Seite 21: Overclocking

AMD liefert die Radeon HD 7790 mit einem GPU-Takt von 1000 MHz aus und lässt den GDDR5-Speicher mit 1500 MHz arbeiten. Gigabyte hat sich für seine Radeon HD 7790 für einen GPU-Takt von 1075 MHz entschieden, den Speicher hat man bei 1500 MHz belassen. Die weiteren Kandidaten aus dem Hause ASUS, Sapphire und XFX arbeite allesamt mit 1075 MHz an der GPU und 1600 MHz beim Speicher. Dennoch haben wir alle vier Modelle in einem kurzen OC-Test versucht an ihre Grenzen zu bringen. Hier die Ergebnisse:

ASUS Radeon HD 7790 DirectCU II: 1236/1650 MHz
Gigabyte Radeon HD 7790: 1175/1650 MHz
Sapphire Radeon HD 7790 Dual-X OC: 1200/1650 MHz
XFX Radeon HD 7790 Black Edition: 1220/1650 MHz

In den Benchmarks wirkt sich die Steigerung des Taktes wie folgt aus:

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

Natürlich hat eine Steigerung des Taktes von GPU und Speicher aus Auswirkungen auf Stromverbrauch, Temperatur und Lautstärke:

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking

AMD Radeon HD 7790 - Overclocking