Aktuelles

[User-Review] GTX 680 vs 7970 / GTX 680 vs 580 -OC Update-

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
Hi

da ich mir gestern die neue GTX 680 gekauft habe und schon ein paar Erfahrungen gemacht habe. Wollte ich die mal mit euch teilen. Ich entschuldige mich jetzt schonmal für Gramatik Fehler. Ist spät am Abend aber wollte das User-Review heute noch machen :).


Erster Eindruck der Karte(optisch)
Die Karte wirkt sehr stabil und wie man schon auf anderen Fotos sieht, ähnelt sie sehr den Vorgängern. Sie hat natürlich andere Ausgänge das dürfte den meisten aber bekannt sein. Die neuen Stromanschlüsse kommen als Turm daher und der wirkt stabil. Also er wackelt nicht oder so. Hinten auf der Karte habe ich auch eine Sicherung auf einer Schraube,so das der Hersteller sieht wann man den Kühler ab hatte.

Wie ganz unten auf den Fotos zu sehen ist, passen die Kühler nicht. Weil dort leider der Stromanschluss zu hoch ist. Beim Zalman VF3000 könnte man noch die Lamellen verbiegen oder entfernen damit er passt. Die Lochabstände der GTX 680 sind die gleichen wie bei einer GTX 470/480/560 448/570 und 580.

Lautstärke:
Da wir ja schonmal beim Thema Kühler sind, komme ich mal zur Lautstärke. Im Idle ist die Karte in meinem System zwar raus zuhören, aber ist noch Leise. Habe da schon deutlich lautere Karten ala 5850,5870,470,480 usw gehört. Man kann sie gut mit einer GTX 460 oder 560 vergleichen.

Unter Last in BF3 wird sie schon was Lauter. Aber bleibt soweit noch angenehm und geht auf 55% Lüfter Geschwindigkeit. Hier kann man sie wieder mit einer GTX 460 oder 560 im Referenzlayout vergleichen. In manchen Test war sie wohl so Laut wie eine 580,das kann ich nicht bestätigen. Die GTX 570 Phantom, GTX 480 AMP oder auch die GTX 580 AMP2 waren lauter bzw deutlicher wahrnehmbar.


Spulenfiepen habe ich noch keins festgestellt. Weder beim Laden von Spielen noch Ingame.

Verbrauch:
Im Idle verbraucht sie ungefähr soviel wie eine 7970, vielleicht auch was weniger.

Unter Last liegt sie ungefähr 10w unter der 7970 und 70w unter der GTX 580. Kann natürlich immer ein bisschen abweichen,da die Karten andere Standartspannungen haben.

Übertakten:
Da es jetzt den Turbo bei NV neuster Karte gibt, wird das übertakten was komplizierter. Das heisst man muss immer 100Mhz drauf rechnen. Stellt man zum beispiel 1100Mhz ein(+95Mhz) dann geht er bis zu 1200Mhz hoch. Sobald die TDP überschritten wird,geht er etwas mit dem Takt runter. Man kann auch einstellen das er 32% höher geht wie TDP aber ich bin der meinung das dies noch nicht richtig funktioniert. Selbst wenn ich den GPU auf 672Mhz stelle,taktet er einmal auf 772Mhz dann ein anderes mal auf 763Mhz. Es schwankt halt alles etwas.

Die Spannung schwankt natürlich auch,liegt meistens aber bei 1,15v-1,175v. Die Spannungserhöhung im Tool wird auch noch nicht übernommen. Stelle ich zb im Afterburner +100 ein,ändert sich nix. Im EVGA Tool kann man zwar auf 1,2v gehen,aber er springt zurück auf 1,175v. Stelle ich 0,975v ein,geht er trotzdem auf 1,175v. Diese fehler werden aber noch verschwinden. Bei meinem Test mit der HD 7970 war es am Anfang auch schwer richtig OC zu betreiben.
Ich denke das man dort bald auch das TDP Limit richtig einstellen kann und es auch übernommen wird.

Mit diesen Einschränkungen konnte ich bis +110Mhz GPU Takt und +500Mhz Speichertakt gehen. Daraus resultieren 1105 Mhz Standart GPU Takt und bis zu 1205 Mhz Turbo Takt. Meistens liegen aber so 1155-1186Mhz an, je nach Belastung. Noch nicht gesehen habe ich das er auf den Standarttakt runter gegangen ist.

Ich denke wir werden noch die 1300Mhz GPU Takt bei vielen Leuten sehen, sobald die Tools dafür da sind. Die Temperaturen lassen es auch zu. Testweise hatte ich den Lüfter auf 85%,was max entspricht und der GPU wurde nur 50°C warm. Mit anderen Kühler dürfte man also eine sehr Leise und sehr schnelle Karte haben.

UPDATE:So habe die Karte jetzt mal auf 85% getestet, weil sie unter 70°C bleiben muss. Max Temp war jetzt 55°C und die Speicher waren schön Kühl. Daraus resultieren 39Mhz mehr GPU und ein bisschen mehr Speichertakt. Leider noch keine Vgpu mehr. Soweit ich weiss soll es max auch nur 1,21v geben wenn Tools dies mal zulassen. Das dürfte aber reichen für noch bessere Ergebnisse. Man hat eh noch 17% Power frei für mehr Oc wenn man beim EVGA Tool das Power Target auf 132% stehen hat bevor er droselt.

Treiber:
Den Treiber habe ich von Nvidia geladen. Es ist der 301.10 WHQL. Treiberprobleme habe ich noch keine festgestellt.

Benchmarks:
Hier kann ich nur das gleiche wie beim Test der HD 7970 wiederholen.

Hier habe ich verschiedene Sachen getestet, es ist kein Battlefield 3 oder Skyrim dabei. Die ich zwar besitze, aber es gibt kein Tool um immer den gleichen Abschnitt zu benchen. Dazu bin ich auch nicht mehr im Besitzt der anderen Karten in der Liste. Die Test der anderen Karten ist nicht mit aktuellen Treibern, aber zu dem Zeitpunkt waren die Treiber schon längst für die Spiele und Benchmarks optimiert. So kann man davon ausgehen das sich da mit neueren Treibern nicht mehr viel getan hat.


Testsystem
Intel i7 2600K(4Ghz/4,7Ghz)
Asus P8Z68-V
Corsair Veangance 8GB 1600

Treiber:
GTX 680 310.10
HD 7970 8.95


TEST

Jeweils getestet mit Orginalen Taktraten und OC. Dazu kommt noch das ich die GTX 680 bei gleichem Takt wie die HD 7970 getestet habe. Es schwankt zwischen 915-938Mhz. Meistens lag aber 915Mhz an.


Hier habe ich die GTX 680 auf gleichen Takt wie die 580 gebracht. Die GTX 680 schwankt auch hier und liegt meistens bei 758Mhz.



Wer mit anderen Karten wie HD5870, HD6950, GTX570 und GTX480 vergleichen möchte,kann sich mein Review der 7970 anschauen
http://www.hardwareluxx.de/communit...treiberpaket-8-9212-rc11-getestet-863752.html



Bilder:


Hier sieht man schön das die Lochabstände gleich sind. Kühler ist ein Zalman VF3000 von einer GTX 480 AMP.


Hier sieht man wo es Probleme gibt. Der unter 6 Pin ist im Weg.
Der Peter


Zalman VF3000


Hier sieht man das es möglich ist beim VF3000 mit verbiegen der lamellen den Kühler zu montieren.


Hier habe ich die Lamellen vom Zalman entfernt. Sobald ich WLP habe und nen Tool drausen ist wird er mal montiert.


Ist das nicht süß :)



FAZIT:
Preis: Leider noch teuer, aber Leistung kostet.
Lautstärke:Eine der Leisesten Karten bis jetzt die ich hatte. Mit anderem Kühler wie VF3000 usw wird sie sehr Leise sein,da sie sehr wenig abwärme hat.
Leistung: Super,will sie nicht mehr vermissen.
OC: Leider noch sehr eingeschränkt

Habe mich auf jeden Fall verliebt :). Werde bei neuen Treibern und neuen Tools weiter berichten und das Review bearbeiten.




Wer fehler findet kann mir gerne eine PN schreiben, bitte nicht sinnlos im Thread schreiben. Das hilft keinem, danke schön ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Schmetze

Semiprofi
Mitglied seit
01.10.2009
Beiträge
1.306
Ort
Thüringen
Schöner Test Danke!

Bisher habe ich noch keine Vergleiche in der Darstellungsqualität zwischen GTX580, 7970 und GTX 680 gehen. Wie beurteilst du das brasillion? Du hast doch alle Karten...
 
Zuletzt bearbeitet:

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
ich hatte alle karten ;).

die 680 ist was hochwertiger würde ich behaupten wie die 7970. Die 580 ist auch gut vom der Optik her. Am besten ist aber immer noch die DC2,wenn sie keine fehler hat ;). Aber sowas ist ja immer subjektiv mit der Optik. Stabiler wirkt die 680 auf jeden Fall,sie ist aber auch Kürzer und hat nen dunkleres PCB finde ich.
 

Berni_ATI

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
7.770
Ort
Bruneck (Südtirol)
Bitte hebe die Taktraten etwas Besser hervor. ebenso auch welche Karte dann mit Stock Taktraten läuft
HD 7970 925 / 1350
GTX 680 1006 / 1502

Heaven 3.0 sieht echt Krass aus bei der GTX 680 Stock,
Dirt3 und Mafia 2 sind auch ca. 20% schneller als HD7970 Stock.
Crysis 2 halten sich beide fast die Waage...
 

Thunderburne

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.009
Ort
WOB
Zur Optik wenn man Wakkü drauf baut ist der Turm auf jeden Fall hässlich genau so wen man später Alternative Luftkühler verwenden möchte der Strom Anschlsuss ist Fail .
 
Zuletzt bearbeitet:

Berni_ATI

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
7.770
Ort
Bruneck (Südtirol)
Bitte nimm mal folgende Benchmarks der GTX680 Stock auf:

Batman DX11
Call of JUAREZ mit DX10 Benchmark
Lost Planet 2 (Test A)
Metro 2033 (Levelbeginn bei ersten monstern)

Habe dort die genauen Werte einer HD7950 OC 900/1250 (Q9550 @3,45 Ghz)
 
S

Sharif

Guest
Danke dir brasilion wieder mal ein schöne Test also zwischen der GTX680 und der 7970 ist kaum unterschied aber ich vermute das NV das OC verbieten möchte und nur mit ihre Tools, ich habe das Gefühl sie haben Angst aber lass mich lügen eventuell liege ich falsch. Aber wenn man die Karte nicht übertakten kann ist die tottal Fail.
 

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
also man sieht aber auch das die 680 stock ab und zu der 7970@ 1225mhz das leben schwer macht und das sind 30% oc ;).


@berni

habe wenn nur Batman Arkham Asylm. Den rest habe ich nicht ausser metro,aber da es da keinen richtigen bench gibt ist es nicht aussage kräftig. Dein CPU wäre auch nicht vergleichbar. Wenn keine Taktrate dabei steht ist es Stock.

@thunder
da haste wohl recht :d. Aber wenigstens ist er nicht schief ;)


@schmetze

asoooo,also die Bq der 680 ist super. Aber man sieht eh keinen unterschied mehr zwischen 79xx und 680. Wenn ich beide hier hätte und 2 gleiche monitore dann würde ich dazu was sagen. Aber so will und kann ich es nicht,ausser das ich finde das beide gleich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

.Deep

Semiprofi
Mitglied seit
15.10.2003
Beiträge
7.370
Ort
NRW/Essen
Lohnt garnicht auf die schöne Matrix Karte zu warten :love: ... Bis dahin gibt es sicher die 780 GTX, die ich mir dann aber als Matrix gönnen werde. Einmal Matrix, immer Matrix :)

Was mich an der Karte echt freut ist -wie du ja auch selber bestätigst- die geringe Abwärme. Also nVidia hat mMn echt aus Thermi gelernt. Das sie den Verbrauch senken und die Leistung nochmal deutlich anheben, hätte ich nie erwartet. Klar, die schnellste Karte schon, aber nicht so weit.

Von der Optik ist sie mit Abstand die hässlichste nVidia Karte. Der grüne Schriftzug ist ziemlich gay und Kinderhaft wie ich finde. Sie passt vor allem überhaupt nicht in mein Schwarz/Rot System, weshalb ich sie morgen direkt abkleben werde :fresse: .. Auch das mit den Stromanschlüssen ist saudämlich und potthässlich. Ist natürlich nur meine subjektive Meinung !

Geht einfach auf mein Sysprofile und schaut euch die Mutter aller 580 GTX an, wie schön die Karte ist :love: aber leider morgen weg :heul:
 
Zuletzt bearbeitet:

LSSJBroly

Semiprofi
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Schöner Test. Möglicherweise könntest du ja auch nochmal verschiedene Games mit SGSSAA testen.
 

UHJJ36

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Sehr schöner vergleich brasilion!


Lohnt garnicht auf die schöne Matrix Karte zu warten :love: ... Bis dahin gibt es sicher die 780 GTX, die ich mir dann aber als Matrix gönnen werde. Einmal Matrix, immer Matrix :)

Was mich an der Karte echt freut ist -wie du ja auch selber bestätigst- die geringe Abwärme. Also nVidia hat mMn echt aus Thermi gelernt. Das sie den Verbrauch senken und die Leistung nochmal deutlich anheben, hätte ich nie erwartet. Klar, die schnellste Karte schon, aber nicht so weit.

Von der Optik ist sie mit Abstand die hässlichste nVidia Karte. Der grüne Schriftzug ist ziemlich gay und Kinderhaft wie ich finde. Sie passt vor allem überhaupt nicht in mein Schwarz/Rot System, weshalb ich sie morgen direkt abkleben werde :fresse: .. Auch das mit den Stromanschlüssen ist saudämlich und potthässlich. Ist natürlich nur meine subjektive Meinung !

Geht einfach auf mein Sysprofile und schaut euch die Mutter aller 580 GTX an, wie schön die Karte ist :love: aber leider morgen weg :heul:


Ich hätte an deiner stelle bis zum GK110 gewartet.
 

FlipLuxX

Neuling
Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
336
Ort
Österreich
Seit langem (970/980pro) finde ich persönlich sagt mir ATI/AMD von der derzeitigen Grafikkartenserie wieder deutlich mehr zu als die NVIDIA Konkurenz. Was NVIDIA von der Leistung und vom Preis Leistungsniveau bietet finde ich nicht überzeugend auch die Turbofunktion finde ich überflüssig....
 

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
der Turbo ist schon gut. Der Preis passt zur leistung momentan. Wenn AMD ihre Preise jetzt senkt was erstmal nicht passiert,dann wäre es was anderes ;).
 

UHJJ36

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Preis ist doch ok, kostet momentan 477€.
In ner 1-2 Wochen vielleicht noch 450 und dann muss AMD die Preise senken.
 

bomann

Semiprofi
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
3.974
Ort
Sachsen-Anhalt/BÖRDEKREIS
der Turbo ist schon gut. Der Preis passt zur leistung momentan. Wenn AMD ihre Preise jetzt senkt was erstmal nicht passiert,dann wäre es was anderes ;).
sehe ich genauso , meine 7950 schafft mit übertaktung auf 1100Mhz und den i5 4,6 ghz die gleiche punktzahl im 3dmark11 wie die 680gtx stock mit i5 3,6ghz .
doch nichts falsch gemacht kann denn meine saphire oc verkaufen habe jetzt die bessere und schnellere karte im rechner :drool:

MfG
 

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
mit der 680 macht man auch nix falsch ;). Vor allem als BF3 zocker :).

Die extremen leute die bestimmte spiele auf 3 Monitoren spielen,müssen halt zur 7970 oder 680 4gb greifen wenn sie da ist. Die FULL HD zocker können ruhig zugreifen.


Ach ja World of Tanks läuft auch flüssig :P.
 

UHJJ36

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Das schöne an der GTX680 ist halt das sie sehr relativ Kühl von Werk aus ist, also Ideal für Multi GPU.

Für das World of Tanks gibts normalerweise gleich 10 Peitschenhiebe ;)
 

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
:d warum,das doch sehr anspruchsvoll ;)


ja das ist sie eindeutig,die kleine
 

FlipLuxX

Neuling
Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
336
Ort
Österreich
Preis ist doch ok, kostet momentan 477€.
In ner 1-2 Wochen vielleicht noch 450 und dann muss AMD die Preise senken.
Wir vergleichen dennoch 2 VS 3Gb daher denke ich nicht das es so kommen wird. Sollte AMD die Preise deutlich senken wäre das für micht ein Kaufgrund, also ich bin gespannt.
 

Danotion

Neuling
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
243
Ort
Hamburg
Wir vergleichen dennoch 2 VS 3Gb daher denke ich nicht das es so kommen wird. Sollte AMD die Preise deutlich senken wäre das für micht ein Kaufgrund, also ich bin gespannt.
Du vergisst dabei aber die Treiber... Also ich wurde mit den AMD Treibern nicht glücklich... Bei nvidia läuft alles auf anhieb! Mag bei anderen vllt nicht so sein, aber ich habe diese Erfahrung gemacht und meine Freundin auch.
Mit AMD hast du echt viel frickelei und mit Glück darfst du dann Windows neu aufsetzen... Sowas nervt einfach... Dazu kommt noch dieses mistige Treiber entfernen bei AMD :d

So genug OT :)

Meine Karte habe ich heute auch von der blöden Post abgeholt! Ich bin wirklich begeistert. Sie ist noch ruhiger als die Phantom 580 und die war schon sehr leise. Top!
 

bomann

Semiprofi
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
3.974
Ort
Sachsen-Anhalt/BÖRDEKREIS
hab ja jetzt den vergleich zu meinen alten karten , matrix 580gtx , saphire 7950 oc und im idle nehmen sich die karten nichts also hut ab :drool:für ein referenzmodell wirklich leise
und mit 40% fan-speed noch mal richtig gut gekühlt bei 33°C da kann man wirklich nicht meckern .
 

brasillion

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.137
Ort
NRW
so habe ein OC Update und ein Bild des Zalman VF3000 wie er passen dürfte.
 

Braineater

Urgestein
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
16.166
In welchen EInstellungen hast du die Benches auf der ersten Seite gemacht?

Komme mit meiner GTX 680 auf grade mal 53,7 FPS AVG in Heaven 3.0 bei einem Takt von 1,3 Ghz
 

SirOli

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2009
Beiträge
1.330
Ort
Kreis Herford
Ich denke die Tests waren mit Heaven 2.0 oder 2.5
Die Werte mit Heaven 3.0 sind niedriger. Ich glaube Du bist auf der richtigen Spur (Du weißt sicher was ich meine ;))
 
S

Sharif

Guest
Du vergisst dabei aber die Treiber... Also ich wurde mit den AMD Treibern nicht glücklich... Bei nvidia läuft alles auf anhieb! Mag bei anderen vllt nicht so sein, aber ich habe diese Erfahrung gemacht und meine Freundin auch.
Mit AMD hast du echt viel frickelei und mit Glück darfst du dann Windows neu aufsetzen... Sowas nervt einfach... Dazu kommt noch dieses mistige Treiber entfernen bei AMD :d

So genug OT :)

Meine Karte habe ich heute auch von der blöden Post abgeholt! Ich bin wirklich begeistert. Sie ist noch ruhiger als die Phantom 580 und die war schon sehr leise. Top!
Ich weiss echt nicht wie du deine Treiber deinstallierst und deine Freundin aber ich hate in den letzten 8 Jahren 3 mal Probleme mit ATi treiber aber auch nur weil das Betas waren. AMD Warnt auch bei Beta Treibern (auf eigene gefahr).

So ist das auch bei NV die neuen Treiber sind auch nicht Optimal viele sagen das der Treiber schlecht ist. Deine Aussage mit NV Treiber läuft auf anheib ist mal total falsch.

Kenne auch einige die von NV auf AMD gewechselt sind wegen dem Treiber Probleme.

AMD oder NV nicht immer bringen Sie Tolle Treiber raus meistens sind die Treiber alle Betas bis sie wieder gefixt werden.
 
Oben Unten