Aktuelles

[Sammelthread] Offizieller Nvidia RTX 3090 Overclocking und Modding Thread

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.027
Ort
Deutschland
Hab mal ausgerechnet,
3567 ist der Durchschnitt :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

PlusUltra

Semiprofi
Mitglied seit
20.09.2020
Beiträge
84
Mich nervt der Curve Editor. Ich platziere meine Punkte wie ich sie gerne hätte, drück aufs Häckchen und hab plötzlich ne andere Kurve. Selbst wenn ich nur am Speichertakt drehe, murxt der Afterburner an meiner Taktkurve rum. Daher gibts keinen ausoptimierten 1950 Mhz run sondern nur einen nicht ganz so optimalen.

X909 │ 3600│ 3090 Zotac Stromsäufer @ KFA2 BIOS │ 1920-1950 / 1313 MHz │ Stock Air open Window
Genau das nervt mich auch.. man stellt seine Kurve so ein das alles super läuft, klickt auf den Haken und zack alles fürn Arsch und glatt gebügelt.. wenn ich ein Punkt bei 2000MHz setzte will ich nicht das die Software aufeinmal 1985 oder 2010 einstellt. Diese kleinen Werte machen manchmal die Grenze zwischen "Karte läuft stabil" und "Karte läuft instabil" aus..
 

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
Genau das nervt mich auch.. man stellt seine Kurve so ein das alles super läuft, klickt auf den Haken und zack alles fürn Arsch und glatt gebügelt.. wenn ich ein Punkt bei 2000MHz setzte will ich nicht das die Software aufeinmal 1985 oder 2010 einstellt. Diese kleinen Werte machen manchmal die Grenze zwischen "Karte läuft stabil" und "Karte läuft instabil" aus..
Ja Problem ist, dass die Karte nur 15MHz Taktsprünge kann. Also 2190-2205-2220
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.995
Ort
Bonn
@xtremefunky

Der OC Scanner mit GPZ-Z führt zum selben Ergebnis wie mit max Voltage, PL und ohne Hintergrundprogramme. Ich hatte es letztes Jahr mit der 2070 gefühlt 100x probiert um eine Varianz festzustellen, die es letztlich nicht gab. Und auch mit der 3090 scheint sich nichts zu ändern.

Hab mal ausgerechnet,
3567 ist der Durchschnitt :)
Das sind halt auch Stock-Karten mit drin. 3637,7 ist der Durchschnit bei den FE.


Ultimativer ProTipp: bei Nvdia ist in der TDP Lüfter und Leds enthalten. Die Leds kann man deaktivieren und bekommt bestimmt 0,5w TDP Limit zurück :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Vollmilchbart

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2020
Beiträge
128
Ort
Berlin
Ultimativer ProTipp: bei Nvdia ist in der TDP Lüfter und Leds enthalten. Die Leds kann man deaktivieren und bekommt bestimmt 0,5w TDP Limit zurück :d
Großgehirnzeit
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.027
Ort
Deutschland
Nice dann test ich mal ohne Lüfter und LED
 

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
Ich hab mal an der Stelle gestern ein Video gemacht wie man die 3090 mit dem Kurve oced.
Also wie ich es zumindest mach. Sorry schonmal an der Stelle für das Spulenfiepen und den kurzen Hänger bei ca. 5 Minuten,
aber viel passiert an der Stelle nicht, was man verpassen würde.
Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
2.921
Ja Problem ist, dass die Karte nur 15MHz Taktsprünge kann. Also 2190-2205-2220
Schon aber bei mir wirfts teilweise die komplette Kurve um!
Auch wenn ich alle Punkte per gedrückter SHIFT-Taste verschieben will passiert das gerne.
 
  • Danke
Reaktionen: Low

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.995
Ort
Bonn
Das ist normal und liegt auch am Afterburner. +200mhz Speichertakt nimmt er nur bei zweimaliger Bestätigung und dann stellt er mir die Kurve leicht um. Dasselbe mit dem OC Scanner.

Speichertest: 1600mhz fix und dann in 200er Schritten mit dem Speichertakt hoch. Bei +600 habe ich dann konstant 10% mehr Leistung und mit +1000 wird der Wert nicht besser. Spielt mir Afterburner einen Streich oder gibt es eine direkte Abhängigkeit zu Spannung und Takt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamy

Semiprofi
Mitglied seit
05.10.2020
Beiträge
119
Ort
NRW
@xtremefunky

Der OC Scanner mit GPZ-Z führt zum selben Ergebnis wie mit max Voltage, PL und ohne Hintergrundprogramme. Ich hatte es letztes Jahr mit der 2070 gefühlt 100x probiert um eine Varianz festzustellen, die es letztlich nicht gab. Und auch mit der 3090 scheint sich nichts zu ändern.


Das sind halt auch Stock-Karten mit drin. 3637,7 ist der Durchschnit bei den FE.


Ultimativer ProTipp: bei Nvdia ist in der TDP Lüfter und Leds enthalten. Die Leds kann man deaktivieren und bekommt bestimmt 0,5w TDP Limit zurück :d
Bei meiner Strix hab ich sogar 6W messen können. Hatte zwischenzeitlich auf "Breathing" und immer wenns aus ging war der Verbrauch ca 6W geringer :d Und das bei nur Rot also theoretisch 1/3 der LEDs :d Wer Rainbow User ist könnte - falls das 1-1 Skaliert - bis zu 15-20W sparen :d Hab aber nichtwirklcih bewusst und aktiv getestet also nur grobe Rechnerei anhand von ungenauen Beobachtungen^^ 15-20 Finde ich persönlich auch, dass das eigentlich zu viel sein sollten... meine 7,5m Leiste zieht glaub ich 8W oder so...
 
Zuletzt bearbeitet:

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
Mich nervt der Curve Editor. Ich platziere meine Punkte wie ich sie gerne hätte, drück aufs Häckchen und hab plötzlich ne andere Kurve. Selbst wenn ich nur am Speichertakt drehe, murxt der Afterburner an meiner Taktkurve rum. Daher gibts keinen ausoptimierten 1950 Mhz run sondern nur einen nicht ganz so optimalen.

X909 │ 3600│ 3090 Zotac Stromsäufer @ KFA2 BIOS │ 1920-1950 / 1313 MHz │ Stock Air open Window
schöne Punktlandung ;) :bigok:
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.995
Ort
Bonn
@xtremefunky Das Video wäre noch viel besser, wenn man nur deine Stimme und das Spulenfiepen hören würde. Denn die Musik ist fast lauter als deine Stimme.

Das Grinsen kam mir, als du das %TDP nicht im GPU-Z an hattest und später doch wieder angeschaltet hast. ;)


Aber die Gretchenfrage ist immer noch offen: wie teilen sich Takt und Speichertakt das TDP? Hängt der Speicher nicht auch an der Spannung?
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008
Was schätzt ihr wie hoch die Wahrscheinlichkeit is, dass der 3080/3090 GPU Block auf TI passt?
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.995
Ort
Bonn
Die 3080 Ti soll auf einem anderen Chip basieren? Ich denke es paßt nicht.
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008

MacZweifel

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
2.539
Ort
Schweiz
Bei meiner MSI GeForce RTX 3090 VENTUS 3X OC kann ich das Power Limit nicht über 100% stellen. Gibt es dafür eine Lösung? Die mir bekannten Haken hab ich gesetzt.

afterburner.jpg
 

Dampfkanes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.081
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@MacZweifel
bei Ampere gibts Karten, da geht nicht mehr als 100%. Ob die Ventus 3X dazu gehört, weiß ich nicht.
Was steht denn in GPU-Z unter Advanced unter der Auswahl nVidia Bios?
 

Vollmilchbart

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2020
Beiträge
128
Ort
Berlin
Was genau bringt mir das Häkchen im Afterburner "Erzwingen konstanter Spannung" ?
 

blackrider

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.008
Zuletzt bearbeitet:

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.995
Ort
Bonn
@MacZweifel

Allgemein schaust du auf die Wasserkühler. Wenn die Ventus ein Referenzmodell ist, dann taucht es dort auf und alle anderen Karten mit Referenzdesign haben grob dasselbe Bios. Dann nimmt man das Bios mit höherem PT und ist eventuell zufrieden.
Im anderen Fall schaut man sich die anderen MSI Karten an. Je ähnlicher desto besser. Wasserkühlersammler geben am ehesten Auskunft.

Das Flashen bei meiner 2070 habe ich ca. 20x gemacht und das AERO ITX Bios paßt auf die Ventus. Andere Biose gingen auch, aber dann fielen die Lüfter aus. Bei Wakü wäre das dann egal.
 

DizzaD82

Semiprofi
Mitglied seit
09.10.2020
Beiträge
133
Habe nochmal etwas rumexperimentiert und konnte noch etwas aus meiner Karte rausholen, mehr wird es dann auch nicht mehr werden. Lasst ihr euer System eigentlich die ganze Zeit übertaktet oder undervolted ihr für den Alltag?

DizzaD82│3736│ Asus Rog Strix OC 3090 │ 1967/1336MHz │Air

screener_2.png
 
Zuletzt bearbeitet:

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
Habe nochmal etwas rumexperimentiert und konnte noch etwas aus meiner Karte rausholen, mehr wird es dann auch nicht mehr werden. Lasst ihr euer System eigentlich die ganze Zeit übertaktet oder undervolted ihr für den Alltag?

Anhang anzeigen 555789

Danke für die Einsendung. Wenns in die Liste gehen soll, bitte im Schema posten :wink:
 

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
@xtremefunky Das Video wäre noch viel besser, wenn man nur deine Stimme und das Spulenfiepen hören würde. Denn die Musik ist fast lauter als deine Stimme.

Das Grinsen kam mir, als du das %TDP nicht im GPU-Z an hattest und später doch wieder angeschaltet hast. ;)


Aber die Gretchenfrage ist immer noch offen: wie teilen sich Takt und Speichertakt das TDP? Hängt der Speicher nicht auch an der Spannung?

Hab hier alles versucht besser und einfacher darzustellen. Auch um Welten kürzer usw.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ok, habe ich editiert.
Eureka, hast aber einige Plätze gutgemacht.


Jungs, was sagt ihr zu meinen neuen Radiator. ein wenig übertrieben :shot:?
420x420mm Radiator Fläche :hust:
 

Anhänge

  • Radiator.jpg
    Radiator.jpg
    204,4 KB · Aufrufe: 196
Zuletzt bearbeitet:

CrazyT666

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
73
Ort
Kassel
Jungs, was sagt ihr zu meinen neuen Radiator. ein wenig übertrieben :shot:?
420x420mm Radiator Fläche :hust:

Und ich dacht ich hab einen am Helm...

Vonwegen Klimaerwärmung wegen PKW's etc, DU BIST DAS ALSO, DAS SAG ICH GRETA!!!

Spass beiseite, mich würde halt nur ankotzen das die löcher außen so hässlich sind... hast ggf. mal über eine Montage zweier richtigen aussenhähne nachgedacht? so könnte man das ganz PnP machen und sähe besser aus ;)

Dann noch den Radi mit nem Haltewinkel an die wand machen, so sieht's professionell aus und ruhe ist :) ggf. noch n kleines dach drüber, das man wetterschutz hat für den/die lüfter (ggf. anstatt viele 140er einfach einen großen Radilüfter von nem Auto z.b. in niedriger Drehzahl)

Dach wäre im Sommer dann schutz das der Radi in der prallen sonne hänge und bei regen eben Feuchtigkeitsschutz.

Pro dabei: die bude wird im sommer nicht warm durch den rechner
Contra dabei: die bude wird im winter nicht warm durch den rechner

Denke grad grinsend an die nachbarn:
Nachbar: "Hey du hast ne klimaanlage..."
Funky: "Nennen wir es einfach klimaanlage :d"
 
Zuletzt bearbeitet:

xtremefunky

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.562
Ort
93167
Und ich dacht ich hab einen am Helm...

Vonwegen Klimaerwärmung wegen PKW's etc, DU BIST DAS ALSO, DAS SAG ICH GRETA!!!

Spass beiseite, mich würde halt nur ankotzen das die löcher außen so hässlich sind... hast ggf. mal über eine Montage zweier richtigen aussenhähne nachgedacht? so könnte man das ganz PnP machen und sähe besser aus ;)

Dann noch den Radi mit nem Haltewinkel an die wand machen, so sieht's professionell aus und ruhe ist :) ggf. noch n kleines dach drüber, das man wetterschutz hat für den/die lüfter (ggf. anstatt viele 140er einfach einen großen Radilüfter von nem Auto z.b. in niedriger Drehzahl)

Dach wäre im Sommer dann schutz das der Radi in der prallen sonne hänge und bei regen eben Feuchtigkeitsschutz.

Pro dabei: die bude wird im sommer nicht warm durch den rechner
Contra dabei: die bude wird im winter nicht warm durch den rechner

Denke grad grinsend an die nachbarn:
Nachbar: "Hey du hast ne klimaanlage..."
Funky: "Nennen wir es einfach klimaanlage :d"

die beim Nordpol rufen schon an, weil sie sich den warmen Westwind nicht erklären können :shot:

Ja, da ist was dran. Allerdings isses draußen sehr kalt und das ordentlich zu machen, hat auch Zeit für den Sommer, wenn alles schön angenehm warm ist :hust:
 

CrazyT666

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
73
Ort
Kassel
Hetzt dich ja keiner, sollte nur n Anstoss sein ;)

Wo ich muffe hätte, Kondenswasser, bei den Temperaturunterschieden solltest du damit doch probleme haben,, bzw bekommen.

Edit: meine Fantasie angeregt: ein beleuchteter AGB als "leuchtelement" im raum als wandleuchte, außen EVENTUELL noch ne pumpe im 24/7 betrieb + feinstfilter vor den pc einfluss.

Aber mit solchen ideen bist du nicht allein.

Ich persönlich würde gerne (wohne im Hochparterre) einen Kabelschacht in die wand ballern, ALLE kabel rein die man so braucht, PC in den Keller und dann oben im Büro ein I/O Panel, inkl Power/reset knopf und Status LEDs an die Wand wo der schreibtisch ist.

Wie oft ich für solche aussagen schon kopfschütteln kassiert hab ¯\_(ツ)_/¯
 
Zuletzt bearbeitet:

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
2.921
Hahaha, geil :d
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
2.921
Kam heute mein neues Netzteil, ist das Zubehör unvollständig...grrrr geht zurück. Ansonstenb hätte ich noch mal nen Anlauf mit der EVGA gestartet. Hab nach wie vor keine Kurve ausoptimiert aber würde wohl für knapp 2 Ghz reichen wenn ich die Kiste ans Fenster stelle :P

Konzentriere mich dann mal wieder auf die Zotac. Hab schon fast ein Shunt-Mod-Date mit dem Threadowner hier ;DDD
 

BlueFireXD

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2020
Beiträge
247
Hab hier alles versucht besser und einfacher darzustellen. Auch um Welten kürzer usw.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Eureka, hast aber einige Plätze gutgemacht.


Jungs, was sagt ihr zu meinen neuen Radiator. ein wenig übertrieben :shot:?
420x420mm Radiator Fläche :hust:
XD, was sind da gerade die Temps an der GPU? Wenns draußen -2°C hat?
 
Oben Unten