Seite 3: CrossFire Frametimes

Neben der heiß erwarteten Unterstützung für die Mantle-API soll sich der Catalyst 14.1 Beta auch noch der 2. Phase der "Frame Pacing"-Implementierung annehmen. Wer sich noch einmal etwas genauer damit beschäftigen möchte, kann dies in unserem "Frame Pacing"-Test tun. Durch das verbesserte Resources-Management sollten auch und vor allem Multi-GPU-Systeme bzw. CrossFire-Systeme profitieren. Als Beispiel nennt AMD natürlich immer gerne den Zusammenschluss einer APU mit einer disktreten Grafikkarte. Für uns interessanter ist aber sicherlich das CrossFire bestehend aus zwei High-End-Grafikkarten.

Wir haben das bestehende Testsystem also wieder mit den beiden Radeon R9 290X ausgestattet und in zwei unterschiedlichen Auflösungen einige Messungen durchgeführt. Die dazugehörige Auswertung erfolgt nun in zwei Diagrammen:

Frametimes Battlefield 4 Multiplayer - 2x AMD Radeon R9 290X im CrossFire bei 2.560x1.600 4xMSAA

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Battlefield 4 Frametimes im CrossFire

Frametimes Battlefield 4 Multiplayer - 2x AMD Radeon R9 290X im CrossFire bei 3.840x2.160

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Battlefield 4 Frametimes im CrossFire