Aktuelles

(update 20.06) Er ist fertig!!! (Ich habe eingekauft und ne menge Geld ausgegeben, jetzt baue ich einen Gaming Rechner mit Hardtubes auf.

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
16.587
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Bisschen Schütteln und Klopfen kann Wunder wirken, ja :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
ich habe jetzt alles durch, also am Sensor liegt es definitiv nicht!
ich habe extrem viel Luft im Kreislauf und bekomme die einfach nicht raus, hab schon durchgepustet, Flüssigkeit raus gelassen, alles mögliche versucht.
in alle Richtungen gedreht, geschüttelt es wird nicht besser, im gegenteil, es ist jetzt noch mehr Luft in den Tubes und Radis???

IMG_20200621_145831.jpg


IMG_20200621_145854.jpg
 

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
ja definitiv! kann die normal regeln, aber die Luft im Loop kann die nicht raus bekommen, ich habe da grade mal mit voller kraft durchpusten können..
da ist soviel druck im System, wenn ich die pumpe runter regel, läuft die Flüssigkeit wieder von unten in den AGB
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.707
Vielleicht etwas das Gehäuse nach vorne kippen ?

Mit Vorsicht natürlich. Irgendwie scheint ja der front Radiator nicht voll zu gehen .

Finde ich irgendwie schon komisch.
Wenn ich befülle mit voller Leistung ist der AGB schneller leer als ich gucken kann :d
 

Maexi

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.094
im linken Rohr vom CPU Kühler, sieht das auf dem Bild aus als schwimme da etwas oder täuscht das?
 

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
Vielleicht etwas das Gehäuse nach vorne kippen ?

Mit Vorsicht natürlich. Irgendwie scheint ja der front Radiator nicht voll zu gehen .

Finde ich irgendwie schon komisch.
Wenn ich befülle mit voller Leistung ist der AGB schneller leer als ich gucken kann :d
hab ich alle schon gemacht, bringt nichts, der witz ist ja wenn der AGB leer ist, saugt die Pumpe auch so schnell bis zu ein bestimmten punkt und dann rinnt es nur noch zurück in den AGB

im linken Rohr vom CPU Kühler, sieht das auf dem Bild aus als schwimme da etwas oder täuscht das?
nein das ist ne Luftsäule, ab da ist erst die Flüssigkeit
 

Otto Riegel

Enthusiast
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
1.146
Hier im zweiten Produktbild stehen die Kühlrippen quer zur Düsenplatte. Bei dir auf dem Foto stehen sie aber senkrecht!
Da kommt dann kaum Wasser durch, weil du das Wasser dort nur durch ein paar Kanäle quetschen musst. Hatte gerade genau das gleich Problem nachdem ich bei mir gereinigt hatte.
Habe den Boden 90° versetzt angeschraubt und mich gewundert warum kaum was durch den Kreislauf geht.

Dieser Thread im AC-Forum hatte mich dann drauf gebracht. Beitrag von Dunkeltier ;) . Seitdem läuft es wieder super
 

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
Hier im zweiten Produktbild stehen die Kühlrippen quer zur Düsenplatte. Bei dir auf dem Foto stehen sie aber senkrecht!
Da kommt dann kaum Wasser durch, weil du das Wasser dort nur durch ein paar Kanäle quetschen musst. Hatte gerade genau das gleich Problem nachdem ich bei mir gereinigt hatte.
Habe den Boden 90° versetzt angeschraubt und mich gewundert warum kaum was durch den Kreislauf geht.

Dieser Thread im AC-Forum hatte mich dann drauf gebracht. Beitrag von Dunkeltier ;) . Seitdem läuft es wieder super


misst Du hast recht!!! die sind senkrecht, da habe ich die platte wohl in der tat nach dem reinigen falsch angeschraubt, das wird das Problem sein!
misst, wieder alles auseinander bauen^^
danke für den hinweis, darauf wäre ich niemals gekommen!!!
 

Otto Riegel

Enthusiast
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
1.146
Hab auch lange gerätzelt und dann den Thread gefunden, da der User da den gleichen Kühler hatte wie ich.
Wäre sonst auch nie drauf gekommen :)
 

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
Hab auch lange gerätzelt und dann den Thread gefunden, da der User da den gleichen Kühler hatte wie ich.
Wäre sonst auch nie drauf gekommen :)

Unglaublich, das war wirklich das Problem, da wäre ich niemals ohne deine Hilfe drauf gekommen, danke noch einmal für dein Tipp. :-)(y)
Ich war jetzt das erste Mal so richtig am verzweifeln.
Jetzt habe ich auch anständig Durchfluss, zum Schluss waren nur noch 0,3L

IMG_20200621_165236.jpg
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
16.587
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Ach herrje, ja, das sieht man, wenn man reinzoomt etwas. Echt gut gesehen @Otto Riegel ! :bigok: Daran hatte ich gar nicht gedacht, weil ich nicht davon ausging, dass der Kühler zerlegt wurde.
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.707
210 l/h ist ja mal nicht verkehrt :d

Wäre auch nicht auf dem CPU Kühler gekommen.
Habe nicht mal gedacht , dass du den auseinander hattest^^

Viel spaß mit deinem System :)
 

Otto Riegel

Enthusiast
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
1.146
Habs auch nur gesehen, weil mir vor paar Tagen das Gleiche passiert ist. Da kam auch fast nix mehr durch nach der Reinigung ;)
War da sozusagen etwas sensibilisiert auf den Fehler :haha:
 

nord-rider

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1.785
Ort
Österreich
Doch, hatte mal vorsorglich alles auseinander genommen und gereinigt, da ich vorher das CFX Ghost wihte drin hatte.
Auf so etwas wäre ich nie gekommen.
Ich habe heute 3 Liter AC DP ultra verbraucht vom vielen aus und wieder zusammen bauen, meine Finger sind komplett rot, ich hoffe das geht schnell wieder weg:ROFLMAO:
Ich bin so froh das jetzt endlich alles geht.
Jetzt kann ich mich endlich zurück lehnen und mein System bewundern.. 😊
 
Oben Unten