GeForce RTX 4090: ASUS lässt die Matrix neu aufleben

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wow, 4°C ...also wenn man das jetzt als großen Wurf der Matrix hervorheben muss, dann hat's die Matrix aber richtig drauf.
38er Radiator, 4°C und Aussehen, da sind die 1200€ bis 1600€ Mehrkosten ja richtig gut angelegt

Also bitte, die paar Grad machen den Braten nun wirklich nicht fett... und jeder Custom Loop performt da besser.
Das wäre mal ein Wurf von Asus gewesen, so wie EVGA es auch gemacht hat:

HC.png
 
Wow, 4°C ...also wenn man das jetzt als großen Wurf der Matrix hervorheben muss, dann hat's die Matrix aber richtig drauf.
38er Radiator, 4°C und Aussehen, da sind die 1200€ bis 1600€ Mehrkosten ja richtig gut angelegt

Also bitte, die paar Grad machen den Braten nun wirklich nicht fett... und jeder Custom Loop performt da besser.
Das wäre mal ein Wurf von Asus gewesen, so wie EVGA es auch gemacht hat:

HC.png
Vorallem wenn man liquid Metal auf die suprim x liquid packt, kommt man auf die selben temps wie bei der Matrix.
4c holt man vom Wechsel von wlp auf LM locker raus.

Nur 4c Unterschied trotz kleinerem Radiator und WLP heißt für mich das die suprim x liquid den besseren Ansatz hat, was den Aufbau angeht.
 
Für den Preis von der Matrix holste dir halt lieber ne Strix + Optimus Block. Wette meine linke Niere da kommen bessere temps rum.
 
Für den Preis von der Matrix holste dir halt lieber ne Strix + Optimus Block. Wette meine linke Niere da kommen bessere temps rum.
Nur mal zum Vergleich, ich hab nen optimus Block auf der 3090 und komme bei 500w draw(combustor)auf 37c maxtemp(Sommer)
Memory geht kaum über 50c.

Wird mit der 4090 und optimus Block nicht anders sein.

Da kauft man sich wie du sagst für die Kohle lieber nen Mora, inklusive optimus Block und spart trotzdem noch Geld.
Von der Wertigkeit im Vergleich zu so nem billo aio Block Fang ich lieber garnicht erst an.
 

Anhänge

  • IMG_20210608_211948.jpg
    IMG_20210608_211948.jpg
    974,4 KB · Aufrufe: 46
  • Screenshot_20210526_135658_com.android.gallery3d.jpg
    Screenshot_20210526_135658_com.android.gallery3d.jpg
    259,9 KB · Aufrufe: 50
Da mögt ihr alle recht haben aber es gibt eben auch leute die weder bock auf Custom wakü haben noch bock LM aufzutragen und eben die schnellste 4090 auf dem markt wollen und auch bereit sind den preis zu bezahlen
 
Da mögt ihr alle recht haben aber es gibt eben auch leute die weder bock auf Custom wakü haben noch bock LM aufzutragen und eben die schnellste 4090 auf dem markt wollen und auch bereit sind den preis zu bezahlen
Das sind bestimmt die "wahren" Overclocker. Dann gibts für NUR 1400€ on top ca. 4 FPS mehr und 4°C weniger in HWinfo.
Es gibt bestimmt auch Leute die sich 2x 4090 in den PC stecken, weil sie zu viel Geld haben obwohl das nix bringt, ausser man rendert. Es gibt bestimmt Leute die kühlen ihren PC mit ner Klima-Anlage. Es gibt bestimmt auch Leute, die sich den völlig überteuerten MontanaBlack PC kaufen. Irgendwo unter den 8 Mrd Erdbewohnern gibt's bestimmt immer irgendjemanden für irgendeinen Blödsinn.
Und trotzdem rechtfertigt das nicht den völlig überzogenen Preis, bzw. miese P/L.
Das LM ist sowieso völlig unnötig, ob die Karte jetzt mit 60°C lauft oder mit 55°C, völlig irrelevant am Ende des Tages... reine Spielerei bei der 4000er Reihe.
 
Das hast du zu 100% recht

Und trotzdem die Karte wird restlos ausverkauft sein und asus wird 6,6mill Gewinn machen und alle Besitzer werden Ihre Freude mit der Karte haben
 
und alle Besitzer werden Ihre Freude mit der Karte haben

Vor allem dann beim Wiederverkauf wenn z.B. die Next Gen am Start ist. :LOL:

Niemand würde was dagegen sagen wenn Preis und Qualitätsanspruch zusammen passen würden, das ist aber leider nicht der Fall.

Aber wer sich gerne von Asus abzocken lassen will der soll seinen Trieben freien lauf lassen. 8-)
 
Ich hätte mir die Karte tatsächlich geholt, wenn das mit der nicht vernickelten Kupferplatte nicht wäre. Das lässt den Wiederverkaufswert dann auch gering/schwierig ausfallen/gestalten, außer man will die LM neu auftragen aber dann muss man die Pads mit erneuern und evtl. frisst sich ja das LM nach und nach in die Kupferplatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Solche Karten waren immer nur was für Sammler in Wiederverkaufswert hat man immer wirklich immer nur Verlust gemacht siehe kingpin Karten die wurden teils verramscht wenn die neue gpu Generation kommt
 
Ich hätte mir die Karte tatsächlich geholt, wenn das mit der nicht vernickelten Kupferplatte nicht wäre. Das lässt den Wiederverkaufswert dann auch gering/schwierig ausfallen/gestalten, außer man will die LM neu auftragen aber dann muss man die Pads mit erneuern und evtl. frisst sich ja das LM nach und nach in die Kupferplatte.
Oder man trägt nach 1-2 Jahren gar nix mehr neu auf. Wäre nicht das erste mal wenn das LM ins Kupfer eingezogen ist, langsam Luft dran kommt, LM eintrocknet und beim Kühler abbauen das Silizium der GPU mit am Kühler hängt. Aber was will man bei dem Preis schon erwarten. :ROFLMAO:
 
hat man immer wirklich immer nur Verlust gemacht siehe kingpin Karten die wurden teils verramscht

Eine 3090 Ti Kingpin hat 2499$ gekostet, im Vergleich zu einer 3090 Ti FTW3 Aufpreis also 500$, und keine 1200$.

Und das bei einer höheren Wertigkeit und größeren Unterschieden was Design und PCB angeht.

Also ganz schlechter Vergleich zum Asus Matrix Abzock.
 
Und das bei einer höheren Wertigkeit und größeren Unterschieden was Design und PCB angeht.
Darüber lässt sich streiten warum muss ASUS ein noch "Besseres" PCB machen wenn sie ein sehr sehr gutes Schon bei der Strix haben? Sie konnten ja schon seit dem verkauf der 3090Ti quasi "Testen" weil die PCB schon für RTX 4090 ausgelegt waren sieht man ja bei der TUF OG das sind alles 3090Ti PCB

Aber zum schluß könnte man jetzt noch 5 seiten weiter diskutieren ob schrott oder sinnlos etc wir werden uns immer im kreis drehen das Ergebnis wird immer gleich sein sie wird komplett ausverkauft sein
 
aber keinen 360 nur einen 2808-) und wenn ich den test sehe zwischen der Matrix und der Inno3d sind das mal eben 10°C unterschied und zeigt wie gut der 360 Radi funktioniert

Meine aussage bezog sich immer auf die 360 AIO varianten am markt
Das Flüssigmetall nicht zu vergessen.
 
Wurden hier Beiträge ohne Info gelöscht? :unsure:
 
Ja, Beleidigungen sind fehl am Platz!
 
Vielleicht können wir ja auch versuchen mit dem Thema Matrix friedlich um gehen, denke da haben alle mehr davon.
 
Bei der Matrix wird es immer zwei Lager geben: Ein Lager findet das Produkt gut (auch zu dem überzogenen Preis) und das andere Lager findet das Produkt eben nicht gut und so wird es immer wieder Zwistigkeiten geben. Dennoch wird sich gerne an die Forenregeln gehalten und versucht, eine möglichst konstruktive Diskussion an den Tag zu legen. Andernfalls können wir den Thread auch gerne dauerhaft geschlossen lassen.
 
Aber mal ernsthaft, wer die Kohle hat bzw noch viel mehr Kohle und reich ist, wird die sich sofort gönnen, wenn er kann. Einfach JEDER. Auch ich finde es vollkommen absurd aber auch ich hätte sie mir gegönnt wenn ich Geld kacken würde! Ist einfach so.
 
Was für eine sinnfreie Aussage :stupid: Nicht jeder, der reich ist, ist gleichzeitig auch doof naiv unwissend verwirrt. Meist ist sogar das Gegenteil der Fall, falls man nicht gerade nur über ein Erbe gestolpert ist und daher nichts für seinen Reichtum kann✌
 
Zuletzt bearbeitet:
Here we go again... :lol:
 
Ok, hab es etwas "entschärft", wollte nur die "armen Reichen" nicht so doof da stehen lassen 🙃
 
@Ickewars
Genau das denkt sich auch immer jeder, der es sich nicht leisten kann, um es schlechtzureden und sich dadurch besser zu fühlen.
Rein objektiv gesehen ist jede 4090 absurd teuer.
Außerdem meine ich damit auch selbstverständlich wohl nur Wohlhabende, die sich für die Materie auch sehr interessieren.
Die meisten Reichen werden sich mit großer Sicherheit kein bisschen bis sehr wenig für PCs und Grafikkarten interessieren.
Finde die selbst ja ebenfalls völlig und absurd überteuert, weil ich eben nicht so reich bin und es für mich extrem viel Geld ist für eine Grafikkarte. Für manche sind 3200€ mal eben kein Problem und die gehen ganz anders um mit solchen Preisen und gönnen sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es sollte mittlerweile klar sein, dass die Matrix natürlich nicht jedermanns Sache ist. Es ist ja nicht umsonst eine Karte in limitierter Auflage, die sich an echte Übertakter richtet, die das letzte Quäntchen Leistung aus ihrer Hardware herausholen wollen. Es ist für User, die es genießen, ihre Systeme zu optimieren, um bei einem Benchmark ein paar Punkte mehr zu erhalten.
Angenehmer Nebeneffekt ist auf der anderen Seite, dass die Karte beim normalen Gebrauch wie beim spielen besonders kühl und leise bleibt ohne dabei vorher einen Aufwand betreiben zu müssen auf einen Wasserblock mit Customkühlung zu gehen.
 
Für manche sind 3200€ mal eben kein Problem und die gehen ganz anders um mit solchen Preisen und gönnen sich.
Mmhh, ick hatte Deine Aussage schon direkt auch auf mich bezogen 😅🤷‍♂️
Ick habe aktuell 4x 4090, die ich für F@H nutze und käme trotzdem nie auf die abwegige Idee, mir so ne "sinnfreie" Matrix zu kaufen.
 
@tobic
Hier noch ein gutes review von OC3dTV:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh