Seite 4: Impressionen (3)

Nimmt man das Dual-Slot-Kühlsystem von unserem Testmuster ab, kommt ein eigenes Layout zum Vorschein. 

Demnach werden die Speicherchips von passiven Kühlkörpern auf Temperatur gehalten ebenso wie die hitzigen Spannungswandler der Grafikkarte.

Die Spannungsversorgung wird über acht Phasen realisiert. 

Der Kühler selbst verfügt über drei 70-mm-Lüfter, die von den zahlreichen Aluminiumfinnen umgeben sind. Außerdem stehen insgesamt sechs 6-mm-Heatpipes zur Verfügung.