Seite 1: Wenig spektakulär: EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming im Test

evga-rtx2070Wir haben uns schon einige Modelle der überarbeiteten GeForce-RTX-Karten angeschaut und in diese Serie reiht sich nun auch die EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming ein. EVGA hat Unmengen an Varianten am Markt. Die XC-Gaming-Serie gehört jeweils mit zu den schnellsten Modellen. EVGA will hier also mit Leistung und einer möglichst guten Kühlung punkten. Ob dies gelungen ist, schaue wir uns auf den nachfolgenden Seiten an.

Das, was wir bisher an Custom-Modellen der Super-Karten gesehen haben, basiert grundsätzlich auf den schon bestehenden Designs. Die Total Graphics Power steigt durch die Änderungen in der GPU und dem Takt nur leicht an. So kann NVIDIA für die Founders Edition den gleichen Kühler weiterverwenden und ebenso ergeht es natürlich den Boardpartnern. Dementsprechend sieht die EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming auch aus wie der Vorgänger, denn es kommt der gleiche Kühler zum Einsatz. Ob es eventuell doch Änderungen gibt, schauen wir uns in den Details genauer an.

Alle weiteren Artikel zu den neuen Grafikkarten der vergangenen Wochen findet man in der Artikel-Sektion.

Die EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming darf als Premium-Modell bezeichnet werden. Sie soll etwas höher takten als die Founders Edition von NVIDIA, kostet dafür aber fast 100 Euro mehr. Neben der Leistung soll vor allem die Kühlung überzeugen können. Diesen Punkt schauen wir uns später genauer an.

Die technischen Daten der EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming in der Übersicht
Modell GeForce RTX 2070 Super FE EVGA GeForce RTX 2070 Super XC Gaming
Preis 529 Euro 599 Euro
Technische Daten
Architektur Turing Turing
GPU TU104-410 TU104-410
Fertigung TSMC 12 nm TSMC 12 nm
Transistoren 13,6 Milliarden 13,6 Milliarden
Diegröße 545 mm² 545 mm²
Shadereinheiten 2.560 2.560
Tensor Cores 320 320
RT Cores 40 40
Textureinheiten 160 160
ROPs 64 64
GPU-Takt (Basis) 1.605 MHz 1.605 MHz
GPU-Takt (Boost) 1.770 MHz 1.800 MHz

Speichertakt

1.750 MHz 1.750 MHz
Speichertyp GDDR6 GDDR6
Speichergröße 8 GB 8 GB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit
Bandbreite 448 GB/s448 GB/s
TDP 215 W 215 W
Versorgung  1x 8-Pin
1x 6-Pin
1x 8-Pin
1x 6-Pin
SLI/NVLink 1x NVLink 1x NVLink

EVGA sieht für die GeForce RTX 2070 Super XC Gaming den gleichen Basis-Takt wie NVIDIA für die Founders Edition vor, der Boost-Takt soll mit 1.800 MHz jedoch höher ausfallen. Die TU104-GPU ist für jede GeForce RTX 2070 Super identisch. Wir sprechen von 2.560 Shadereinheiten, 320 Tensor Cores und 40 RT Cores. Den Speichertakt hat EVGA unverändert belassen. Verbaut sind 8 GB an GDDR6, die über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden sind. Die Speicherbandbreite beläuft sich auf 448 GB/s. Das Power-Limit liegt standardmäßig bei 215 W. Per Software kann dieses auf 240 W angehoben werden.