GeForce RTX 4090: ASUS lässt die Matrix neu aufleben

Ich denke vielen fehlt hier einfach die Neutralität bzw Objektivität sondern sehen nur den Preis dann das dilemma mit dem LM und fertig
ähhm objektiv betrachtet ist das ding einfach mist.

nenn etwas was die karte von den anderen irgendwie funktional von dem rest abhebt dass 3200€ auch nur in irgendeiner weise gerecht klingen :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
@Benjamin1990
Oha... das Asus Strix Design der LC Reihe ist ja wohl mal extrem sexy und geil!!👊 das Design ist ja wohl mal pures Glück, dass es so geil wurde. Hatte die als Asus ROG Strix RX 6900 XT LC davon! Ein Biest seinerzeit 🔝

Ja die Matrix sieht geil aus und bei der LC wäre ein 360er Radi auch besser aber die hat einfach zu wenig RGB an der Front, bzw die Möglichkeit mehr RGB Effekte anzeigen zu lassen...lame!😴 ansonsten dezent und geil aber ne vernickelte Kupferplatten wäre halt das letzte I-Tüpfelchen gewesen. Ansonsten der Preis ist einfach nur absurd. Hätte ja 2500 noch irgendwo verstanden aber über 3k ist einfach nur noch absurd. Aber gut ist halt nur was für Reiche OCler, die eben einfach gönnen können. Ist ja auch ok, wer hat der hat aber den Preis dermaßen künstlich in die Höhe zu strecken wegen den paar Extras und Verbesserungen ist halt schon irgendwo unverschämt, selbst bei einem limitierten Produkt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Benjamin1990 also ich habe ein offenes Case und höre mal absolut 0,0% Spulenfiepen bei meiner Gigabyte RTX 4090 Gaming OC :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@cHio
🔝!!gute Gedankengänge haste👍
 
Zuletzt bearbeitet:
Oha... das Asus Strix Design der LC Reihe ist ja wohl mal extrem sexy und geil!!👊
Ne auf keinen fall das Blowerfan desgin schrecklich 🤮 Errinert mich so hart an meine 8800 gtx :ROFLMAO:

aber ne vernickelte Kupferplatten wäre halt das letzte I-Tüpfelchen gewesen.
Vollkommen richtig und ein Bios mit 1,1V um die komplette Konkurrenz zu deklasieren
Aber gut ist halt nur was für Reiche OCler, die eben einfach gönnen können. Ist ja auch ok, wer hat der hat aber den Preis dermaßen künstlich in die Höhe zu strecken wegen den paar Extras und Verbesserungen ist halt schon irgendwo unverschämt, selbst bei einem limitierten Produkt.
Der Markt gibt es her und du sagst es wer das Geld hat warum nicht
 
@Benjamin1990
Gut ist wohl Geschmackssache. Ich fand es genial in einem Glascase, wenn es einen angeschaut hat.😍🥵💥
Hier ein Pic vom letzten Jahr.
 

Anhänge

  • IMG-20221008-WA0029.jpeg
    IMG-20221008-WA0029.jpeg
    290,2 KB · Aufrufe: 68
also ich habe ein offenes Case und höre mal absolut 0,0% Spulenfiepen bei meiner Gigabyte RTX 4090 Gaming OC :)
Ich höre auch kaum was vom Spulenfiepen meiner TUF das war meine MSI ein wahrer Schreihals dagegen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gut ist wohl Geschmackssache. Ich fand es genial in einem Glascase, wenn es einen angeschaut hat.😍🥵💥
Und so geht es mir als bsp mit der Matrix weil es einfach mal was anderes ist
 
@Benjamin1990
Das ist unfair ich finde beide geil vom Look und du nur die Matrix 🤣
Schau, hab Bild nachträglich gefunden und hochgeladen im letzten Beitrag.
 
Ich persönlich hype die Matrix auch gebe ich voll und ganz zu und wüsste wenn ich keine Custom Wakü hätte und das geld hätte wäre würde ich schon lange vorbestellt haben safe
Dann sei gehyped, aber erwarte das nicht von anderen. Und den Preis inkl. gebotene Quali runterzuspielen ist schon ein starkes Stück. Die Karte kostet 1300€ mehr als ne Gigabyte Waterforce Extreme. 1500€ mehr als ne MSI Suprim Liquid. Das ist so gut wie eine ganze 4090. Tut mir Leid, da reicht es nicht einen angeblich gebinnten Chip der paar MHZ mehr liefert zu präsentieren. Da muss abgeliefert werden. Für Asus Freunden mag das Dank Hype vielleicht ausreichen, für viele aber nicht wie man sieht... und keiner sagt, dass es eine schlechte Karte ist.
Und ob sie das hält was sie verspricht sieht man erst wenn sie beim Endkunden ankommt und nicht durch vor selektierte Karten die bei "Influencern" landen. Der Rest der Karte ist absoluter Standart. Bei dem Preis erwarte ich was ordentliches. High-End Wasserblöcke gehen ab 200€ los... für das Geld wäre also auch locker ne Kollaboration mit nem versierten Blockhersteller gewesen. EK macht auch AIOs. Und tut mir Leid, aber den Radiator als das non-plus-ultra herzunehmen ist auch recht dürftig.
Ich habe auch vieles von Asus ob MB oder GPU und bin mehr als zufrieden und überzeugt davon aber jeder wirklich jeder weiß das ASUS immer den Kunden zur lasse bittet egal bei was obnun Exklusiven und Exotischen oder eben den Strix Produkten das war immer so und wird immer so bleiben entweder man ist das bereit zu zahlen oder mann muss sich eben bei anderen herstellern umgucken das ist nun mal so und ja alle 4090 haben spulenfiepsen das MSI und ASUS da leider extrem auffalen ist ärgerlich (wobei meine Tuf bedeutend ruhiger ist als meine Suprime X vorher) aber auch das schreckt die kunden nicht ab und die ASUS 4090 Karten werden weiterhin verkauft
Nein nicht alle haben Spulenfiepen. Meine Zotac macht keinen Ton. Du versuchst hier mit Unwahrheiten Asus in Schutz zu nehmen. Tut mir Leid, wie soll man dass denn ernst nehmen... da muss man nur mal in den Fiep Thread reinschauen. Das ist nichts anderes, als sich das Problem welches Asus hat, schön zu reden... genauso wie mit den Preisen. "Preis ist halt so" ... kannst du gerne so für dich machen, aber erwarte nicht das andere das auch machen. Ich habe jahrelang Asus Produkte verwendet, nur bin ich nicht mit Asus verheiratet, sondern ein Blick über den Tellerrand reicht aus um zu erkennen, andere Hersteller machen auch gute Produkte. Mir ist es eh völlig unerklärlich, wieso sich der eine oder andere für ein Unternehmen so ins Zeug wirft, für ein Unternehmen was nur eins will, dein Geld. Scheinbar gutes Marketing
 
Das ist unfair ich finde beide geil und du nur die Matrix 🤣
Schau, hab Bild nachträglich gefunden und hochgeladen im letzten Beitrag 🥳😆
Jetzt stell dir mal vor in dem Bild ist die Mastrix drinnen wie derbe geil das aussehen muss 8-)


aber den Radiator als das non-plus-ultra herzunehmen ist auch recht dürftig.
Kein einziger hersteller hat vorher einen 38MM Radiator genommen alle haben ihre 27/28MM Radiatoren und ich habe nie behauptet das es der Non-Plus-Ultra Radiator ist sondern nur darauf hingewiesen das es vorher noch nie einer gemacht hat
 
da bleibt aber die frage offen inwiefern das ein vorteil ist oder eben auch nicht.
 
und weiter gehts im meme thread :asthanos:

hat von euch nun jemand schon mal auf seine 4090 das bios der matrix draufgebügelt und getestet ? vielleicht brauch man sich auch garkeine 3200euro matrix karte kaufen , vielleicht kann man sich auch einfach nur ein ausgedrucktes foto von der karte an den pc kleben und das bios auf seine 4090 drauf machen ?

dann hat man quasi eine 4090 matrix :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei Techpower Up im forum hat es jemand getestet bei seiner strix und beim Luftkühler drehen nur 2 von 3 lüfter der in der mitte dreht nicht und von der perfomance her gewinnt kaum bis garnix weil eben der lock auf 1,07V ist und das zeigt mehr das dieses Bios nur "Gut" mit der gebinnten Matrix GPU funktioniert und sie warscheinlich erst mit 1,1V ihr volles potenzial zeigen kann

Bis auf den Gesteigerten "Grundtakt" von 2890 gewinnt man nix sprich der Effektive takt wird der selbe wie beim Strix Bios sein was ca 100-150mhz unter Angegebenen takt ist
 
@Benjamin1990
Ja wäre auch nice aber finde persönlich die Strix LC schicker und meine gaming OC mit Regenbogen Effekt und dem ROG Eye eh porno;))
 

Anhänge

  • 16954736396467766586730920609438.jpg
    16954736396467766586730920609438.jpg
    718,6 KB · Aufrufe: 60
@Benjamin1990
Genau und die 4090 hat keinerlei Platzangst 👍😂
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@ujmoskito01
Da bin ich mir noch nicht so sicher😁
Ich frage mich halt einfach immer wieder, warum kaum einer vertikal Builds so gerne mag und alle immer auf diesen Standart 0815 Tower-Stil setzen. Keine Frage sieht auch oft sehr gut aus aber vertikal kann auch so schön sein und ist mal was anderes :)
 
Da bin ich mir noch nicht so sicher😁
Ich frage mich halt einfach immer wieder, warum kaum einer vertikal Builds so gerne mag und alle immer auf diesen Standart 0815 Tower-Stil setzen. Keine Frage sieht auch oft sehr gut aus aber vertikal kann auch so schön sein und ist mal was anderes :)
Weil die 4090 so mega fett ist und kaum vertikal in ein gehäuse passt :ROFLMAO:
 
@Benjamin1990
Genau und die 4090 hat keinerlei Platzangst 👍😂
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@ujmoskito01
Da bin ich mir noch nicht so sicher😁
Ich frage mich halt einfach immer wieder, warum kaum einer vertikal Builds so gerne mag und alle immer auf diesen Standart 0815 Tower-Stil setzen. Keine Frage sieht auch oft sehr gut aus aber vertikal kann auch so schön sein und ist mal was anderes :)
Ich meine dies ja nur, weil Du in gefühlt jeden zweiten Deiner Beiträge ein Pic davon postest und von Deinem wunderbaren Gehäuse schwärmst. Zumal es in diesem Thread ja eigentlich um etwas gänzlich anderes geht. ;)
 
In meinem Gehäuse würde die 4090 vertikal über die CPU hinausragen, bzw. einfach zu hoch für die Schläuche der AIO der CPU sein. Das sähe dann gequetscht aus. Zudem hat die Strix auch einen schönen Rücken, da braucht nix vertikal.
 
@Benjamin1990
So ist es und da habe ich offenbar echt Glück gehabt, denn ich wusste ja nicht, was da auf mich zu kommt...in das vorige, Thermaltake Core V21, hätte die nicht reingepasst denke ich.

@ujmoskito01
Ja bin stolz drauf und möchte bissle Werbung machen für Leute, die davon evtl angesteckt werden könnten und auch Bock auf sowas haben. Tausche mich gerne darüber aus wie jeder andere, der sich für die Materie interessiert aber weiß ich ja, ist mir bewusst, dennoch wird man hier wohl seine Äußerungen auch anhand bildlicher Beispiele verdeutlichen dürfen oder :)

@Gurkengraeber
Ja das weiß ich, dass die 4090 in viele Case nicht vernünftig oder nur gerade so hineinpasst. Ist schon ein fragwürdiges und eh überdimensioniertes Kühlerdesign aber naja hauptsache am Ende passts und man ist happy.
 
Zuletzt bearbeitet:
da bleibt aber die frage offen inwiefern das ein vorteil ist oder eben auch nicht.
Das Aio System der Matrix wird vermutlich so mehr Kühflüssigkeit fassen können in Verbindung mit der starken Pumpe ist der Durchfluss vermutlich auf Niveau einer Custom Lösung. Die Tests zeigten ja bereits wie gut das funktioniert, sodass man locker von einer Referenz sprechen kann, fraglich bleibt aber was das Liquid Metall daran noch ausmacht was man so ohne weiteres nicht vergleichen kann weil es bisher noch keine zweite Aio mit LM gibt.
 
Das Aio System der Matrix wird vermutlich so mehr Kühflüssigkeit fassen können in Verbindung mit der starken Pumpe ist der Durchfluss vermutlich auf Niveau einer Custom Lösung. Die Tests zeigten ja bereits wie gut das funktioniert, sodass man locker von einer Referenz sprechen kann, fraglich bleibt aber was das Liquid Metall daran noch ausmacht was man so ohne weiteres nicht vergleichen kann weil es bisher noch keine zweite Aio mit LM gibt.
"Starke pumpe vermutlich auf Niveau einer custom Lösung"

:rofl:
 
Ich meinte den Durchfluss natürlich ist die Pumpe nicht vergleichbar mit einer d5 oder so.:rolleyes2:
 
Fakt ist die Kühlleistung ist insane, wie man den Tests entnehmen kann.
 
Ich meinte den Durchfluss natürlich ist die Pumpe nicht vergleichbar mit einer d5 oder so.:rolleyes2:
Die pumpe ist für den durchfluss verantwortlich, deine Aussage macht keinen Sinn.
Mit so ner billo asetek pumpe wirst du niemals an den durchfluss einer custom Lösung kommen.

Der Radiator hat keinen Einfluss auf den durchfluss.
Restriktivität des Radiators wird einen Unterschied im 1% Bereich machen, wenn überhaupt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Fakt ist die Kühlleistung ist insane, wie man den Tests entnehmen kann.
Nicht wirklich.
7c besser als eine Karte mit Luftkühlung und WLP ist alles aber nicht insane.

Jetzt noch liquid Metal auf die Luft gekühlte Karte und es sind warscheinlich noch 3C Unterschied, wenn überhaupt.

54C ist für eine Karte unter wakü ein Witz.

cooler-performance-comparison-gpu.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Nicht wirklich.
7c besser als eine Karte mit Luftkühlung und WLP ist alles aber nicht insane.
Insane ist es vlt nicht aber trotzdem sind es 7°C und die nimmt man mit und finde ich schon beachtlich aber man sollte schon AIO vs AIO vergleichen und nicht AIO vs Luft weil das ist äpfel mit birnen vergleichen

Und da sehe ich 4°C gegenüber einer Suprime Liquid und das finde ich schon nicht schlecht und zeigt das nach oben hin noch luft ist und wo sind 54°C bei 450watt ein witz? das ist mehr als gut für eine AIO karte
 
Jetzt stell dir mal vor in dem Bild ist die Mastrix drinnen wie derbe geil das aussehen muss 8-)



Kein einziger hersteller hat vorher einen 38MM Radiator genommen alle haben ihre 27/28MM Radiatoren und ich habe nie behauptet das es der Non-Plus-Ultra Radiator ist sondern nur darauf hingewiesen das es vorher noch nie einer gemacht hat
Das stimmt nicht, meine Inno3d 4090 ichill black hat auch einen 38mm Radiator von Arctic!
 
aber keinen 360 nur einen 2808-) und wenn ich den test sehe zwischen der Matrix und der Inno3d sind das mal eben 10°C unterschied und zeigt wie gut der 360 Radi funktioniert

Meine aussage bezog sich immer auf die 360 AIO varianten am markt
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja nichts geht bei Kühlung über Radiatorfläche :).
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh