> > > > Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL im Test

Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Software

Software: Windows Phone 8.1 Update 2

Was den Software-Einsatz betrifft, kommt bei beiden Lumias Windows Phone 8.1 zum Einsatz. Allerdings verfügen diese über eine aktuellere Version als die meisten anderen Windows Phones: Update 2 oder häufig auch GDR2 genannt. Dieses Update 2 stellt quasi einen Zwischenschritt zwischen Windows Phone 8.1 und Windows 10 dar. Viele Aspekte von Windows 10 Mobile haben hier wohl ihre Wurzeln gefunden und wurden in Windows 10 verbessert wieder eingebaut.

Einstellung 1
Kategorien in den Einstellungen

So geschehen mit den Einstellungen. Im Gegensatz zu Windows 8.1 wurde die Applikation mit einer Suchfunktion ausgestattet sowie kategorisiert. So kann man nun mit einem Tipp auf die Kategorie schnell zu den anderen Kategorien navigieren und muss nicht ständig die lange Liste herunterscrollen. Auch hinzugekommen ist eine Rechteverwaltung, mit der man diversen Apps den Zugriff auf beispielsweise die Kontakte oder auch die Kamera verweigern kann. Zudem ist es möglich, das Display mit einem Doppeltippen auf die Navigationsbar (nur bei Smartphones ohne Hardware-Buttons möglich) das Gerät zu sperren. So wird der An/Aus-Taster weniger belastet.

Einstellung 2
Suchfunktion & Navigationsleisteneinstellungen

Apropos Multimedia: Mit Update 2 ist es erstmals möglich, nativ auf einem Windows Phone Dateien im Matroska-Container (MKV) in der Video-Applikation abzuspielen. Eigentlich sollte dieses Features erst mit Windows 10 Mobile kommen, aber Microsoft scheint bereits früher an dieser Möglichkeit gearbeitet zu haben.

Ansonsten ist Update 2 der früheren Version sehr ähnlich. Die Performance des Systems ist wie gewohnt auch auf etwas schwächerer Hardware sehr gut. Beim normalen Einsatz lässt sich subjektiv kaum ein Unterschied zwischen einem Snapdragon 400 mit vier Cortex-A7-Kernen bei 1,2 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher sowie einem Snapdragon 800 mit vier Cortex-A15-Kernen bei 2,0 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher feststellen.

Einstellung 3
Einstellungen an den Startscreen anheften

Ein Vorteil von Update 2 ist die Kamera-Applikation, die an Lumia Camera 5 angelehnt wurde. Damit sind die beiden Smartphones die ersten beiden Non-Pureview-Geräte, die von Microsoft eine derart umfangreiche Kamera-Software erhalten.

Einstellung 4
App-Berechtigungen

Aber auch diverse Apps passen sich an die immer größere Diversität in der Windows-Phone-Welt an. So skalieren manche Apps, hier im Beispiel die Instagram-App 6tag des französischen Entwickler Rudy Huyn, trotz identischer Auflösung anders bei unterschiedlicher Bildschirmdiagonale.

6tag
3rd-Party-Instagram-App "6tag"

Dual-SIM

Wir haben die Dual SIM-Variante vom Lumia 640 zum Test zur Verfügung gestellt bekommen. Mit dieser ist es möglich simultan zwei SIM-Karten in einem Gerät zu betreiben. Dafür werden jeweils zwei Micro-SIM-Karten benötigt. Beide SIM-Karten-Slots unterstützen bis zu HSPA+, also ca. 41 Mbit/s an maximaler Bandbreite über das Mobilfunknetz.

wp ss 20140629 0001wp ss 20140629 0002

Im Betriebssystem selbst wird eingestellt, dass es jeweils eine Telefon- und Nachrichten-Applikation pro SIM-Karte gibt. Auf Wunsch kann man diese jedoch wie bei den E-Mail-Konten in einer Kachel zusammenfassen. In den Kontakten kann man einstellen, mit welcher SIM-Karte derjenige bevorzugt angerufen werden soll. Zusätzlich ist festlegbar, mit welcher SIM-Karte eine Datenverbindung aufgebaut werden soll.

wp ss 20140629 0010wp ss 20140629 0009

In der Statusleiste werden zu jeder Zeit beide Empfangsstärken angezeigt, wobei diese je nachdem, wie man das Gerät hält, schwanken. Man kann also nicht genau sagen, dass Slot 1 oder Slot 2 den besseren Empfang bietet, da dies variiert. Das hat vermutlich damit zu tun, dass eine Antenne auf der rechten, und die andere Antenne auf der linken Seite des Gerätes verbaut ist. Leider lassen sich keine separaten Klingeltöne pro SIM-Karte einstellen, sodass es auf den ersten Blick nicht direkt ersichtlich ist, auf welche Karte respektive Nummer gerade angerufen wird. Dies kann man nur daran erkennen, welche Signalanzeige während des Anrufes gerade aktiv ist; die andere SIM-Karte wird für die Dauer des Anrufes deaktiviert. So ist es auch nicht möglich, eine SIM für eine Datenübertragung zu nutzen, während über die andere gerade telefoniert wird.

wp ss 20140629 0004wp ss 20140629 0003

Wechselt man im System die Zuordnung der SIM-Karten, dauert es bis zu 15 Sekunden, bis diese dann wieder aktiv ist, da sich die Karten noch einmal neu in das Mobilfunknetz einwählen müssen.

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (23)

#14
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6803
Zitat Gruba;23439895

Bisheriger Favorit ist das Archos 40 Cesium
das cesium hat leider ein paar echte schwächen weshalb ich inzwischen die 5xx Serie das bevorzugen würde
- Display ist vergleichsweise dunkel und zieht fingerabdrücke EXTREM an
- akkulaufzeit überraschend schwach für die akkugröße
- rückkamera ebenfalls recht schwach, da sind die 5mp knipsen der 5xx Serie besser
In summe bleibt halt Kompass, frontkamera und led - die nur als Taschenlampe taugt. Achso und die 2. wechselschale :)
Zitat Gruba;23439895

Wer weiß, wie das bei anderen Herstellern in Zukunft mit den Updates aussieht.
wenn nicht der Hersteller...dann wird die dev preview weiterhelfen ;)
#15
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014
Bruchsal
Korvettenkapitän
Beiträge: 2385
ich hab mir das lumia 640 DS vor einer woche gekauft und bin von einem thl 5000 android umgestiegen. Nach nur einer Woche kann ich sagen, android ist für mich gestorben. Ich liebe es und würde es nichtmehr hergeben. Ein wirklich super Handy. Das einzige was mich nervt ist das es noch keine Windows 10 Testfreischaltung gibt. Aber das ist das kleinere übel.

Achja und Cortana ist nicht auf Deutsch verfügbar auf dem Handy, auch etwas doof.
#16
customavatars/avatar142037_1.gif
Registriert seit: 15.10.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 311
Zitat Tazmal29;23444404
ich hab mir das lumia 640 DS vor einer woche gekauft und bin von einem thl 5000 android umgestiegen. Nach nur einer Woche kann ich sagen, android ist für mich gestorben. Ich liebe es und würde es nichtmehr hergeben. Ein wirklich super Handy. Das einzige was mich nervt ist das es noch keine Windows 10 Testfreischaltung gibt. Aber das ist das kleinere übel.

Achja und Cortana ist nicht auf Deutsch verfügbar auf dem Handy, auch etwas doof.


Dafür wirst du offensichtlich ganz vorne mit dabei sein wenn es losgeht.... ;)


P.S.: Das mit Cortana finde ich merkwürdig. War bei dir vielleicht das GDR2 Update bereits vorinstalliert? Auf meinem 930er ist das noch nicht drauf.
#17
customavatars/avatar139396_1.gif
Registriert seit: 25.08.2010
SL
Hauptgefreiter
Beiträge: 247
GDR2 Update ist beim 640 drauf.
#18
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2222
Zitat NarzissOne;23440898
Hab ich mir auch gegönnt nach 3 Jahren Nexus 4, ich liebe es


Gleiche Überlegung steht bei mir auch im Raum. So langsam geht das N4 über den Jordan. Telefonie teils nicht mehr möglich etc. Und da wir hier auf ein künftiges Win10 Phone lunsen, dass preislich auch sehr attraktiv ist, muss ich mich aktuell wirklich sehr zurückhalten es nicht einfach zu bestellen :D

Wo gibt es denn matte farbige Rückschalen? Habe nur die direkt von MS gefunden, aber die sagen mir nicht so zu.
#19
customavatars/avatar13279_1.gif
Registriert seit: 07.09.2004
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1527
Die farbigen Rückschalen habe ich auch noch nicht gefunden. Scheint wohl noch etwas zu dauern, bis der Vertrieb in Schwung kommt.
Im übrigen scheint amazon.fr jetzt nur noch das schwarze Modell des 640 XL LTE Dual SIM vertreiben zu wollen.

Ich habe es mir hier bestellt:

Microsoft Lumia 640 XL Smartphone débloqué 4G (Ecran : 5,7 pouces: Amazon.fr: High-tech

Ich kann bei einem LTE-Vertrag bei Vodafone doch nicht auf LTE verzichten...
#20
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1706
Zitat Eisbaer68;23436521

Wenn man jetzt noch bedenkt das in Zukunft ohne großen Aufwand Android und iOS Apps auf WP10 portiert werden können, dann wird das den Smartphone Markt auf Dauer vermutlich "beleben".


Android-Apps laufen über eine eigene Runtime werden also sozusagen emuliert. Blackberry hatte den selben Ansatz vor 2? Jahren. Ist total in die Hose gegangen, da solche Apps einfach unglaublich hässlich sind und sich überhaupt nicht in das OS integrieren.

iOS Apps lassen sich wohl für WP10 kompilieren. Da bleibt abzuwarten wie viel Anpassungen von Entwicklerseite nötig ist. Ich vermute bei Apps die viel native iOS UIs nutzen, wird das eine Menge sein. Bei Games könnte das aber gut funktionieren.

Nur native Apps sind die wahre Experience. Alles andere sind eher Notlösungen die Kunden nicht zufrieden stellen.
#21
Registriert seit: 07.03.2010
Werne
Korvettenkapitän
Beiträge: 2278
Zitat Ikkerus;23464916
Die farbigen Rückschalen habe ich auch noch nicht gefunden. Scheint wohl noch etwas zu dauern, bis der Vertrieb in Schwung kommt.
Im übrigen scheint amazon.fr jetzt nur noch das schwarze Modell des 640 XL LTE Dual SIM vertreiben zu wollen.

Ich habe es mir hier bestellt:

Microsoft Lumia 640 XL Smartphone débloqué 4G (Ecran : 5,7 pouces: Amazon.fr: High-tech

Ich kann bei einem LTE-Vertrag bei Vodafone doch nicht auf LTE verzichten...



Bevor ich mir dieses Teil für 270 anschaffe würd ich mir eher ein gebrauchtes 1520 kaufen, außer man braucht dual sim LTE
#22
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6803
also n gebrauchtes 1520 in gutem zustand für 270 ist schon sportlich...aber warum sollte man sich auch die dual sim variante des xl holen wenn man für ~70€ weniger die single sim variante haben kann?

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat planter;23465418
Android-Apps laufen über eine eigene Runtime werden also sozusagen emuliert.
nope, laufen nicht.
#23
Registriert seit: 19.08.2012

Gefreiter
Beiträge: 41
Zitat planter;23465418
Android-Apps laufen über eine eigene Runtime werden also sozusagen emuliert. Blackberry hatte den selben Ansatz vor 2? Jahren. Ist total in die Hose gegangen, da solche Apps einfach unglaublich hässlich sind und sich überhaupt nicht in das OS integrieren.
[snip]


Ja, Blackberry verfolgt diesen Ansatz tatsaechlich schon eine Weile, aber was die Integration angeht, kann man kaum/nicht sehen, welche App eine Android oder eine native App ist. So ganz nebenbei sind Blackberry-Apps ja auch nur "emuliert". Das OS10 entscheidet nur, welche Runtime zum Einsatz kommt, BB oder Android.

Edit: Oops, da hab ich ja was ausgegraben, das naechste Mal schau ich aufs Datum. :sleep:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]