Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

Ein letztes Hurra auf AM4: Der Ryzen 7 5800X3D im Test

tStorm

Urgestein
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.446
Hat von euch schonmal jmd. mit dem Gedanken gespielt vom 5950x auf den 5800x3D umzusteigen?
Ich betreibe mittlerweile keine Bild- und Videobearbeitung mehr und mehr Spieleleistung ist immer gut.

Aber mein Verstand sagt mir, dass das eine dumme Entscheidung wäre und ein Downgrade...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.607
Ort
Oberbayern
Ich selbst wechsle vom 5900X zum 5800X3D, da ich die Kiste nun ausschließlich zum zocken nutze und ich von der hervorragenden Effizienz des Prozessors sehr angetan bin.
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.284
Ort
MTK
Einfach bis AM5 oder 13900K warten. Da kauft man dann nix 2mal und haucht einer alten Plattform hier auch kein zweites Leben mehr ein.
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.607
Ort
Oberbayern
Man kann mit dem 5800X3D sicherlich sehr gut länger auskommen. DDR5 interessiert mich derzeit schlicht nicht, von daher fällt für mich AM5 und LGA1700 erstmal raus. ;)
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
Hat von euch schonmal jmd. mit dem Gedanken gespielt vom 5950x auf den 5800x3D umzusteigen?
Ich betreibe mittlerweile keine Bild- und Videobearbeitung mehr und mehr Spieleleistung ist immer gut.

Aber mein Verstand sagt mir, dass das eine dumme Entscheidung wäre und ein Downgrade...
wenn du die kerne nciht brauchst ist der 3d in einigen games spürbar schneller.

wenn es 0 auf 0 geht oder du nur wenig zuzahlen müsstest wäre das kein großes ding denke ich.

aber erstmal die frage, stört dich denn aktuell dein cpu limit? wenn nein bringts ja nix^^
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.256
Ort
Pampa
Man kann mit dem 5800X3D sicherlich sehr gut länger auskommen. DDR5 interessiert mich derzeit schlicht nicht, von daher fällt für mich AM5 und LGA1700 erstmal raus. ;)
Genau erstmal in Ruhe ansehen das Schlachtfeld!
Werde auch abwarten bis Intel den neuen Sockel bringt vielleicht sogar bis zur 2te AMD AM5 Gen 8000 die ja dann auch Zeitnah folgen sollte!

Hat Powerplay gerade in nem anderen Thread verlinkt !

So hab ich mir das vorgestellt Spiele die bescheiden laufen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
2.448
Ich selbst wechsle vom 5900X zum 5800X3D
das ist das tolle an AMDs sockel-politik aus kundensicht: es gibt so viele bretter und cpus gebraucht am markt, weil viele die kleine investition für mal ne neue cpu ausprobieren längst nicht so scheuen, wie einen teuren und aufwendigen komplettumstieg. auf der anderen seite kann man sich ab und an auch mal ein neues brett gönnen, wenn man eh schon ne viel neuere CPU hat und die preise gerade niedrig sind...
schnäppchen, ick hör dir trapsen :d
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.256
Ort
Pampa
Einfach bis AM5 oder 13900K warten. Da kauft man dann nix 2mal und haucht einer alten Plattform hier auch kein zweites Leben mehr ein.
So gesehen bleibt dann nur der AM5 weil der Sockel 1700 ja dann auch EOL geht !
Ich hab auf meinen X3D 170 Euro zugezahlt optimal für mich jetzt kann ich mir erstmal 1,5-2 Jahre anschauen was die weiter verzapfen!
 

IXI_HADES_IXI

Experte
Mitglied seit
04.09.2020
Beiträge
594
Was mich gegenüber dem X3D mit 8 Kernen interessieren würde, ist wie sich ein 5950x (5900x) ohne SMT schlägt. PCGH hatte hier mal einen Test gemacht und je nach Spiel war hier auch eine ordentliche Steigerung im CPU Limit drin. Sprich wenn nur 16 echte Kerne am Start sind ohne das sich etwas verhaspeln kann, Scheduler,... usw

Beispiel was das bringen kann im Extremfall wenn man SMT aus schaltet:
Desperados SMT OFF.jpg
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.252
Hm, soll ich mir auch einfach einen gönnen ?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.463

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.252

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
wenn mir jemand meinen verkackten unterbau abkauft samt überbau geht die bestellung raus aber soo :d
 

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
3.272
Ort
Hannover
Ich hadere auch noch. Aber ich befürchte ich mach es nächsten Monat + X570 Board
 

VeNgEaNcEDeMoN

Enthusiast
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
57
Ort
Karlsruhe
Einfach abwarten... (P/L mäßig)

sagt auch Igor. :LOL:

 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
@Don

ist f1 2021 so anders wie 2020? hier ist der 3d ja vor allen intels. im luxx test ist der 3d klar dahinter. allerdings f1 2021

1651084062419.png
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
2.317
Welche Schlussfolgerung ergibt für mich das 720p Ergebnis mit den 1080p Ergebnis im F1 2021?

12900KS
720p
Max Frames 462
Mini Frames 344

1080p
Max Frames 391
Mini Frames 298

5800X3D
720p
Max Frames 394
Mini Frames 287

1080p
Max Frames 371
Mini Frames 280

Laut HWL Benches hat der 12900KS bei 720p 17%+ bei den max Frames und 20%+ bei den mini Frames
Bei 1080p sind es nur noch +6% sowohl als auch.

Das 720p Ergebnis in diesem Spiel zeigt mir also, dass der 1900KS bei 1080p klar einbricht.
Der 12900K (125W) bei 720p noch 10 und 15% vor dem 5800X3D liegt, bei 1080p der 5800X3D 2 und 4% vor dem 12900K (125W) liegt.
Der 12900K bei 720p 4 und 7% vor dem 5800X3D liegt.
Bei 1080p der 5800X3D 3 und 2% vor dem 12900K liegt.

Also für mich ist in diesem Spiel laut HWL Benches, der 720p Test völlig nutzlos. Ich will ja mehr Leistung bei höherer Auflösung haben und nicht im Pixel-Matsch spielen.

Da aber die Tabellen bei HWL weiterhin aus dem Jahr 1756 stammen, ist es unheimlich unübersichtlich, solche Ergebnisse anschaulich machen zu können.
 

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.067
Ort
Bodensee
Nunja, Don test immernoch mit einer 2080 Ti, da biste wohl in 1080p Hoch zum Teil im GPU Limit.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
wir haben auch 720ptests. da sollte die 2080ti keine probleme haben hoff ich

zumal die intel ja nochmal einiges davor sind.

ist das jetzt f1 2020 oder 2021?

besonders die zahlen von 12400 und 12500 sind heftig. dass die overall im luxx tests höher sind könnte an den unterschiedlichen settings liegen. luxx hat Medium und CB hat vermutlich high oder max (ohne rt)

allerdings bleibt dann am ende dennoch die frage warum einma der amd oben steht und einmal die intels :d

1651128662698.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

ist der kleinere balken im luxx test avg oder min?
 
Zuletzt bearbeitet:

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.067
Ort
Bodensee
Denke mal 95%, AVG is ja der größere.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.450
Ort
Hessen\LDK
Der kleinere wird min sein denke ich.
 

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.067
Ort
Bodensee
Verfügbarkeitsbot Don :fresse:
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.594
Ort
C:\

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
9.018
Ort
Bruneck (Südtirol)
Nun, Early Adapter sind bedient und nun bleibt der Prozessor wirklich auf Lager Liegen
Damit rechne ich das entweder kaum mehr welche nachkommen werden,-
oder aber der Preis auf 449 bis 479 Euro im Mai fallen wird und dann dort verharrt.
 

Sly123

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
203
Ort
OWL
Nun, Early Adapter sind bedient und nun bleibt der Prozessor wirklich auf Lager Liegen
Damit rechne ich das entweder kaum mehr welche nachkommen werden,-
oder aber der Preis auf 449 bis 479 Euro im Mai fallen wird und dann dort verharrt.
Die armen Scalper...
War irgendwie klar. Die Zielgruppe für diese CPU ist einfach zu klein.
 
Oben Unten