Aktuelles

RTX 2070 Super SHUNTMOD - UPDATE!!

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HisN

Well-known member
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.284
Du könntest den Hersteller des Videos fragen, der ist (oder war) hier im Forum unterwegs.

Ah.. Profil gelöscht .. schade eigentlich


Nebenbei scheint er auf Kommentare zu seinem Video zu reagieren (und spricht auch Deutsch, falls Dich Englisch abtörnt^^).

Und meine Titan RTX läuft immer noch, die er da bearbeitet hat :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
MSI 2070 Super Trio X geflashed zur Trio Z
Ohne aufgelötete Shunts :
+145 Maximaltakt 2070mhz
+350 Maximaltakt 8100mhz
120% Powertarget

Mal schauen was noch geht sobald die SMD shunts aufgelötet sind. ich werde mich dann hier nochmal melden.

jemand n tipp wo es eine gescheite günstige Strommesszange gibt ?
 

Anhänge

schakusa

Active member
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
10.540
System
Desktop System
Der Gerät
Laptop
Surface Pro 6
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i9 9900k@5,0
Mainboard
Asus RoG Hero XI
Kühler
Fractal Design S36
Speicher
16GB G.Skill Trident Z @4000-CL16/16/32
Grafikprozessor
Gainward 2080Ti Phoenix
Display
Asus RoG PG279Q
SSD
Samsung m.2 250gb + 2x Crucial 1TB
Soundkarte
Creative ZXR
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe
Netzteil
Seasonic Focus 750W
Keyboard
Corsair K70 Mk2 Low Profile
Mouse
Logitech G-Pro + Logitech G Powerplay
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Chrome

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
Hey habe heute mal Bilder von meinem PCB gemacht, Littlefuse 20A auf den 8 Pins. 12Volt x 20 A = 240W x 2 = 480W
also darf ich über die 2x8 Pins maximal 480W ziehen bis eine oder beide Sicherungen durchknallen. Denke nicht das es Polyfuse ´s sind oder ?
PCI-e ist mit 10A abgesichert, da wird auch nicht dran gefummelt.
Leider sind die shunts bis dato nicht eingetroffen, flussmittel und lot kam an , melde mich wenn es was neues gibt.
 

Anhänge

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
85077177_533151833986552_788097250088714240_n.jpg82465856_591267691419384_3709049034300719104_n.jpg84413119_268855234082737_4308526421854126080_n.jpg84505966_843254166087507_7370428144978755584_n.jpg84771316_477921173097023_1427960601673465856_n.jpg
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Karte schafft unter luft einen Maximal Takt von 2160mhz bei 1093mV.
Glücklicherweise hat Buildzoid bei dem PCB Breakdown herausgefunden das die netten ingenieure einen header für die communication vom up9512 angebunden haben, somit wäre der zugang schonmal leicht.
Meine Frage, wie und mit welchen Controller und Software kann ich über I²C die Voltage auf einen bestimmten Wert fixen ?
Welche werte sind gesund bei Turing ? denke mit 1.125 oder 1.115 wäre ich erstmal unter luft und wasser zufrieden.
GPU-Z zeigt mir an das ich in keinem Limit hänge und theoretisch die Grafikkarte mit mehr Spannung höher takten würde.
irgendwelche tipps für mich ?
 

xiteskill

Member
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
158
ja hab bleifreies lot und RMA-233 Flussmittel benutzt.

silverspy.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten