> > > > Berliner U-Bahn bekommt schnelles LTE von allen Netzbetreibern

Berliner U-Bahn bekommt schnelles LTE von allen Netzbetreibern

Veröffentlicht am: von

lte logo

Mobilfunk in U-Bahnen oder Tunneln ist immer eine komplizierte Sache. Zum einen ist nicht sehr viel Platz und häufig gibt es eine sehr langgezogene Topografie, zum anderen müssen sehr viele Menschen auf einer kleinen Fläche so versorgt werden, dass zu Stoßzeiten, wenn jeder die neuesten Nachrichten auf dem Handy liest oder das neueste YouTube-Video konsumiert, das Netz nicht zusammenbricht. In der Berliner U-Bahn hat bisher lediglich ein Anbieter LTE ausgebaut, nämlich Telefónica, die das LTE-Netz und die Standorte quasi von E-Plus geerbt haben.

Nun gibt es allerdings auch für Kunden von der Telekom und Vodafone Hoffnung am Horizont, denn alle drei Netzbetreiber werden unter Federführung von Telefónica bis 2019 die Berliner U-Bahn flächendeckend mit LTE versorgen. Den Anfang machen die Linien U7 und U8, die von der Telekom mit UMTS und LTE versorgt werden. Die drei Mobilfunkprovider tun sich zusammen, da die BVG, die Betreibergesellschaft der U-Bahn, pro Mobilfunkbetreiber eine halbe Million Euro Miete verlangen würde, und es bei einem gemeinsamen Ausbau günstiger wird. Zudem hat Telefónica bereits Expertise mit dem Ausbau in der Berliner U-Bahn sammeln können.

Die Deutsche Telekom gibt sogar an, bis Ende 2018 die U-Bahn flächendeckend zu versorgen. Die Berliner U-Bahn ist die einzige deutsche U-Bahn, welche von der Telekom noch nicht mit LTE erschlossen wurde. Bereits bei der Münchener U-Bahn und so manchem Fußballstadion arbeiteten die drei deutschen Netzbetreiber Hand in Hand, um so effizient und kosteneffektiv ein gemeinsames Netz auf die Beine zu stellen.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]