GeForce RTX 4090: ASUS lässt die Matrix neu aufleben

Und es wird 2000 Karten geben

Hast du da was Offizielles?

Übrigens, dass der Speicher der Matrix nicht so gut gekühlt ist wie der Chip könnte sogar von Vorteil sein, da er bei höheren Temperaturen oft besser geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Nein sowas aber auch Nvidia tut pre binnen und die Hersteller tun doch bei sich vor ort zusätzlich binnen also das hätte ich echt nicht gedacht und sie entscheiden dann welcher GPU Chip dann auf den High End und eben einsteiger modellen landen also zufälle gibt es

Hmmmmmm also wer jetzt böses denken tut das die Matrix vlt doch eher bessere chips bekommt :sneaky:8-)

Und es wird 2000 Karten geben
Tu doch erst mal richtig lesen tun :LOL: Also Sorry, bei deiner Ausdrucksweise kann man dich schon fast nicht mehr ernst nehmen.

Dem Artikel kann man folgendes entnehmen:

-nVidia hat in der Vergangenheit Chips in verschiedenen Tiers verkauft, was sie Heute definitiv nicht mehr machen. Ob nVidia selbst binning betreibt oder das vom GPU Hersteller erfährt, ist unbekannt. -> Möglich ist aber wie bereits geschrieben, die Top Chips behalten sie vielleicht generell einfach für sich selbst.

-AIBs müssen sich Heute ggf. also selbst darum kümmern. Methoden sind:

-Methode 1: GPUs auf Platinen auflöten und dann testen -> Tuf, Strix & Matrix haben ein gleiches PCB mit nur leicht anderer Bestückung. Hier könnte ASUS also tatsächlich binnen. Von TuF und Strix wissen wir, kommt in der Praxis definitiv nichts von an. Da kann jede TuF non OC eine Strix OC abziehen. Bei der Matrix ist bereits bei den Reviewern erkenntlich, dass niemand ein außergewöhnlich guten Chip hat. Annahme auch im Artikel, Reviewer bekommen eher die besten Samples. Dann möchte ich aber keine Random Matrix im freien verkauf haben, wenn die Review Samples schon "underwhelming" waren.

-Methode 2: elektrische Parameter an PINs prüfen. -> Hier spricht er von EINEM nicht genannten Hersteller. Ob das Erfolgsversprechend ist, möchte ich doch mal sehr stark anzweifeln. Beispiel: Sonst hätte Kingpin sich das manuelle ab & auflöten von Chips in der Vergangenheit sicher auch sparen können, denn der Dude weiß was er macht.

-Wie Igor richtig schreibt, wird die Chipgüte mit laufender Produktion immer besser. Auf der Matrix ist ausschließlich die neue Chip Revision verbaut. D.h. Top Bins aus alten Tuf und Strix Produktionen sind schonmal definitiv nicht verlötet. Zusätzlich kann die Fertigung der neuen Chip Revision bereits so gut sein, dass die Streuung generell sehr niedrig ist. D.h. mit binning gewinnt man eh kaum noch was.

Wenn ich mir diese Fakten also betrachte, Zweifel ich berechtigterweise weiterhin an, dass die Matrix jetzt super tolle Chips in Serie hat.
 
nVidia hat in der Vergangenheit Chips in verschiedenen Tiers verkauft, was sie Heute definitiv nicht mehr machen.
Und das hast du wo gelesen? eine Email vom Nvidia CEO oder einen schriftverkehr von Nvidia und einem Boardpartner?

Hier spricht er von EINEM nicht genannten Hersteller. Ob das Erfolgsversprechend ist, möchte ich doch mal sehr stark anzweifeln
Das kann nur MSI oder ASUS sein in meinen Augen und ob das Erfolgsversprechend ist oder eben nicht kannst du auch nur spekulieren und nicht mehr oder hast du einsicht in die Daten eines Boardpartners oder bist CEO eines Boardpartners? Aber es wird gemacht
Wenn ich mir diese Fakten also betrachte, Zweifel ich berechtigterweise weiterhin an, dass die Matrix jetzt super tolle Chips in Serie hat.
Deine Fakten basieren nur auf Spekulation und deiner eigenen Meinung nix handfestes oder sonstiges
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hier könnte ASUS also tatsächlich binnen. Von TuF und Strix wissen wir, kommt in der Praxis definitiv nichts von an. Da kann jede TuF non OC eine Strix OC abziehen.
Ich glaube du willst nicht einfach nicht verstehen das von jeder Karte also ob TUF oder Strix immer Gute und schlechte chips gibt aber ich gebe dir recht ich habe schon einige gesehen die bei ihrer Strix OC keine 3ghz schaffen und ich mit meiner TUF OC schaffe 3060 aber es gibt genauso Krüppel TUF OC die keine 2950 schaffen und eben Strix die mal eben locker 3,1ghz + schaffen

Und nochmal Roman seine Matrix hat 3090 geschafft bei nur 1,07 und Hardware Unbox hatte 3060 das sind mehr als gute anzeichen das es gute chips sind weil dafür bist du immer in der Regel bei 1,1V und auch als die Matrix Stock bei roman war hatte sie gegenüber einer Strix nur 40-45watt mehr verbrauch bei über 150mhz mehr boost auch das ist ein Großes anzeichen das es ein guter Chip war
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie gut die Matrix in der Praxis läuft wird man sicher bald erfahren, wenn das mit den 2000 Stück stimmt, gehe ich davon aus, dass 50 -100 Stück allein hier im Luxx auftauchen werden und die User sicher ihre Ergebnisse zeigen werden.
 
Und nochmal Roman seine Matrix hat 3090 geschafft bei nur 1,07 und Hardware Unbox hatte 3060 das sind mehr als gute anzeichen das es gute chips sind

Schon mal was von "cherry picked review sample" gelesen bzw. gehört ?

Mit dieser Methode werden seit Jahren die Retail Käufer dazu verleitet die teuren Karten zu kaufen, das ist einfach für alle Beteiligten (außer den Käufern selbst ) ein gutes Geschäft.

Selbst wenn viele offenkundig damit schon angegangen sind gibt es halt Kandidaten die einfach nicht vom Glauben abfallen wollen, klarer Fall von Autosuggestion oder Affirmation. :LOL:

die schlechter beim Chip gingen als 0815 Modelle, das sagt ja alles übers "binning" aus, nämlich das da nix gebinnt wird. XD

Die wurden halt alle für Extreme OC gebinnt, Vince höchstpersönlich hat auf jede seinen LN2 Pot drauf gebaut und sie ordentlich durchgepoppt.

Und wenn die nix waren wurde der Chip mit der Kneifzange wieder vom PCB geholt. :sneaky:
 
Schon mal was von "cherry picked review sample" gelesen bzw. gehört ?
Natürlich und das habe ich weiter oben bzw gestern schon gesagt das die ganzen influencer immer "Gute" karten bekommen weil Asus will die karte verkaufen also muss sie abliefern das ist doch seit jahren bzw schon immer der fall

Aber immer diese 0815 aussage es wird nicht gebinnt weil es auf irgendwelchen hörensagen basiert und der eigenen meinung ist halt schwachsinn in meinen augen es ist auch ganz klar das es Matrix karten geben wird die kleinen Krüppel sind und es wird die absoluten über Matrix karten geben die easy 3,1ghz+ gehen aber die change bei einer Matrix eine Potato gpu zu bekommen ist wenn das binning gut ist bedeutend geringer als bei einer TUF oder Strix wo es 50:50 man kann glück haben muss aber nicht

Eine Matrix oder HOF und ehemals Kingpin sind immer exoten gewesen wo ein Hersteller zeigen wollte was geht und da will sich kein hersteller die blöse geben wenn die abkacken weil sonst ziehen solche karten immer einen Schatten nach sich von dem Image kommen die dann nicht mehr weg

Das selbe ist doch bugatti für VW gewesen es war von anfang ein reines Verlust geschäft aber sie haben gezeigt was möglich war mag jetzt ein sehr weit geholter vergleich sein aber Asus gibt dem kunden eine bzw die schnellste karte in die hand und muss keine hand anlegen oder auf wakü umbauen etc sondern der käufer packt sie aus baut sie ein und fertig das Asus sich sowas natürlich mehr als gut bezahlen lässt ist doch logisch aber es gibt die käuferschaft und der markt gibt es her nur warum sie an der vernickelung gespart haben und den chip auf 1,07 gelockt haben mir ein rätsler gerade hier hätte ich alles aufgefahren was geht um die konkurenz zu deklasieren
 
Zuletzt bearbeitet:
gerade dein letzer absatz mit wilden angaben von leistung und was wie wahrscheinlich ist.
um mal deine worte zu wählen: woher weißt du das? schriftverkehr mit nvidia? bist du ceo?

ganz ehrlich, du spekulierst genauso wie alle anderen hier es auch tun.
nur eben in die gegenteilige richtung wie die anderen.
 
Ich verschenke Punkte und Kommata - wer will nochmal, wer hat noch nicht?


Man kann von der Karte ja halten was man will, aber das Leute echt versuchen den Preis irgendwie zu rechtfertigen. Ohne Worte.
 
gerade dein letzer absatz mit wilden angaben von leistung und was wie wahrscheinlich ist.
um mal deine worte zu wählen: woher weißt du das? schriftverkehr mit nvidia? bist du ceo?

ganz ehrlich, du spekulierst genauso wie alle anderen hier es auch tun.
nur eben in die gegenteilige richtung wie die anderen.
Da gebe ich dir vollkommen recht aber man sieht es bei igor seinem Artikel meinst du bei der 4000 serie hat Nvidia auf einmal alles über board geworfen und gesagt Nö machen wir nicht mehr oder die Board hersteller haben auf einmal gesagt Nö wir haben kein bock mehr und nehmen einfach jede gpu wie sie kommt und packen die je nach charge einfach auf das PCB das glaubst du doch selber nicht (aber ja ist auch nur spekulation)

Sicherlich ist beim release der RTX 4090 der markt ein anderer gewesen als beim 3090 Release aber im grunde wird sich da nix verändert haben ASUS MSI und wie sie alle heißen wollen ihre High End modelle verkaufen und das schnelle Geld mitnehmen daher hat igor auch recht kommen die "Normalen Karten" meisten immer nach den High End modellen und jeder Hersteller will ja immer mit neuheiten und noch höheren taktraten den Kunden locken und daher wollen alle immer die besten Chip das ist reinste logische Marktwirtschaft nur tut Asus den aufpreis knallhart an den kunden weiter reichen war immer so und wird immer so bleiben siehe Mainboards
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Übrigens, dass der Speicher der Matrix nicht so gut gekühlt ist wie der Chip könnte sogar von Vorteil sein, da er bei höheren Temperaturen oft besser geht.
Das war auch mein erster gedanke :ROFLMAO:
 
Wie gut die Matrix in der Praxis läuft wird man sicher bald erfahren, wenn das mit den 2000 Stück stimmt, gehe ich davon aus, dass 50 -100 Stück allein hier im Luxx auftauchen werden und die User sicher ihre Ergebnisse zeigen werden.

Die Zahl glaubst du doch wohl selber nicht oder?
 
also 50-100 stück halte ich auch für etwas viel mit ganz viel glück werden überhaupt 50-100 den deutschen markt erreichen vermutlich aber eher weniger

Denke eher die karten werden im Asiatischen Raum und den USA ihre abnehmer finden bzw in größeren stückzahlen zu finden sein
 
Das war auch mein erster gedanke :ROFLMAO:

Deshalb ist der Speicher halt auch nicht wirklich übertaktet, weil die schlechte VRAM Kühlung höheren Speichertakt erlaubt. Was ist das, Logik von Klippschülern ?

Nur weil fürs Extreme OC gerne Heater genommen werden damit die VRAM ICs nicht zu kalt werden, lässt sich unter Lukü/Wakü schlechter gekühlter VRAM nicht höher takten.

Aber immer diese 0815 aussage es wird nicht gebinnt weil es auf irgendwelchen hörensagen basiert und der eigenen meinung ist halt schwachsinn in meinen augen

Es gibt genug Käufer die sich im EVGA Forum darüber beschwert haben, dass die ach so gebinnte Kingpin halt einfach einen mittelprächtigen Chip hat.

Und das ist sicher eine Karte die vergleichsweise selten gekauft wurde, da sie außerhalb NA einfach sehr schlecht zu bekommen war bzw. ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der GDDR6X der 4090 lässt sich ab 60°C nochmal ein gutes stück höher takten dafür gibt es genügend bestätigte bsp im OC Forum daher haben viele mit Waküblock schlechtere RAM OC werte als mit original Lüfterkühler hier kann ich aus erfahrung reden als ich noch meine MSI 4090 Suprime X hatte konnte ich mit original kühler +1750 RAM fahren nach dem waküblock gingen nur noch +1500 Stabil weil der Ram immer unter 50°C geblieben ist

Viele machen daher nur noch ein ganz kleines winziges WLP auf den Ram wenn sie ihren Waküblock verbauen damit sie bewusst wärmere Ram temps haben und nicht den Cold Bug bekommen weil der eine Kleine Diva ist bei der 4090
 
Und das hast du wo gelesen? eine Email vom Nvidia CEO oder einen schriftverkehr von Nvidia und einem Boardpartner?
Es steht sogar in Igors Artikel und das war in der Vergangenheit schon X-mal Thema gewesen. Daher sagte ich tu mal richtig lesen tun :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Aber ich zitiere für dich:
Gut, das kann nicht jeder und selbst wenn, ist immer ein gewisses Restrisiko der Streuung dabei. Um das zu vermeiden, hatte NVIDIA bei Turing ja den Spaß mit den A-Chips eingeführt, also einer Art kommuniziertem Pre-Binning, das zwar am Ende meist gar keins war, aber für so viel Ärger sorgte, dass man das Ganze, irgendwann, recht elegant und ohne Getöse wieder weggesupert hat. Da es das so nicht mehr gibt, bleiben einfach nur zwei Möglichkeiten für die AIC, hier eine Art Selektion vorzunehmen.
Außerdem weiß man als Person mit Ahnung von der Materie, so wie ich, das Igor Kontakte zu PC-Partner hat. Dazu gehört unter anderem Zotac/Inno3d. Den Rest kann man sich als intelligente Person selbst denken, zu denen du offensichtlich nicht gehörst. Auf deine anderen Punkte gehe ich jetzt gar nicht erst ein. Weil es einfach Hoffnungslos bei dir ist.
 
Ich habe meine Tuf und bin zufrieden so wie aktuell läuft :LOL:

Und für mich wäre die Matrix leider uninterresant weil ich eine Custom wakü habe🙈


Ich bin mehr als gespannt was die Matrix bei Holz abliefert und welche werte er erreichen kann wobei ich immer noch der meinung bin so eine karte muss auf das ASUS XOC bios geflashed werden damit sie ihre ganze power entfalten kann
 
Zuletzt bearbeitet:
Meint ihr, dass die Matrix in Deutschland nur exklusiv über Caseking erhältlich sein wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde jetzt mal frech behaupten ja weil ich keinen anderen shop gesehen habe wo man sie sonst vorbestellen kann
 
Andernfalls sicherlich bald bei Ebay und Kleinanzeigen, natürlich mit Scalper-Aufpreis. ;)
 
3DMark Platzierungen als Hobby... Ja wenn sonst nix geht... :ROFLMAO:
Sich ne völlig überteuerte Karte kaufen, die mehr verspricht als sie eigentlich ist, um dann irgendwelchen 3DMark Platzierungen hinterher zu eilen... made my day 😆
Wie ist das eigentlich dann, wenn man bei seiner täglichen Stippvisite auf der 3DMark Seite feststellen muss, dass man von Platz 5 auf Platz 7 gerutscht ist über Nacht, kocht man dann vor Wut? Oder kauft man sich dann noch eine Matrix in der Hoffnung das Golden Sample zu ergattern um wieder auf Platz 5 zu landen?
Ein wirklich sehr kurzlebiges Hobby, weil wenn die Karte einmal gebencht wurde, was macht man danach?
Der Weg ist das Ziel, es ist einfach ein Wettbewerb und wenn du meinst, dass das ein sehr kurzlebiges Hobby sei, wenn man die Karte einmal gebencht hat, hast du von der Thematik offensichtlich keine Ahnung. Aber musst du ja auch nicht haben, wenns dich nicht interessiert. Mit kaufen und zwei Regler verschieben ist es da jedenfalls bei weitem nicht getan, fängt ja schon dabei an, dass man bei allen aktuellen Karten die Spannung nur per externer Steuerung (evc) anheben kann. Als nächstes limitiert im Falle der Matrix dann die AIO.

Davon ab, leben und leben lassen? Andere Leute spielen den zwanzigsten Shooter mit dem immer gleichem Spielprinzip oder die hundertste Runde in irgendeinem Dota-Derivat auf der immer gleichen Map.
Wieder andere versenken hunderte Euro bis vierstellig in nem Customloop, was ganz nüchtern betrachtet rein aus Kosten/Nutzen-Sicht doch auch kompletter Humbug ist.
Aber wenns ihnen Spaß macht? Sollen sie doch machen.
 
Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, 1400€ für ne aio, nen Radiator und ein gefrästes 20€ Gehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:
hm , und was ist mit den 4095mhz mit der Colorful GeForce RTX 4090 iGame LAB karte ?

das macht die matrix direkt wieder zur zweiten wahl @Holzmann :ROFLMAO:

AxUOAoe.png


https://twitter.com/CENSXOC/status/1678422868114145281
 
Zuletzt bearbeitet:
Noch teurer als die ASUS-Platinum...:haha:
 
Da würde ich lieber zur Strix LC oder Gigabyte Waterforce greifen!
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh