichts für wahre Sparfüchse.

Die zahlreichen Ergonomie-Features sind für den Einsatz im (semi-)professionellen Bereich, den AOC mit dem Q2770PQU gezielt ansprechen möchte, unabdingbar. Alle Funktionen ließen sich in unserem Test problemlos nutzen und ermöglichten so die individuelle Anpassung des Monitors an den eigenen Arbeitsplatz. Ein breites Angebot stellt AOC auch bei den Anschlüssen zur Verfügung. Alle derzeit aktuellen Ports sind integriert, sodass Nutzer eine große Auswahl haben, über welchen Übertragungsweg das Bildsignal zum Monitor gelangen soll. Die integrierten Stereo-Lautsprecher und der USB-3.0-Hub sind dabei nette Zusatz-Features, die AOC den Kunden mit an die Hand gibt.

 

Positive Eigenschaften des AOC Q2770PQU:

  • zeitloses Design und gute Verarbeitungsqualität
  • zahlreiche Ergonomie-Features
  • umfangreiches Anschluss-Sortiment
  • hohe Gleichförmigkeit der Hintergrundbeleuchtung
  • gute Farbreproduktion, exakter Weißpunkt

Negative Eigenschaften des AOC Q2770PQU:

  • Hintergrundbeleuchtung deutlich dunkler als angegeben
  • geringer Kontrast
  • recht hoher Stromverbrauch


Alternativen

Der Markt bietet einige Alternativen, die mit ähnlichen Eigenschaften aufwarten. Vor einigen Monaten hatten wir mit dem ViewSonic VP2770 einen 27-Zöller mit WQHD-Auflösung im Test (Test: ViewSonic VP2770-LED - Gemacht für Profis), der mit einer etwas helleren Hintergrundbeleuchtung als der Q2770PQU aufwarten konnte. In allen anderen Punkten, wie beispielsweise der Verarbeitungsqualität, den Ergonomie-Features und der Anschlussvielfalt steht der Konkurrent aus dem Hause ViewSonic dem Q2770PQU ebenfalls in nichts nach. Bedingt durch die Tatsache, dass der Monitor schon einige Zeit auf dem Markt ist, ist dieser bereits für knapp 530 Euro auf Amazon erhältlich.