Seite 19: Overclocking

Die HIS Radeon R9 270X IceQ X² Turbo ist zwar schon ab Werk übertaktet, jedoch waren unsere bisherigen Modelle der Radeon R9 270X meist noch ein paar Megahertz schneller, was wir in unserem Overclocking-Test nun wieder gut machen wollen. Wir haben unser Testmuster an seine Leistungsgrenze gezwungen und weiter kräftig an den Taktreglern für Chip und Speicher gedreht. Am Ende der Strapazen standen schließlich 1.230 bzw. 1.570 MHz auf dem Zähler. Für den Bestwert reicht dies nicht, jedoch spielt unser Modell der HIS Radeon R9 270X IceQ X² Turbo ganz weit oben mit. Ein sehr respektables Ergebnis!

Letztendlich wirkte sich dies bei der Performance wie folgt aus:

Futuremark 3DMark - Fire Strike

strom-idle
Punkte

Crysis 3 - 1920x1080 - 4xMSAA 16xAF

strom-idle
Punkte

Tomb Raider - 1920x1080 2xSSAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

The Elder Scrolls V: Skyrim - 2560x1600 8xAA+FXAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

Battlefield 4 - 1920x1080 4xMSAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem) - Last

strom-idle
in Watt

Temperatur - Last

strom-idle
in °C

Lautstärke

strom-idle
in dB(A)