Seite 17: Overclocking

Natürlich ließen es wir uns nicht nehmen, die Grafikkarte bis an ihre Leistungsgrenzen zu bringen. Nach zahlreichen Übertaktungsversuchen und Stabilitätstest konnten wir schließlich ein Ergebnis ermitteln, das zwar nicht das beste ist, sich aber von unseren meisten GeForce-GTX-670-Karten, die wir bislang in der Redaktion auf den Prüfstand stellen konnten, absetzen kann. Wir haben die Taktraten von ehemals 954/1550 auf immerhin 1095/1721 MHz erhöhen können. Eine Steigerung um gut 141 bzw. 171 MHz. Der Turbo-Takt erhöhte sich von 1033 auf 1174 MHz. 

Leistungsmäßig hatte unser Overclocking wie folgt Auswirkungen:

oc1

 oc1

 oc1

 oc1

 oc1

 oc1

 oc1