Aktuelles
  • Wartungsarbeiten in der Nacht ab 1 Uhr
    Es werden heute Nacht kleine Wartungsarbeiten durchgeführt. Die Downtime wird etwa 15 Minuten lang sein.

Silverstone TJ10 *****Sammelthread*****

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Overdose H2O

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
4.783
Ort
Big Super Happy Fun Fun
So diese Woche werde ich mir das TJ10 auch mal bestellen :) Wird entweder auf eine High End Lükü oder externe Wakü mit Thermochill PA120.3 hinauslaufen. Irgendwie bringe ich es aber nicht übers Herz meine 700€ Wakü zu verscherbeln :( Und rumliegen lassen ist auch zu schade.
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
@ Macprofi

Erstmal sehr schöne Arbeit !
Aber mir darf die Frage erlaubt sein warum du den CPU-Kühler nicht zur Rückseite hin gedreht hast ? So versaust du dir den kompletten Luftsrom im Case.Ich habe selber schon länger das TJ-09 und kann nach stundenlangem Lüftergetausche nur empfehlen die Lüfter für die CPU-Kühler immer zur Rückseite hin blasend ,und die oberen also Top-Fans ins Gehäuse pusten lassen.Wenn nur ein Top-Fan dann den weiter vorne zur Front hin.Der Speicher bleibt damit 10 Grad kühler und Spawas und Cpu profitieren davon auch mit 4-5 Grad.
 
Zuletzt bearbeitet:

macprofi

Semiprofi
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
1.486
Ort
St. Pauli
Danke!

Bin mit den Temps ganz zufrieden. Habe den vorderen Lüfter auch gedreht und er zieht die warme Luft nach draussen. Irgendwann probiere ich es aber mal anders herum. Muss erstmal die Zeit dafür finden...
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Jo das kenn Ich.Kann dir den Lüfterumbau nur ans Herz legen die Temps werden um längen besser.
 

ZeroCool1616

[printed] Premium
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
186
Jo das kenn Ich.Kann dir den Lüfterumbau nur ans Herz legen die Temps werden um längen besser.
Hi

sorry für ot, aber ich habe auch ein TJ09 und mich würde brennend interessieren, wie du deine lüfter nun verbaut hast ??? ich habe einen Scythe Infinity mit 2 lüftern drann und sonst im gehäuse so viele wie möglich eingebaut, aber alle standard .... die 2 oberen blasen raus, der hintere auch und der mittlere saugt die luft an und die hdds (hab 3 stück) hab ich alle im unteren käfig und der lüfter oben saug die luft von unten an und drückt sie somit nach oben ...

^^ wie hast du deine ganzen lüfter ??? würde mich freuen wenn du es kurz erklären würdest.

danke dir

mfg uwe
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Im Prinzip einfach die beiden Serienlüfter (Oder die die jetzt drin sind) normal belassen.Also der untere auf die Graka und der an der Rückwand raus aus dem Gehäuse.Dann hatte Ich zwei im Deckel verbaut die die Luft auch nach draußen befördert haben wie bei dir.Da aus den oberen Lüftern dann auch nach stundenlangem Benchen nur kalte Luft kam war mir klar das die Lüfter dort die Luft wohl aus dem Bereich der CD-Roms oder wo auch immer ziehen was nicht viel Sinn macht.Also hab ich die oberen reinblasen lassen.Ergebnisse siehst du auf den Bildern.Speicher und Mobo sind schön kalt.Meine CPU läuft mit einem einfachen Zalman 7700 CU.Idle Temperaturen sind auf 23-25 Grad runter von knapp vorher über 30 Grad.

Verbaut habe Ich oben zwei Scythe 800 er damit es nicht klappert im Gitter.In den Originaleinbauplätzen sitzen Papst 1200er die mit 1000 Upm laufen.Unter der 8800 GTX hab ich noch einen Slotlüfter.Bringt etwas bessere Temperaturen auf der GPU.Der Plattenbereich ist ohne Lüfter bei mir.Darin stehen nur zwei Ichbinleise Dämmboxen übereinander.Nun ist der Bereich auch schön leise.Viel Spass beim basteln.


Gs

HAL :xmas:

PS:Jetzt mal schnell ins Bett
 

ZeroCool1616

[printed] Premium
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
186
Hi HAL

Vielen dank für deine Mühe, ich werde heute mal meine Lüfter tauschen, da ich eh ein neues NT einbaue, dann geht es direkt in einem. Ich habe 120mm AeroCool Silverlightnings verbaut im ganzen Case, die sind auch sehr schön leise und schauen auch noch gut aus. Danke nochmal für deine Hilfe und den tollen Tipp.

Eine bitte hätte ich dann noch, kannst du mir vllt einen Link zu deinem Slot-Lüfter geben ?? Danke

MfG Uwe
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Schau einfach mal nach Titan Slotlüfter TTC-003.Ist billig aber auch einigermaßen silent wenn man die Dinger über ein Poti oder 7V Kabel laufen läßt.Der Lüfter sollte genau unter der Graka also mit einem Slot Abstand montiert werden.Die 8800 hat da die Lüfterschltze die 90 Prozent der Wärme statt aus dem Case unten wieder reinblasen.Was NV sich dabei gedacht hat ist mir ein Rätsel.Eventuell ist Sie dadurch leiser da weniger Luftstrom.Der Titan kommt hier ins Spiel und zieht dort die Hitze direkt aus dem Gehäuse.Ich kann das nur jedem empfehlen der eine 8800 hat.Die Karte kühlt sehr schnell wieder ab nach dem zoggn und die Idle Temperaturen sind bei mir etwa 5-7 Grad besser.


@ Zero :Wenn du die 7800 noch verbaut hast denke Ich ist der Lüfter nicht notwendig !
 
Zuletzt bearbeitet:

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Supergut ! Nur die CPU Kernwerte werden auf jeden Fall falsch ausgelesen :d.Kannst ja mal Coretemp ziehen und testen oder hallt Intel TAT.Meine Screens waren auch nur da um die Unterschiede darzustellen die ja wirklich groß sind denn die ausgelesenen Werte sind alle mehr oder weniger unzuverlässig.Lediglich die CPU Diode wird sauber ausgelesen aber 11 und 9 Grad ist definitiv Blödsinn.Dein GPU-Kühler ist natürlich Gold Wert was die Temperaturen angeht da kann das Original keinen Meter mithalten.Aber Ich sag mal solange Garantie drauf ist geh Ich da nicht bei und riskiere einen Schaden der mir nicht ersetzt wird.
 

macprofi

Semiprofi
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
1.486
Ort
St. Pauli
Klar, diese 11° und 9° nehme ich nicht ernst. Die Tendenz ist aber zu erkennen.

Tja und das mit der Garantie... ab und zu muss man einfach mal was riskieren. ;)
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Mir sind leider vor ein paar Jahren diversen 9600,9700,9800 er abgeraucht.Alle hatten Lüfterumbauten.Das Reklamieren gab bei einigen Händlern Probleme.Direkt in Shops vor Ort hatte Ich damit noch nie Ärger da Ich selber eine Ausbildung im Elektornikbereich habe und auch Feinmechanik gemacht habe ist das Umbauen eigentlich Kinderkram für mich und wird fachmännisch ausgeführt.Nur wenn der Händler sich querstellt und sagt hier wurde modifiziert dann wars das mit der Garantie leider.Bei über 500 Euro ist mir das Risiko zu groß.

Aber wer wagt gewinnt oder verliert hallt 600 Euro.Wier sind hier ja auch bei Hardwareluxx und nicht bei Aldi :d
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sersch

Guest
hat jmd einen 360ger radi intern verbautu nd hat pics von ?
 

HAL

Semiprofi
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
3.961
Deutsche Sprache schwere Sprache ? Ich übersetze das mal

Sersch schrieb : hat jmd einen 360ger radi intern verbautu nd hat pics von ?

Auf Deutsch :Hat jemand eventuell einen 360 Radi intern verbaut und hat davon Bilder gemacht ?

OT-Mode off......

Nimms mir nicht übel aber ein Grundmaß an Rechtschreibung sollte vorhanden sein !
 
S

Sersch

Guest
mh ne nehme nicht übel nur manchmal schreibt man schnell und denkt "was solls.fehler kriegt ihr halt incl." :)
macprofi lieber was sinnvolles posten da du des eh verstanden hast als unnötigen spam ;)



BTT
hm ja keiner der einen 360ger radi intern verbaut hat und da ein paar bilder zeigen mag ?
 
Zuletzt bearbeitet:

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.317
Ort
Erfurt
Also ich besitze zwar ein TJ-09 aber der Aufbau ist ja der gleiche.

Es waren bei mir Verlängerungen für alles dabei. Das Kühlkonzept finde ich klasse und wenn man die Lüfter tauscht und regelt, wird es schön leise. Da es ja einige interessiert habe ich mal ein Bild gemacht. Verbaut habe ich nur S-Flex 1200 die aber durch akasa fan controll herunter geregelt werden.

Kanal 1 800rpm
2 800rpm
3 730rpm
4 650rpm

Die Graka läuft per Riva-Tuner auf 60% Drehzahl und ist somit auch leise.

Die Temps nach 2h prime 49°C CPU idle 25°C:xmas:

Bilder gibts im Silverstone Aluinium Tower *Sammelthread*


MfG
 

Anhänge

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.317
Ort
Erfurt
jaja ich weiß ;-)

Aber die Temps sind über jeden Zweifel erhaben. Ich liebe dieses Teil:banana:
 

bonidinimon

bash0rizer
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
980
Ort
#wodka4ownage
interessantes kühlkonzept, das würd ich gerne so kopieren :d
hat das einen speziellen grund, dass du das netzteil gedreht hast?
 

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.317
Ort
Erfurt
Ja, das hatte nen Grund. Erstens hab ich gelesen dass es sonst einstaubt, und zweitens benutze ich es ja um den Luftstrom zu teilen. Wenn ich wirklich mal Zeit habe, verlege ich auch die Kabel noch mal neu. Aber das dauert glaub ich ewig, da ja auch Temperaturfühler verbaut sind. Bin mit dem Case sehr zufrieden!
 

bonidinimon

bash0rizer
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
980
Ort
#wodka4ownage
ahh okay, ich verstehe :)
wie ich sehe, hats auch genügend platz für grosse kühler, der infinity sollte also wohl auch reinpassen. sorgen mach ich mir ein wenig wegen dem 12v kabel, das ja ziemlich hoch hinauf muss, hoffentlich passts in der länge. du hasts hintendurch gezogen - bei meinem antec 180 geht das net :d

aber so in allem - gefällt mit das silverstone sehr gut, kost aber recht viel für ein gehäuse - dafür gibts woanders schon nen ganzen pc :d
 

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.317
Ort
Erfurt
Das TJ-09 kostet bei caseking ganze 60€ weniger. Was an der geänderten Front so teuer ist, kann ich auch nicht nachvollziehen:stupid: Zumal es ja dann auch mit Lüftersteuerungen und großen Soundkarten Probleme durch die Klappe geben sollte. Die Knöpfe meiner Lüftersteuerung sind ca 1cm hoch. Könnte Probleme geben.

Noch mal wegen der Größe: Das Gehäuse ist abartig groß. Wenn man den Tray draussen hat, kann man fast reingehen so groß ist es! Der Einbau ist sehr entspannend gewesen:)
 
Zuletzt bearbeitet:

bonidinimon

bash0rizer
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
980
Ort
#wodka4ownage
juhuuu heute ist mein tj-10 in schwarz gekommen :)
das ding ist ja riesengross, viel länger als mein p180!
das resetkabel ist jedoch tatsächlich sehr kurz, hoffe das passt noch zum board... war leider keine verlängerung dabei :/

die gelochten slotblenden sind auch so eine sache, leider recht grosse löcher drin, man sollte sein zimmer als töglich putzen, könnte sonst recht staubig werden im gehäuse ;)

der qualitätseindruck ist nicht überragend, aber doch ganz ordentlich, innen mehr als aussen. evtl. wär silber besser gewesen, aber ich behalt ihn trotzdem :d morgen geht auch schon der umzug ins neue case los :d
 
Zuletzt bearbeitet:

-HioB-

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.317
Ort
Erfurt
:d Wünsche dir viel freude beim einbau.

Vielleicht ändert sich dann ja das Verhältnis zum Case. Ich fand den Einbau herrlich. Wegen dem Staubproblem würde ich auch gern was unternehmen. Am Gitter für die Lüfter bleibt schon eine Menge hängen. Ein feinmaschiges Metallgitter fänd ich gut, hab aber leider noch keins gefunden :( Was nimmst du eigentlich für Lüfter?


Finde es wirklich schade, dass es hier so ruhig ist. Gibt es wirklich so wenige Leute mit dem Case???

MfG HioB
 
Zuletzt bearbeitet:

bonidinimon

bash0rizer
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
980
Ort
#wodka4ownage
Huhu :)

Endlich fertig :d
Der Umzug ins TJ10 war ziemlich einfach, weil das Gehäuse supergeräumig ist und man die Kabel auch gut über die Rückseite verlegen kann.

Trotzdem hab ich was zu meckern :d

Der Lüfter in der Mitte für die Grafikkarte! :d Ich glaube Silverstone hat wohl gemeint, den wird wohl nie jemand ersetzen... um an ihn ranzukommen, muss man das halbe Gehäuse zerlegen, Silverstone hat dafür extra ne 5 Seitige Anleitung geschrieben die man runterladen kann. Das wurde dumm gelöst.

Was mir sonst auch etwas missfällt, sind die Plätze für die Steckkarten. Der Spalt für die Blenden ist einfach zu eng, schwierig eine rein zu bekommen - klappt aber trotzdem, indem man sie so weit wie möglich reinschiebt und von unten aussen mit etwas flachem gegendrückt.

Die Festplatten hab ich beim Antec so gut wie nicht gehört, aber da das TJ10 einen haufen Löcher in beiden Seitenteilen hat, ausgerechnet dort wo die Festplatten sind - wird es unheimlich laut.

die temperaturen sind aber ausgezeiochnet, da hat das antec p180 keine chance:

vorher idle:
board 40°, core 1 + 2 36°, gpu 60°

jetzt idle:
board 32°, core 1 + 2 30°, gpu 50°

als lüfter verwende ich ausschliesslich wie bereits im antec p180 die scythe s-flex - ich hab überall lüfter reingesteckt wo ich konnte ;) alle mit 800upm, ausser cpu und mittlerer lüfter, dort 1200upm - wobei der mittlere lüfter auf 1000upm geregelt ist.

muss aber sagen, es ist sehr laut, viel lauter als im antec. ich bin mir noch nicht sicher, obs an den lüftern liegt, oder ob das die vibrationen sind - denn das case, typisch für ein alugehäuse, vibriiert durchaus ein bisschen.

hast du mir evtl. einen tipp, wie ich die festplatten leise bekomme? kann ich die löcher evtl. abkleben und dann ist ruhe? :)

ps: bild folgen morgen

Edit: neue erkenntniss! die tür brummt stark! könnt ich das und die festplattengeräusche in den griff bekommen, wärs bestimmt angenehmer :)

edit2: hab die tür jetzt auf die andere seite montiert - damit ist das türbrummen weg - dafür brummt jetzt der deckel :(

edit3: mal ein bild von innen ;) ist noch recht provisorisch... muss zumindest noch das brummen wegbekommen... das nervt tierisch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten