Seite 8: Testresultate Serienlüfter, OC

Unser Intel Xeon E5 2678W wurde nun von 3,1 auf 3,6 Ghz übertaktet und zusätzlich mit 1,25V befeuert, um zusätzliche Hitze zu produzieren und die Kühler mit genug Abwärme zu versorgen, so dass diese mehr leisten müssen.

Auch unser übertakteter Intel Xeon E5 2678W bringt den Cooler Master Eisberg Prestige 240L keinesfalls an seine Grenzen, wenngleich auch in diesem Testszenario auffällt, dass dem Eisberg unser Testszenario mit langsam drehenden Lüftern nicht so richtig schmecken will. Der Eisberg platziert sich somit zwar noch im oberen Mittelfeld, muss sich aber einigen Twin-Tower Kühlern geschlagen geben.

Im Testszenario mit 1000 Umdrehungen pro Minute kann der Cooler Master Eisberg Prestige 240L  einen Platz gut machen.

Auch bei voller Drehzahl der Lüfter, also bei maximaler Leistung, landet der Cooler Master Eisberg Prestige 240L, wie schon zuvor beim Standardtakt, auf Platz Zwei des Testfeldes und kann sich somit dort einordnen, wo man es erwarten würde.