Aktuelles

[Sammelthread] Offizieller Nvidia RTX 3080Ti - 3090+Ti Overclocking und Modding Thread - MIT Hall Of Fame

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
BeitrÀge
1.114
Ort
Vollblut Schwabe
I feel you 😅
Ja, wollte mal kurz das 1000w bios austesten und schauen was da geht.
Glaub mit mora am Fenster gehen 4100 oder mehr.
Wer weiß, vielleicht komme ich ja an eine 3090Ti.
Die 3090 wird dann verĂ€ußert und dann hab ich dich 😜
 

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
BeitrÀge
1.686
welches bios ist eurer meinung nach eigentlich das beste fĂŒr daily usage mit undervolt?

Edit:hab mal das galax HoF bios draufgehauen zum testen
 
Zuletzt bearbeitet:

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
BeitrÀge
1.727
Ort
Hamburg
welches bios ist eurer meinung nach eigentlich das beste fĂŒr daily usage mit undervolt?

Edit:hab mal das galax HoF bios draufgehauen zum testen
Du meinst 1000Watt mit undervolting !?
Gehen da die Ströme nicht noch höher?
Mich wĂŒrde ja mal interessieren wie bei Deiner 3090 FTW3 die PCIe Auslastungen aussehen bei einem 4000 Punkte run in Superposition.
Dann pack ich mir auch mal das 1000W 80TI Bios drauf :)

Vg
 

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
BeitrÀge
1.686
Du meinst 1000Watt mit undervolting !?
Gehen da die Ströme nicht noch höher?
Mich wĂŒrde ja mal interessieren wie bei Deiner 3090 FTW3 die PCIe Auslastungen aussehen bei einem 4000 Punkte run in Superposition.
Dann pack ich mir auch mal das 1000W 80TI Bios drauf :)

Vg
????
Das 1000w bios ist zum benchen.

Meine Frage war eigentlich welches bios das beste fĂŒr daily usage/gaming ist mit undervolt.
 

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
BeitrÀge
1.727
Ort
Hamburg
Wahrscheinlich das KFA, wĂŒrd ich sagen.
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:


Einfach machen. :bigok:
Hier hat schon jemand das BIOS auf eine Zotac Trinity gehauen und auf der Backplate
105°C gemessen und das ganze auf LuftkĂŒhlung. Also. Was soll schon happen.
Die ZOTAC Trinity hat aber keine 20amp Sicherungen an den PCIe und am PCIe 2 liegen schon mit dem normalen BIOS 160watt/ 12 Volt an. Da am MB Slot nicht mehr geht und am PCIe die FTW3 auch nur unterproportional ziehen. Ist die Möglichkeit das die 20amp Sicherung am PCIe poppt aber hoch.
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:


ganz Interessant was da an einer 3080ti in Superposition gemessen werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536
@xtremefunky welches soll das sein?
Post 16 findet man dies.


Die ZOTAC Trinity hat aber keine 20amp Sicherungen an den PCIe und am PCIe 2 liegen schon mit dem normalen BIOS 160watt/ 12 Volt an. Da am MB Slot nicht mehr geht und am PCIe die FTW3 auch nur unterproportional ziehen. Ist die Möglichkeit das die 20amp Sicherung am PCIe poppt aber hoch.
Ja gut ist deine Karte, aber gab hald schon andere FTW3s :hust:
 

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
Hallo zusammen, bin neu hier, lese aber schon eine ganze weile mit. Vielen Dank fĂŒr euren Einsatz und Erfahrungen, hat sehr geholfen :bigok:

Habe meine beidseitig wassergekĂŒhlte Manli RTX 3090 (mit Heatkiller von Watercool) mit dem Galax Gamer OC (390W) geflasht. Wassertemperatur liegt unter Last eingangsseitig bei ca. 26°C und ausgangsseitig bei 28 bis 29°C (Radi steht im Nebenraum, Durchfluss ca. 190L/h).

Habe zufÀllig gerade eine WÀrmebildkamera da (Fluke TiS75), diese ist zwar sehr niedrigauflösend, aber zum Messen reicht es. Ich wollte mal wissen wie warm meine Backplate wird. Die wÀrmste Stelle liegt bei ca. 48°C (Firestrike Ultra in Dauerschleife bei 390W). Desweiteren habe ich die PCIe Leitungen gecheckt (Idle ca. 28°C, Last ca. 33°C).

Und ja, Manli, hatte damals kurz nach Release nix anderes bekommen 😅

IMG_20220114_213450.jpg
20181118054709.jpg


TerraNola | 3659 | Manli 3090 | 1866/1425 | Wasser

Möchte demnĂ€chst mal meinen Chiller anschmeißen und schauen wie weit ich mit dem 1000W Bios komme. Allerdings werde ich mit meinem System bestimmt nicht so hoch kommen -> 12900K + 3090 + 850W Netzteil :shake:
 

AnhÀnge

  • Bench_390W_001.png
    Bench_390W_001.png
    661,1 KB · Aufrufe: 50

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
Noch einen 2. Versuch mit chilled mit meinem Chiller. Backplate ist unter 35°C.

TerraNola | 3726 | Manli 3090@GALAX390W | 1920/1425 | Chilled Water@15°C (33°C)
 

AnhÀnge

  • 002.jpg
    002.jpg
    1 MB · Aufrufe: 27

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536
Noch einen 2. Versuch mit chilled mit meinem Chiller. Backplate ist unter 35°C.

TerraNola | 3726 | Manli 3090@GALAX390W | 1920/1425 | Chilled Water@15°C (33°C)
Pack doch mal das 1kW BIOS drauf :hust:

Ich fĂŒg alle Scores heute Nacht ein :hust:
 

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536
es hat mir keine ruhe gelassen und ich hab jetzt ein kfa2 bios mit 390w PL geflashed und den speicher nochmal angefasst

Schleicher1980 │ 3739 │ Palit RTX 3090 GamingPro OC │ 1920 / 11252 │ Wasser

damit soll es wohl gut sein, mehr als 390w im alltag fĂŒrs zocken muss ja bei ner 2x8 karte nicht wenn ich das richtig verstanden habe
Sladen | 4007 | 3090 FTW3 | 2265Mhz/1393 Mhz | Optimus Block

Nur mal schnell getestet, da geht mit Sicherheit mehr :d
Anhang anzeigen 715190
Hallo zusammen, bin neu hier, lese aber schon eine ganze weile mit. Vielen Dank fĂŒr euren Einsatz und Erfahrungen, hat sehr geholfen :bigok:

Habe meine beidseitig wassergekĂŒhlte Manli RTX 3090 (mit Heatkiller von Watercool) mit dem Galax Gamer OC (390W) geflasht. Wassertemperatur liegt unter Last eingangsseitig bei ca. 26°C und ausgangsseitig bei 28 bis 29°C (Radi steht im Nebenraum, Durchfluss ca. 190L/h).

Habe zufÀllig gerade eine WÀrmebildkamera da (Fluke TiS75), diese ist zwar sehr niedrigauflösend, aber zum Messen reicht es. Ich wollte mal wissen wie warm meine Backplate wird. Die wÀrmste Stelle liegt bei ca. 48°C (Firestrike Ultra in Dauerschleife bei 390W). Desweiteren habe ich die PCIe Leitungen gecheckt (Idle ca. 28°C, Last ca. 33°C).

Und ja, Manli, hatte damals kurz nach Release nix anderes bekommen 😅

Anhang anzeigen 715597 Anhang anzeigen 715599

TerraNola | 3659 | Manli 3090 | 1866/1425 | Wasser

Möchte demnĂ€chst mal meinen Chiller anschmeißen und schauen wie weit ich mit dem 1000W Bios komme. Allerdings werde ich mit meinem System bestimmt nicht so hoch kommen -> 12900K + 3090 + 850W Netzteil :shake:

Ich danke euch 3en recht herzlich fĂŒr die Einsendung eurer Benchmarks :bigok:
Da tut sich wieder einiges in den Ranglisten.
Ist denke ich auch das erste Mal, wo 3 HOF EintrÀge auf Einmal sich Àndern :hust:
Sehr stark auf jeden Fall! :fresse2:

@xtremefunky wann hast du Kappa?
Oh lol, das hab ich vollkommen ĂŒberlesen gehabt! Fuck. Sorry.
Ahm. Eigentlich immer. So Shunts auflöten, ist jetzt keine große Aktion. Zumindest fĂŒr mich :wink:
 

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
Habe das 1000W Bios ausprobiert, bei 1,081V und 2175MHz ist schluss, mehr macht die GPU bei 12°C Wassertemperatur einfach nicht. Die 2175MHz lagen konstant beim Bench an.

TerraNola | 3894| Manli 3090@1000WBios | 2175/1425 | Chilled Water@12°C (37°C)

FĂŒr 3DMark musste ich noch etwas runter gehen.
 

AnhÀnge

  • 002.jpg
    002.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 88
  • 003.jpg
    003.jpg
    868,2 KB · Aufrufe: 56
  • 004.jpg
    004.jpg
    812,2 KB · Aufrufe: 43
  • 005.jpg
    005.jpg
    1.023,9 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
Welche max. Spannung unter Last habt ihr eigentlich so bei dem 390W BIOS?
 

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
BeitrÀge
1.727
Ort
Hamburg
@TerraNola.
Ballerst du da wirklich 800 Watt durch die Karte oder sind das falsche Werte? Was war den die Leistungsaufnahme im Gesamtsystem? Vz
 

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536
Welche max. Spannung unter Last habt ihr eigentlich so bei dem 390W BIOS?
Da wird man i.d.R. so um die 0.8V sehen. Also im Superposition hier. Im Games natĂŒrlich mehr

Ballerst du da wirklich 800 Watt durch die Karte
Ohne besondere Spannungsmods, wird man da so bei 650-700W landen. Je nach dem, welchen ASIC chip man hat.
KĂŒhlt man den Chip einigermaßen gut runter und taktet 2300MHz+ mit ca. 1.18V am VRM Ausgang bei einem guten Powerplant aka strix oder TUF, dann schiebt man da 1.1kW durch die Karte.
Hab ich gemacht, hat Arkenangel gemacht. Macht man einfach :bigok:

Funfact: beim 3DMark TS GT2 hat mein 1.3kW seasonic immer abgeschaltet. Musste meine CPU runter Takten.
 

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
@TerraNola.
Ballerst du da wirklich 800 Watt durch die Karte oder sind das falsche Werte? Was war den die Leistungsaufnahme im Gesamtsystem? Vz
Wie xtremfunky schon meinte, es ist nicht so viel. Hab auch nur ein 850W Netzteil. Der 3. PCIE Anschluss existiert bei meiner Karte nicht, den kann man schon mal abziehen, dann bleiben ca. 600W + 90W ĂŒber den Slot, wenn die Angaben von Hwinfo und GPUZ stimmen, hab gerade kein Leistungsmesser da um es zu ĂŒberprĂŒfen. Aber es wĂŒrde passen, 700W Graka + 100W System.

Da wird man i.d.R. so um die 0.8V sehen. Also im Superposition hier. Im Games natĂŒrlich mehr


Ohne besondere Spannungsmods, wird man da so bei 650-700W landen. Je nach dem, welchen ASIC chip man hat.
KĂŒhlt man den Chip einigermaßen gut runter und taktet 2300MHz+ mit ca. 1.18V am VRM Ausgang bei einem guten Powerplant aka strix oder TUF, dann schiebt man da 1.1kW durch die Karte.
Hab ich gemacht, hat Arkenangel gemacht. Macht man einfach :bigok:

Funfact: beim 3DMark TS GT2 hat mein 1.3kW seasonic immer abgeschaltet. Musste meine CPU runter Takten.
Bin gestern bei ca. 0,831V gelandet mit 1890MHz. Hat aber kaum mehr Punkte gebracht, 7666 allerdings ohne Chiller. Ja 1,18V sind unerreichbar fĂŒr meine Manli :shake:
 
Zuletzt bearbeitet:

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
BeitrÀge
1.727
Ort
Hamburg
Ist schon krass was die Karten ziehen könnten.
Da muss in der 4000er Serie dringend was bei der Effizienz passieren.
 

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536
Habe das 1000W Bios ausprobiert, bei 1,081V und 2175MHz ist schluss, mehr macht die GPU bei 12°C Wassertemperatur einfach nicht. Die 2175MHz lagen konstant beim Bench an.

TerraNola | 3894| Manli 3090@1000WBios | 2175/1425 | Chilled Water@12°C (37°C)

FĂŒr 3DMark musste ich noch etwas runter gehen.
EingefĂŒgt. Danke fĂŒr das Update :bigok:

Da muss in der 4000er Serie dringend was bei der Effizienz passieren.
Verbrauch pro FPS ist gar nicht schlecht bei der 3000er.
Nur ballern die 3000er hald FPS wie sau, also gibts auch Verbrauch.
Genauso wie der GDDR6X weniger Joule pro Bit braucht. Also effizienter ist.
Nur leider ballert der GDDR6X doppelt so viele Bits durch wie der normale. Also gibts auch hohe AbwÀrme und Verbrauch.
 

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
Nur eine Seite, weil die einen Grat hat. Die andere ist relativ glatt und kann einwandfrei benutzt werden.
Die GPU wird wĂ€rmer, weil mehr KĂŒhlung zum RAM geht und nicht mehr ĂŒbers PCB abgeleitet wird.
Bei der Gaming X Trio, isses noch schlimmer, da packts der KĂŒhler fast gar nicht mehr, wenn der GDDR6X
mal seine volle Leistung nur an den KĂŒhler abgibt.
Zweischneidiges Schwert, sollte aber beim Zocken nicht kĂŒmmern, weil da der RAM nicht so eine hohe
Aufnahmeleistung hat und anders rum, isses beim Mining egal, dass der Core danach ein paar K wÀrmer wird,
ob der nun 35-60°C hat. Der Speicher hingegen profitiert dafĂŒr umso mehr.
Welche Hash Rate hast du dadurch erreichen können?

Meine Manli 3090 bringt 127,7MH/s bei 303W.
 

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536

xtremefunky

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2013
BeitrÀge
2.536

TerraNola

Neuling
Mitglied seit
14.01.2022
BeitrÀge
11
132MH/s in den letzten 3/4 Jahr.
Hab deine Werte mal ausprobiert, ich komme bei 321W mit +200GPU und +2000Vram auf 131,5MH/s bei 26°C (Zulauf) und 28°C (Ablauf) Wassertemp. Der VRAM liegt meist bei 78°C und max. bei 80°C. LĂ€uft stabil. Werde es mal weiter beobachten 🙂
 

AnhÀnge

  • IMG_20220121_083136.jpg
    IMG_20220121_083136.jpg
    903,9 KB · Aufrufe: 12

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
BeitrÀge
33.554
Ort
dieser thread
Holzmann │3481│ MSI Ventus OC │ +179/710MHz │ Luft



Finde den score sehr niedrig, fĂŒr den Takt+Temp, woran könnte das liegen, meine Werte anbei:
 

AnhÀnge

  • Werte.PNG
    Werte.PNG
    22,9 KB · Aufrufe: 18
  • posi.PNG
    posi.PNG
    479 KB · Aufrufe: 18
Oben Unten