Seite 6: Im Detail (3) - Kamerafunktionen

alles

Bei der Kameraausstattung beschreitet ASUS mit dem Nexus 7 einen Sonderweg - es gibt keine rückseitige Kamera. Was auf den ersten Blick als Nachteil ausgelegt werden kann, macht durchaus Sinn. Die Bildqualität der meisten Tablet-Kameras lässt ohnehin zu wünschen übrig. Gerade ASUS zeigt mit der 8 MP-Kamera der neueren Transformer-Modelle zwar, dass es auch anders geht. Aber irgendwo müssen beim Nexus 7 Abstriche gemacht werden, um den günstigen Preis zu erreichen. Auf die Kamera dürften die meisten Nutzer noch am ehesten leicht verzichten können.

alles

Frontal wurde eine 1,2 MP-Kamera verbaut, die für Videokonferenzen und nicht für das Fotografieren gedacht ist. Eine Kamera-App fehlt dann auch völlig. Wir haben deshalb und wegen der fehlenden rückseitigen Kamera auf unsere sonst üblichen Testbilder und -videos verzichtet.