Aktuelles

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Na ja zu warm nicht. Tut dem chip ja nix. Wär halt nur leiser. Ich lass ralle mal testen. :haha: dann überleg ich ob ich bastele. Der kühler scheint ja auch recht komplex zu sein.
Ich warte schon... :rolleyes:

Bin am Überlegen, die Aorus einfach Stock laufen zu lassen. Prinzipiell geben sich beide Karten nichts, die MSI ist aber minimal schneller Default und lässt sich zudem noch gut übertakten... Mir gefällt aber die Optik nicht :haha:

Bekomme auch schon tolle Angebote für die MSI z.B. 450 Euro!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mustis

Experte
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.012
450€ für ne quasi neue OC TI? Wer spielt den da schon wieder den Clown vom Dienst?
 

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
450€ für ne quasi neue OC TI? Wer spielt den da schon wieder den Clown vom Dienst?
Macht echt keinen Spaß mit Shpock und ebay-Kleinanzeigen... :shot:

Stock-Vergleich:
Aorus: 1843-1873MHz bei 0,9V - 72°C - ~1700rpm
MSI: 1873-1898MHz bei 1.043V - 71°C - ~1700rpm


Müsste die Aorus nicht eigentlich kühler bleiben bzw. wenigstens die Lüfter langsamer laufen zwecks geringerem Takt und Spannung? Oder liegt es daran, dass mehr Komponenten gekühlt werden oder die Backplate einen echten Nutzen hat? Mir kommts immer so vor als würden die Gigabyte-Karten das ganze Case mehr aufheizen... Kann aber auch nur Einbildung sein :d
 
Zuletzt bearbeitet:

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Ist wirklich so. Musste meinen gesamten Airflow ändern. Jetzt geht es.
Die Aorus gibt ja anscheinend mehr Wärme über die Backplate ab, ist es dann möglich das meine AIO die warme Luft ansaugt und deswegen das Alu oben vom Gehäuse wärmer ist als wenn ich z.B. die MSI verbaut habe. Oder ist das eher Schwachsinn? :rolleyes:

Wie kanns eigentlich sein, dass so viele Xtreme Karten im OC-Mode abschmieren bzw. manche nicht mal mit Stock laufen? War Gigabyte da zu ambitioniert was den Takt angeht oder sind einfach so viele schlechte Chips verbaut? Wenn man in Foren, bei Händlern usw. liest sind da ja mehr als ein paar Karten betroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HansSolo

Neuling
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
80
Ort
Saarland
Die Aorus gibt ja anscheinend mehr Wärme über die Backplate ab, ist es dann möglich das meine AIO die warme Luft ansaugt und deswegen das Alu oben vom Gehäuse wärmer ist als wenn ich z.B. die MSI verbaut habe. Oder ist das eher Schwachsinn? :rolleyes:

Wie kanns eigentlich sein, dass so viele Xtreme Karten im OC-Mode abschmieren bzw. manche nicht mal mit Stock laufen? War Gigabyte da zu ambitioniert was den Takt angeht oder sind einfach so viele schlechte Chips verbaut? Wenn man in Foren, bei Händlern usw. liest sind da ja mehr als ein paar Karten betroffen.
Hallo, nach allem was ich mitverfolgt habe verhält sich deine Aorus exakt wie meine. Ich habe allerdings die nicht xtreme Version. Ich kann mit dem Afterburner genau bis 2038mhz Boost Takt, das sind bei GPU_Z unten 1733mhz gehen und es läuft. Wenn ich auf 1746mhz gehe, das wäre der OC-Mode bei deiner stürzt die Karte ab. Bei deiner Karte könnten dann die 2038mhz auch noch laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Im OC-Mode erreicht meine einen Endtakt im Bereich von 1949MHz - 1987MHz, was dann im Absturz endet. Mache ich selbst OC und drehe PT auf 150% + Voltage rauf, hats die Karte schwer das zu kühlen und taktet dann von 1987MHz bis auf 1936MHz runter. An über 2GHz brauche ich mit meinem Chip gar nicht erst denken. Die MSI macht das dagegen gut mit - besserer Chip ;)

Update: Meine Karte wird wohl getauscht, muss nur ein wenig warten da die Aorus Xtreme momentan nicht lagernd ist. Hab schon überlegt die Karte zu behalten und Stock laufen zu lassen, aber hab dabei irgendwie ein schlechtes Gefühl :haha:
 
Zuletzt bearbeitet:

[ApoC]

Neuling
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
58
Ort
Celle
:coffee:

Hm, meine Karte ist laut DHL seit heute Nacht 03:15Uhr bei Alternat,
die Webseite sagt immer noch "nicht eingetroffen" .....

:hmm:

Edit:
Jetzt hat sie den ganzen Tag bei Alternate rumgelegen, und nichts.
Keine E-Mail, kein Status-Update auf der Webseite (immer noch "noch nicht eingetroffen") ...
von einem Gigabyte Partner-Reseller erwarte ich eig. schnellere Reaktionen auf ne RMA. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.243
Ort
München
Sorry, hab leider im RL aktuell mehr Stress als mir lieb ist... hat daher etwas gedauert. Here we go:



Stock Boost out of the Box (die GB Software für OC-Mode oder so installiere ich mir gar nicht, mache das eh immer manuell im AB) geht auf 2000 MHz, ab 60°C GPU Temp sind es dann nur noch 1987 MHz. GPU Temps sind nach einem Valley Run als Basis 7°C höher als bei der STRIX, dafür drehen die Lüfter auch 400 RPM niedriger und sind etwas leiser (60% Fanspeed sind bei der AORUS 1750 RPM und bei der STRIX 2175 RPM).


(AORUS vs STRIX)

Normiert auf ~2175 RPM (bei der AORUS ca. 75%) ist sie dann nur noch 2°C wärmer als die STRIX und auch vergleichbar leise (bzw. fast noch ein kleines Stück leiser):



Noch kurz zur Ergebnissen mit kompletter Out of the Box Lüfterkurve:
Nach 30 Min in Spielen lande ich mit 58% Fanspeed (1675 RPM) bei 72 °C und 1962 MHz.


OC Kurztests (wieder mit Valley) mit ~2220 RPM Fanspeed (77%):

An die 2108 MHz Peak (nur bei unter 40°C, mit Wakü sicher erreichbar und stabil) der STRIX kommt die AORUS Xtreme leider nicht ran, aber das ist ja reine Silicon Lottery. Das höchste der Gefühle war ein Offset von +35 MHz, resultierend in 2050 MHz Peak (nur bei unter 40°C) - also ganze 70 MHz weniger als bei der STRIX. In der Praxis blieben von den 2050 MHz dank Boost 3.0 nur noch 2025 MHz übrig (bei der STRIX dagegen blieben von 2108 MHz noch 2075 MHz übrig).



Der besten Vallley Run, den ich hinbekommen habe, lief also mit 2025 MHz durch Valley - magere 25 MHz über den Out of the Box Werten (2000 MHz).

Die GPU Temp lag da bei bis zu 55°C. Mit weniger Fanspeed und Temps von über 60°C wären dann wohl nur noch 2012 MHz drin gewesen (wieder eine Boost Stufe mehr) bzw. ab 70°C nur noch 2000 MHz. Man merkt... die Karte läuft ziemlich an der Grenze, OC Spielraum ist wenig vorhanden. Allerdings machen die meisten Pascal Chips auch nicht mehr mit als 2000-2050 MHz, die Chips die 2100 MHz schaffen sind schon absolute Ausnahmen.

Bzgl. VRam-OC:

2000/5700 MHz: 100,6 fps


2000/5800 MHz: 101,8 fps


2000/5900 MHz: 102,7 fps


2000/6000 MHz: 103,7 fps


2000/6100 MHz: 104,6 fps


2000/6200 MHz (mit leichten Bildfehlern): 105,6 fps
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.243
Ort
München
Mann muss die Zeit nehmen, die man kriegen kann ;)

Ich hab die Infos mal in den obigen Post rein editiert. Falls noch Fragen sind... einfach fragen. Werde die Ti noch 1-2 Tage im Rechner lassen und in Spielen testen, danach wandert sie in den MP, da mir der Chip der ASUS Strix doch besser gefällt.

Über den Kühler der AORUS kann ich aber nichts schlechtes sagen und finde ihn super, unter meinen (offenen) Kopfhörern höre ich bis 77% (2220 RPM) nicht störend raus - und er hält die GPU Temp so stets bei <= 60°C.

Spulenfiepen hält sich auch absolut im Rahmen und ist sogar etwas weniger ausgeprägt wie bei der STRIX.
 

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Danke für deinen ausführlichen Test. Die ganzen Aorus Karten Takten wohl echt schon relativ nah an ihrer Grenze und bei nem schlechten Chip, kann das dann schon mal unter 2GHz liegen.

Bezüglich Spulenfiepen, dass war bei meiner Karte nicht wahrzunehmen - null. Ist auch meine größte Sorge beim Austausch jetzt... Bei der MSI gilt ähnliches. Zumindest da hatte ich Glück :d Eine Möglichkeit bei der Aorus wäre gewesen, die Karte bei 1950MHz laufen zu lassen und nur den Speicher hochzutakten.

Wenn mir die Optik der MSI mehr zusagen würde, dann hätte die gute Chancen gehabt im PC zu bleiben...
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.243
Ort
München
Kein Thema, gerne. 2000/6000 MHz liefen auch noch ohne Bildfehler und Fehlerkorrektur durch, hab den Post oben mal ergänzt... hatte das auf die Nacht nicht mehr getestet da ich ins Bettchen wollte.

Mal schauen was da noch geht ^^

/edit: 2000/6100 laufen auch ohne Fehlerkorrektur und Bildfehler, 2000/6200 ohne Fehlerkorrektur und mit leichten Bildfehlern... wow. 400-500 MHz als die STRIX ist schon ne Ansage, ich glaub die AORUS bleibt doch :d
 
Zuletzt bearbeitet:

BimboJones

Experte
Mitglied seit
09.10.2013
Beiträge
185
kann man die Fehlerkorrektur mittels Tool zusätzlich sehen bei ram oc?
ich komme auf 6220mhz, aber keine Bildfehler oder Performance Einbrüche.
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.243
Ort
München
Die Fehlerkorrektur erkennt man daran, dass trotz höheren Taktes die Leistung sinkt (also die FPS abnehmen).
 

Mustis

Experte
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.012
Wenn du die aorus behälst, check doch mal die wpl. 😁

Ps: ich sagte zu beginn ja mal mein ram wäre schlecht. Muss ich korrigieren. Die abstürze waren chip bedingt. Den ram hab ich bis jetzt auf 6050 im dauerbetrieb. Keinerlei fehler, höher war ich noch nicht. Die ram chips der aorus scheinen top zu sein.
 

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Denkst du mit deiner wlp stimmt was nicht? Welche Temps haste @Stock? Über 80°C beim OC mit 90% auf den Lüftern...da kann echt was nicht stimmen. Mit 90% - 100% müsste man eher etwa im 60°C - 70°C Bereich liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mustis

Experte
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.012
Man darf aber nicht vergessen das ich ein invertiertes Gehäuse habe. ;) Meine Karte steht "Kopf" und saugt von oben Luft an. Ob das so ideal ist weiß ich nicht (ließe sich aber ohnehin nicht ändern.).
Auch @stock ist die Karte wärmer als in den Tests. Es kann am Gehäuse liegen oder eben och an mieser WLP. Die Frage ist, will ich den Aufwand haben, den die Temps tun der Karte nichts und die Lautstärke geht für mich okay (wesentlich subjektiv leiser als meine alte 390X) aber der Kühler ist eben auch ziemlich komplex zu demontieren/montieren.

Ich habe über der Karte noch ne STX drin, aber ne Menge Platz dazwischen, darüber saugt ein 1400 Silent Wing Luft ausm Gehäuse. Ich werde den Lüfter demnächst mal weiter vorne oben einblasend anbringen, so das er an der Soundkarte vorbei Luft einbläst. Mal gucken ob das merklich was bringt. Die natürliche Konvektion ist bei mir eh im Popo, da die CPU ja auch unter der Graka sitzt. Bei mir geht nur von vorne nach hinten durch. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

BimboJones

Experte
Mitglied seit
09.10.2013
Beiträge
185
Die Fehlerkorrektur erkennt man daran, dass trotz höheren Taktes die Leistung sinkt (also die FPS abnehmen).
ok, so ist es mir auch bekannt.

bei mir ists ein wenig komisch das Verhalten:
bis +400 bekomm ich konstant mehr fps
dann jedoch bei +500 = 2-3fps weniger und ab +600, +650 und +720/750 bekomm ich jedes mal wieder mehr fps.
Bei +700 bekomm ich wieder weniger fps (soviel wie bei +600).

hab es daher erstmal auf +720 (6220mhz) am laufen, damit ich etwas puffer habe.
bei +800mhz seh ich erste Bildfehler und wieder etwas weniger fps, wobei nicht viele Bildfehler und erst nach ein paar sekunden.

das ganze mit Heaven und Quake Champions getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

[ApoC]

Neuling
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
58
Ort
Celle
:(

Hat jemand Erfahrung mit RMAs bei Alternate? Ich finds grad nicht so prickelnd.

Meine defekte AORUS Xtreme habe ich am Dienstag früh per DHL zurückgeschickt, Mittwoch früh ist die Karte bei Alternate angekommen (03:15 Uhr in der Nacht).
Dann ist erstmal eineinhalb Tage lang nichts passiert, erst am Donnerstag um ca. 15:30 Uhr hat Alternate den Status meiner Karte von "noch nicht eingetroffen"
auf "in Bearbeitung" geändert und mir eine automatisierte Statusmail geschickt. Und seit dem ist bis jetzt wieder nichts ersichtliches passiert.

Dafür, dass Händler heutzutage für alles ausser Vorkasse extra Kosten berechnen und bei Zahlungsverzug gleich ohne Mahnung ein Inkassounternehmen beauftragen,
sind Sie selber ziemlich lahmarschig was die Erfüllung Ihrer Seite eines Kaufvertrages angeht.

Bei aller Kritik an Amazon muß ich deren RMA mal lobend erwähnen. Hatte dort in den letzten 2 Jahren 3 RMAs, die bei Wareneingang quasi sofort bearbeitet wurden
und dann jedesmal noch am selben Tag das neue Produkt verschickt haben. Hätte ich dort meine AORUS am Dienstag eingeschickt, hätte ich Sie evtl. schon gestern,
spätestens heute wieder in den Händen gehabt....
 
Zuletzt bearbeitet:

crs2601

Experte
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
1.217
Ort
Rüsselsheim am Main, Hessen
Jap Amazon ist große Klasse, total unkompliziert und zügiger Austausch. Letztens hatte ich Probleme mit meiner Maus, ganz einfach den Support angeschrieben, Problem erläutert und am selben Tag ging noch eine neue Maus an mich raus. Die alte musste ich dann einfach nur innerhalb von ein paar Wochen an Amazon zurücksenden.

Bin gespannt wie schnell Caseking tauscht, da dürfte meine Graka am Montag ankommen. Hab ja zum Glück als Übergang die MSI :d
 
Zuletzt bearbeitet:

[ApoC]

Neuling
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
58
Ort
Celle
:fire:

Wann ist Alternate eigentlich zu einem so unzuverlässigen Scheißladen geworden?

Seit letzem Mittwoch früh ist meine Karte jetzt da, es hat 36 Stunden gedauert (Donnerstag Nachmittag) bis Sie es gemerkt und den Status aktualisiert haben.
Und seit dem ist bis jetzt wieder nichts mehr passiert. Der RMA-Vorgang steht weiterhin auf "in Bearbeitung", aber keine Info-Mail was los ist und wie lange es
dauert. Gestern Nachmittag habe ich eine E-Mail an den Service von Alternate geschrieben, über das Kontaktformular auf der Webseite .... nichts, keine Reaktion.

:grrr:

Scheint als wäre Alternate nach Mindfactory jetzt der 2te Laden, bei dem man zukünftig nicht mehr einkaufen kann ...
 

SH501

Neuling
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
733
Hat die normale AORUS eigentlich FE Design, wenn man den Lüfter abmontiert?

Also würde ein Wasserkühler für die 1080i FE auch hier passen?
 

chrisdash

Semiprofi
Mitglied seit
14.05.2014
Beiträge
1.952
Ort
Hamburg
Ich frag mich ob die Kühlungsprobleme der Grund dafür sind, dass die Aorus 180Ti XTREME EDITION 11G im Moment für 649,- EUR bei Amazon (nicht Marketplace) drin ist. Der Preis ist extrem unter allen anderen 1080Ti. Und dann auch noch Amazon. Ich hab eine bestellt - bei dem Preis unvermeidbar. Ich bin auch gerne bereit, die WLP neu zu machen und ggf. Pads zu ersetzen, falls es sich als notwendig herausstellen sollte.

- - - Updated - - -

P.S.: Gerade gesehen, dass es von EKWB einen Fullcover Block für die Aorus 1080Ti gibt oder geben soll. Damit ist die Sache klar. :hwluxx:
 

meckswell

Urgestein
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
8.681
Bitte nicht auch noch hier davon anfangen, das wär dann der dritte Thread, der mit dem "Schnäppchen" zugemüllt wird.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.426
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
wurde im ti thread von einem user gerade geklärt. amazon hat wohl die sache geblockt
 

chrisdash

Semiprofi
Mitglied seit
14.05.2014
Beiträge
1.952
Ort
Hamburg
Oh, ich wusste nicht, dass das im Forum schon diskutiert wurde. Versuche, die Threads mal zu finden.
 

Gurkengraeber

Semiprofi
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
5.425
Ort
Düsseldorf
wurde im ti thread von einem user gerade geklärt. amazon hat wohl die sache geblockt
Konnte das Ding gerade noch bestellen, also geblockt war da noch nix. Gehe aber trotzdem nicht davon aus, dass man eine kriegt.

Und es wäre wohl besser, diesen Thread hier damit "zu zumüllen" anstatt den Sammelthread.
 
Oben Unten