Seite 1: CPU-OC hui, RAM-OC pfui: ASRock Z690 PG Velocita im Test

asrock z690 pg velocita 003 logoUnter den zahlreichen LGA1700-Mainboards für Intels Alder-Lake-S-Prozessoren gesellt sich ASRocks Z690 PG Velocita aus der Phantom-Gaming-Serie, das keine Standardkost an Ausstattungsmerkmalen mitbringt und auch bei der CPU-Spannungsversorgung gut aufgestellt sein sollte. Wir haben die ASRock-Platine auf den Prüfstand gestellt.

Mit den Phantom-Gaming-Brettern möchte ASRock im Gaming-Segment ordentlich mitmischen. Je nach Modell gelingt es dem Hersteller, mal mehr, mal weniger. Ein interessantes Modell haben wir uns nun mit dem Z690 PG Velocita herausgesucht. Für knapp 400 Euro wird die LGA1700-Platine derzeit bei geizhals.de gelistet und bringt auch einiges an Ausstattung mit. Natürlich werden wir uns hierzu die Details genauer anschauen und die Platine gegen die anderen LGA1700-Mainboards antreten lassen.

0

Die Farbgebung des ASRock Z690 PG Velocita erinnert mit Schwarz, Rot und Silber an die vergangene Fatal1ty-Zeit. Generell setzt ASRock auf das bewährte ATX-Format. Unsere Leser können wir bezüglich des PCH-Kühlers beruhigen: Auch wenn es so aussieht, als wenn ein Lüfter präsent ist, so ist dies nicht der Fall und entspricht rein der Optik. Anders sieht es dagegen beim VRM-Kühler aus. Doch dazu gehen wir später noch genauer ein.

Die technischen Eigenschaften

Dies sind die technischen Eigenschaften des ASRock Z690 PG Velocita:

Die Daten des ASRock Z690 PG Velocita in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
ASRock
Z690 PG Velocita
Mainboard-Format ATX
CPU-Sockel LGA1700 (Intel Alder Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
Phasen/MOSFETs 19 Phasen (16+1+2)
16x Renesas ISL99360 (VCore, 60A)
1x Renesas ISL99360 (GT, 60A)
2x Renesas ISL99360 (AUX, 60A)
Preis
ab 400 Euro
Webseite ASRock Z690 PG Velocita
  Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz, Kühlung Intel Z690 Chipsatz, passiv
Speicherbänke und Typ 4x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.400 MHz
Speicherausbau max. 128 GB (mit 32-GB-UDIMMs)
SLI / CrossFire -
  Onboard-Features
PCI-Express 1x PCIe 5.0 x16 (x16) über CPU
1x PCIe 4.0 x16 (x4) über Intel Z690
1x PCIe 3.0 x16 (x2) über Intel Z690
2x PCIe 3.0 x1 über Intel Z690
SATA(e)-, SAS- und
M.2/U.2-Schnittstellen
6x SATA 6GBit/s über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über CPU
1x M.2 M-Key mit PCIe 5.0 x4 über CPU (shared)
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über Intel Z690 (shared)
1x M.2 M-Key mit PCIe 3.0 x4/SATA 6GBit/s über Intel Z690
USB Chipsatz: 1x USB 3.2 Gen2x2 (1x intern), 2x USB 3.2 Gen2 (2x extern), 4x USB 3.2 Gen1 (4x extern), 4x USB 2.0 (4x intern)
ASMedia ASM3042: 2x USB 3.2 Gen1 (2x extern)
ASMedia ASM1074: 4x USB 3.2 Gen1 (4x intern)
Grafikschnittstellen 1x DisplayPort 1.4 Output
1x HDMI 2.1 Output
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Killer AX1675, Tri-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.3
Thunderbolt -
LAN 1x Intel Killer E3100 2,5-GBit/s-LAN
1x Intel I219-V 1-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC1220 Codec
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung RGB-LEDs: I/O-Panel-Cover, PCH, rechte Unterseite
1x 4-Pin RGB-Header
3x 3-Pin ARGB-Header
FAN- und WaKü-Header 1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin CPU/Water-Pump-Header
5x 4-Pin Chassis/Water-Pump-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs, Flash-BIOS-Button (extern), Clear-CMOS-Button (intern), Power-Button (intern), Reset-Button (intern)
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)

 

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
CPU-OC: links mit den P- und rechts mit den E-Kernen
RAM-OC: rechts mit XMP
Wärmebild des VRM-Bereichs beim ASRock Z690 PG Velocita
Die USB-3.2-Gen2x2-Performance über den Z690-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen2-Performance über den Z690-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen1-Performance über den Z690-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen1-Performance über den ASMedia ASM3042
Die USB-3.2-Gen1-Performance über den ASMedia ASM1074
Die SATA-6GBit/s-Performance über den Z690-Chipsatz
Die M.2-Performance über den Core i9-12900K mit PCIe 4.0 x4
Die M.2-Performance über den Core i9-12900K mit PCIe 4.0 x4 (Gen5-Steckplatz)
Die M.2-Performance über den Z690-Chipsatz mit PCIe 4.0 x4
Die M.2-Performance über den Z690-Chipsatz mit PCIe 3.0 x4

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch inkl. Treiber- und Software-DVD
  • Software-Setup-Guide
  • vier SATA-Kabel
  • drei M.2-Abstandshalter und vier M.2-Schrauben
  • Grafikkarten-Halterung
  • 2T2R-WLAN-Antenne
  • 30-mm-Axiallüfter inklusive Halterung
  • USB-2.0-Slotblende (2x USB 2.0)
  • zwei ASRock-Kabelbinder
  • ASRock-Phantom-Gaming-Keyboard-Cap
  • ASRock-Phantom-Gaming-Schlüsselanhänger
  • ASRock-Phantom-Gaming-Postkarte
0

ASRock gibt dem Käufer des Z690 PG Velocita nicht nur die Standardbeigaben, wie das Handbuch, den Support-Datenträger und einen Software-Setup-Guide mit auf den Weg. Ebenfalls enthalten sind vier SATA-Kabel, eine Grafikkarten-Halterung sowie ein zusätzlicher 30-mm-Lüfter in der Axialbauweise und die dazugehörige Halterung. Neben drei M.2-Abstandshaltern und den Schrauben konnten wir in der Verpackung allerdings auch eine Slot-Blende mit zwei USB-2.0-Ports auffinden. Die beiden ASRock-Kabelbinder, der Phantom-Gaming-Keycap und dazu ein Schlüsselanhänger sowie die Postkarte runden das Ganze ab.