[Sammelthread] Die sparsamsten Systeme (<30W Idle)

So wird es wohl sein…
Ist für mich neu, weil ich CPUs normalerweise immer sehr gut kühle. Sind meine ersten Mini-PCs im USFFactor
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ja, bei Laptops und Mini PCs ein Thema, bei den großen Cases isses dann deutlich einfacher mehr Kühlleistung aufzubringen
 
Ich habe eine kurze Frage: Auf meinem Proxmox Node erreiche ich im Normalzustand C10. Wenn ich eine VM starte, dann lande ich bei C0. Wie habt ihr eure VMs konfiguriert, dass genau dieser Fall nicht eintritt?
 
So.... hier mal mein Eintrag für die Liste....
Führt die überhaupt noch Jemand?

HP Pro Desk 400 G6:
4,5W
40W
C8
Intel Core i3-10100T
HP Pro Desk 400 G6 Mainboard
HP 65W Default Netzteil
iGPU
BaseTech / + Smartsteckdose mit ESPhome
256gb HP NVME
1 x 8GB DDR4-2666Mhz SO-DIMM
Win10 64bit (HP Optimized (recommended) Powerplan)
USB Mechanical Keyboard, Gaming RGB Mouse. Dell U2311H 1920x1080 Monitor.
1x CPU Kühler Default.


Bin mir nich sicher welches der beiden messgeräte schlechter läuft xD

1714988164259.png

Hätte das drecks ding nicht so nen hässlichen Barreljack sondern Type C usb könnte ich mein USB meter anschliessen....
Wärs nen standard Barreljack würde ichs direkt an der Stromquelle anschliessen für ganz exakte werte... aber is ja HP original...

Laut ThrottleStop PKG Power von 0.5W ... und 65% im C8 Schon ziemlich sparsam son ding. Unter Vollast dann 26W PKG Power was für das Gesamtsystem rund 40W sind.

1714989355479.png
 
Oder selbst was basteln... ;)
Also Kabel auftrennen, damit man den Strom messen kann

Das mit dem Stecker (große Kontaktoberfläche) wird schon seinen Sinn haben...
Soweit ich gelesen hab, gibt es bis 230W-NTs und es ist billiger für HP einen gemeinsamen Stecker für 45-230W-NTs zu produzieren

Sowas suchst du nicht, oder?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hab dir was per PM hinterlassen ;)
Beim Versuch einen noch nicht gestarteten Flashvorgang abzubrechen, hat der HP fälschlicherweise trotzdem geflasht. Aber auch nur "ME"
Den Code, den du siehst (PM), habge ich absichtlich falsch eingegeben, um aus dem Flashtool wieder rauszukommen. Dies wurde auch bestätigt. Also dass ich den Code falsch eingegeben hatte
Jetzt stand mir wieder ESC zur Verfügung. Aber nachdem ich ESC drücke, flasht der HP doch tatsächlich "ME" (Rollback) :oops:
Nun hab ich ein aktuelles BIOS mit einer Vorversion von ME :fresse:

Wenn jmd Lust hat, das nachzustellen, wäre nett... ;)
Ich probiere das später auch nochmal. Aber um wieder auf die aktuelle ME-Version zu kommen, muss ich ein BIOS-Rollback machen

vorher - BIOS und ME aktuell
old.JPG

nachher - BIOS aktuell - ME alt :rolleyes2:
false.JPG

Ist zwar OT, aber hier sind wahrscheinlich die meisten Mini-User...
Falls jmd Lust, Zeit und ein ähnliches Gerät hat, um das nachzustellen, wäre klasse ;)
Hab´s gerade nochmal nachgestellt und ein Video gemacht, um es zu verdeutlichen...
Trotz falschem Code + Bestätigung des falschen Codes + ESC, flasht der HP "brav" eine alte ME-Version :d
Hab den Vorgang nicht komplett aufneommen, weil das ne Weile dauert. Aber danach ist die alte ME-Version drauf. K.A. ob das so gewollt ist (denke nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja... 14 Euro zahlen nur für son stecker xD
Da kauf ich für weniger nen altes Netzteil auf Ebay und schneide es auf...

Btw, von windows auf Truenas Scale gewechselt.
Alles Standard. 6.5W Sobald dann Maus/Tastatur/Monitor abgehängt wird dropt er auf 3.5W ! mit 5W Peak. Das ist ziemlich beindrucken.
1714998557462.png

Ahja geht auch C9 da...
Code:
PowerTOP 2.14     Overview   Idle stats   Frequency stats   Device stats   Tunables   WakeUp                 


           Pkg(HW)  |            Core(HW) |            CPU(OS) 0   CPU(OS) 4
                    |                     | C0 active   0.3%        0.4%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.7%    0.5 ms  0.2%    0.3 ms
C2 (pc2)    1.6%    |                     | C2_ACPI     7.8%    2.7 ms  8.1%    2.3 ms
C3 (pc3)   75.2%    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    90.7%   40.4 ms 90.6%   54.7 ms
C6 (pc6)    0.0%    | C6 (cc6)    0.0%    |
C7 (pc7)    0.0%    | C7 (cc7)   97.3%    |
C8 (pc8)    0.0%    |                     |
C9 (pc9)   10.2%    |                     |
C10 (pc10)  0.0%    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 1   CPU(OS) 5
                    |                     | C0 active   0.7%        0.1%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.1%    0.2 ms  0.9%    1.2 ms
                    |                     | C2_ACPI    10.7%    2.4 ms  5.2%    3.1 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    87.4%   33.2 ms 93.5%   53.4 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   96.6%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 2   CPU(OS) 6
                    |                     | C0 active   0.9%        0.0%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.6%    0.7 ms  0.5%    0.8 ms
                    |                     | C2_ACPI     9.6%    2.5 ms  2.2%    3.3 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    87.5%   45.0 ms 97.2%   66.6 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   96.4%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 3   CPU(OS) 7
                    |                     | C0 active   4.6%        0.3%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     3.3%    1.2 ms  0.2%    0.3 ms
                    |                     | C2_ACPI     9.3%    2.1 ms  9.7%    2.9 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    82.3%   56.4 ms 89.5%   31.7 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   90.8%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |             GPU     |
                    |                     |
                    | Powered On  0.8%    |
                    | RC6        99.2%    |
                    | RC6p        0.0%    |
                    | RC6pp       0.0%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |









<ESC> Exit | <TAB> / <Shift + TAB> Navigate |                                                                  



^CCore  CPU     Avg_MHz Busy%   Bzy_MHz TSC_MHz IPC     IRQ     SMI     POLL    C1ACPI  C2ACPI  C3ACPI  POLL%   C1ACPI% C2ACPI% C3ACPI% CPU%c1  CPU%c3  CPU%c6  CPU%c7  CoreTmp CoreThr PkgTmp  GFX%rc6 GFXMHz  GFXAMHz Totl%C0 Any%C0  GFX%C0  CPUGFX% Pkg%pc2 Pkg%pc3 Pkg%pc6 Pkg%pc7 Pkg%pc8 Pkg%pc9 Pk%pc10 CPU%LPI SYS%LPI PkgWatt CorWatt GFXWatt RAMWatt PKG_%   RAM_%
-       -       6       0.41    1432    3007    0.63    237     0       5       15      153     120     0.01    0.34    6.74    92.74   1.32    0.00    0.00    98.26   29      0       31      100.37  350     0       3.85    2.26    0.00    0.00    2.89    0.00    0.00    9.89    0.03    82.62   0.00    0.00    0.00    0.17    0.15    0.00    0.29    0.00    0.00
0       0       5       0.39    1340    3000    0.49    36      0       0       1       23      22      0.00    0.02    9.23    90.38   1.05    0.00    0.00    98.56   28      0       31      100.13  350     0       3.85    2.26    0.00    0.00    2.89    0.00    0.00    9.88    0.03    82.59   0.00    0.00    0.00    0.17    0.15    0.00    0.28    0.00    0.00
0       4       9       0.61    1474    3000    0.70    27      0       0       3       16      19      0.00    0.09    5.39    93.92   0.83
1       1       11      0.74    1453    3000    0.58    32      0       4       2       31      10      0.07    0.18    9.23    89.87   0.98    0.00    0.00    98.28   29      0
1       5       8       0.51    1557    3000    0.75    38      0       0       1       13      24      0.00    0.03    4.55    94.91   1.21
2       2       2       0.20    1144    3000    0.36    23      0       1       5       21      4       0.03    2.28    5.90    91.62   2.69    0.00    0.00    97.11   28      0
2       6       5       0.30    1777    3000    0.56    32      0       0       2       25      16      0.00    0.02    8.32    91.37   2.60
3       3       1       0.14    1038    3000    0.31    18      0       0       1       8       10      0.00    0.09    4.05    95.73   0.88    0.00    0.00    98.98   28      0
3       7       5       0.38    1279    3000    0.86    31      0       0       0       16      15      0.00    0.00    7.16    92.46   0.36
root@truenas[~]#

PkgWatt 0.17W xD omfg

Edit:
Einziger Nachteil an der Geschichte...
wenn der von Haus aus so tolle läuft, bringt Powertop --auto-tune gar nix^^
14:24 Maus+Tasta+Monitor abgesteckt. 14:45 Powertop --auto-tune aktiviert.
1715000596236.png



4.4W Mittelwert im Idle bereich ab 14:24

edit2:
Truenas Scale APP Pool einrichte, aka Kubernetes aktivieren = 6.6W Verbrauch im Schnitt, egal ob eine App Läuft oder nicht... der 2te Peak da war das abschalten von jellyfin. macht kein unterschied.
1715002166477.png


Edit3:
Weil drecks Kubernetes zu viel Saft zieht hab ich es wieder deaktiviert und TrueNAS Scale Jailmaker installiert.
Ein Jail mit Docker drin, Portainer und Jellyfin benötigt im Idle im schnitt 4.8W anstatt den 4.4W ohne. Hat aber höhere Peaks.
1715010084278.png


Weil das alleine aber nicht reicht hab ich ne VM eingerichtet mit HomeAssistant OS drauf. Stromverbrauch ist im Schnitt auf 5.4W gesteigen:
1715009948227.png

PkgWatt laut Turbostat liegt nun bei rund 0.5W
laut Powertop immernoch rund 50% im C9 state.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja... 14 Euro zahlen nur für son stecker xD
Da kauf ich für weniger nen altes Netzteil auf Ebay und schneide es auf...
Für jmd der basteln will, ist das die beste Option...

Nutzt du es für ein einfaches NAS oder mit Adapter-Card für mehrere HDDs?

Beim NAS-OS bin ich noch nicht schlüssig, was ich nehme...
TrueNAS oder Unraid. TrueNAS ist performanter, dafür kann man mit Unraid "jeden Scheiß" machen
Aus Zeitmangel konnte ich das noch nicht testen
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja... 14 Euro zahlen nur für son stecker xD
Da kauf ich für weniger nen altes Netzteil auf Ebay und schneide es auf...

Btw, von windows auf Truenas Scale gewechselt.
Alles Standard. 6.5W Sobald dann Maus/Tastatur/Monitor abgehängt wird dropt er auf 3.5W ! mit 5W Peak. Das ist ziemlich beindrucken.
Anhang anzeigen 996457
Ahja geht auch C9 da...
Code:
PowerTOP 2.14     Overview   Idle stats   Frequency stats   Device stats   Tunables   WakeUp                


           Pkg(HW)  |            Core(HW) |            CPU(OS) 0   CPU(OS) 4
                    |                     | C0 active   0.3%        0.4%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.7%    0.5 ms  0.2%    0.3 ms
C2 (pc2)    1.6%    |                     | C2_ACPI     7.8%    2.7 ms  8.1%    2.3 ms
C3 (pc3)   75.2%    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    90.7%   40.4 ms 90.6%   54.7 ms
C6 (pc6)    0.0%    | C6 (cc6)    0.0%    |
C7 (pc7)    0.0%    | C7 (cc7)   97.3%    |
C8 (pc8)    0.0%    |                     |
C9 (pc9)   10.2%    |                     |
C10 (pc10)  0.0%    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 1   CPU(OS) 5
                    |                     | C0 active   0.7%        0.1%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.1%    0.2 ms  0.9%    1.2 ms
                    |                     | C2_ACPI    10.7%    2.4 ms  5.2%    3.1 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    87.4%   33.2 ms 93.5%   53.4 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   96.6%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 2   CPU(OS) 6
                    |                     | C0 active   0.9%        0.0%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     0.6%    0.7 ms  0.5%    0.8 ms
                    |                     | C2_ACPI     9.6%    2.5 ms  2.2%    3.3 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    87.5%   45.0 ms 97.2%   66.6 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   96.4%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |            Core(HW) |            CPU(OS) 3   CPU(OS) 7
                    |                     | C0 active   4.6%        0.3%
                    |                     | POLL        0.0%    0.0 ms  0.0%    0.0 ms
                    |                     | C1_ACPI     3.3%    1.2 ms  0.2%    0.3 ms
                    |                     | C2_ACPI     9.3%    2.1 ms  9.7%    2.9 ms
                    | C3 (cc3)    0.0%    | C3_ACPI    82.3%   56.4 ms 89.5%   31.7 ms
                    | C6 (cc6)    0.0%    |
                    | C7 (cc7)   90.8%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |

                    |             GPU     |
                    |                     |
                    | Powered On  0.8%    |
                    | RC6        99.2%    |
                    | RC6p        0.0%    |
                    | RC6pp       0.0%    |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |
                    |                     |









<ESC> Exit | <TAB> / <Shift + TAB> Navigate |                                                                 



^CCore  CPU     Avg_MHz Busy%   Bzy_MHz TSC_MHz IPC     IRQ     SMI     POLL    C1ACPI  C2ACPI  C3ACPI  POLL%   C1ACPI% C2ACPI% C3ACPI% CPU%c1  CPU%c3  CPU%c6  CPU%c7  CoreTmp CoreThr PkgTmp  GFX%rc6 GFXMHz  GFXAMHz Totl%C0 Any%C0  GFX%C0  CPUGFX% Pkg%pc2 Pkg%pc3 Pkg%pc6 Pkg%pc7 Pkg%pc8 Pkg%pc9 Pk%pc10 CPU%LPI SYS%LPI PkgWatt CorWatt GFXWatt RAMWatt PKG_%   RAM_%
-       -       6       0.41    1432    3007    0.63    237     0       5       15      153     120     0.01    0.34    6.74    92.74   1.32    0.00    0.00    98.26   29      0       31      100.37  350     0       3.85    2.26    0.00    0.00    2.89    0.00    0.00    9.89    0.03    82.62   0.00    0.00    0.00    0.17    0.15    0.00    0.29    0.00    0.00
0       0       5       0.39    1340    3000    0.49    36      0       0       1       23      22      0.00    0.02    9.23    90.38   1.05    0.00    0.00    98.56   28      0       31      100.13  350     0       3.85    2.26    0.00    0.00    2.89    0.00    0.00    9.88    0.03    82.59   0.00    0.00    0.00    0.17    0.15    0.00    0.28    0.00    0.00
0       4       9       0.61    1474    3000    0.70    27      0       0       3       16      19      0.00    0.09    5.39    93.92   0.83
1       1       11      0.74    1453    3000    0.58    32      0       4       2       31      10      0.07    0.18    9.23    89.87   0.98    0.00    0.00    98.28   29      0
1       5       8       0.51    1557    3000    0.75    38      0       0       1       13      24      0.00    0.03    4.55    94.91   1.21
2       2       2       0.20    1144    3000    0.36    23      0       1       5       21      4       0.03    2.28    5.90    91.62   2.69    0.00    0.00    97.11   28      0
2       6       5       0.30    1777    3000    0.56    32      0       0       2       25      16      0.00    0.02    8.32    91.37   2.60
3       3       1       0.14    1038    3000    0.31    18      0       0       1       8       10      0.00    0.09    4.05    95.73   0.88    0.00    0.00    98.98   28      0
3       7       5       0.38    1279    3000    0.86    31      0       0       0       16      15      0.00    0.00    7.16    92.46   0.36
root@truenas[~]#

PkgWatt 0.17W xD omfg

Edit:
Einziger Nachteil an der Geschichte...
wenn der von Haus aus so tolle läuft, bringt Powertop --auto-tune gar nix^^
14:24 Maus+Tasta+Monitor abgesteckt. 14:45 Powertop --auto-tune aktiviert.
Anhang anzeigen 996464


4.4W Mittelwert im Idle bereich ab 14:24

edit2:
Truenas Scale APP Pool einrichte, aka Kubernetes aktivieren = 6.6W Verbrauch im Schnitt, egal ob eine App Läuft oder nicht... der 2te Peak da war das abschalten von jellyfin. macht kein unterschied.
Anhang anzeigen 996470

Edit3:
Weil drecks Kubernetes zu viel Saft zieht hab ich es wieder deaktiviert und TrueNAS Scale Jailmaker installiert.
Ein Jail mit Docker drin, Portainer und Jellyfin benötigt im Idle im schnitt 4.8W anstatt den 4.4W ohne. Hat aber höhere Peaks.
Anhang anzeigen 996506

Weil das alleine aber nicht reicht hab ich ne VM eingerichtet mit HomeAssistant OS drauf. Stromverbrauch ist im Schnitt auf 5.4W gesteigen:
Anhang anzeigen 996504
PkgWatt laut Turbostat liegt nun bei rund 0.5W
laut Powertop immernoch rund 50% im C9 state.
Jailmaker für TrueNAS Scale funktioniert sehr gut und ist wie du gemerkt hast viel Stromsparender als Kubernet.

Nutzt du mit Home Assistant eine Zigbee USB Coordinator Stick wie zum Beispiel den Skynet?
Wenn ich den anschließe keine große Veränderung vom Stromverbrauch. Wenn ich ihn dann aber in die VM (Home Assistant OS) oder mit JailMaker (Docker HA) einbinde, steigt mein Stromverbrauch gleich mal um 15W.
Ich vermutet aus irgendeinem Grund kann er dann nicht mehr in die Höheren C States gehen.
Ich weiss nicht wie ich das ändern kann.
 
ZigBee Smart Plug zum Messen des Stroms an der Wand, nicht ZigBee Coordinator Stick (das ist für später gedacht, wenn ich mein Home Assistant-Setup auf diesen Server verschiebe).
Beitrag automatisch zusammengeführt:
Sag mal Bescheid wenn du mit Home Assistant umgezogen bist.
Würde mich interessieren ob durch das verwenden des Zigbee USB Coordinator Sticks auch dein Stromverbrauch stark ansteigt, bzw höhere C States nicht mehr erreicht werden können.
 
Für die unter euch TrueNAS Scale verwenden.
Durch das Upgrade von 23.10.02 auf 24.04 (Dragonfish), verbraucht mein System 3-4W mehr im Idle (von 10,4W -> 14.2W)
 
War wohl richtig auf unraid zu wechseln dieses Jahr.
 
Habe noch einmalige Kosten gehabt, war für mich ok
USB Stick ist nicht toll, aber auf 2.0 und dem richtigen läuft auch das über Jahre. Wird ja gleich alles in den ram geladen
 
Nutzt jmd von euch so einen 6er-Riser (hier 19,90€ inkl. Versand)? Preis ok oder gehts noch günstiger? (seriöser Shop und nicht zu lange Lieferzeit)
Habe vor, das Ding am "EliteDesk" zu betreiben (zumindest versuchen)

Und diese 6er-SATA-Kabel

Bei Youtubern sehe ich häufig hellblaue SATA-Kabel. Weiß allerdings nicht, woher die sind oder ob es die Gleichen!? sind
 
Habe noch einmalige Kosten gehabt, war für mich ok
USB Stick ist nicht toll, aber auf 2.0 und dem richtigen läuft auch das über Jahre. Wird ja gleich alles in den ram geladen
Ja deren Preiserhöhung war heftig. Lifetime für 249€
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So ich hab 24.04.0 draufgehauen. (Teste grad alle möglichen Konfigs).

Ohne powertop autotune verbraucht der rechner exakt das gleiche wie Unraid (neueste Version). Vielleicht 0,2W mehr... wobei das die Schwankung ist.
Frische Install nach 15min idle.

Gleiches Bild bei OMV mit Proxmox Kernel und auch bei Proxmox als Standalone.
Genauso auch ein Windoof.

Nun das kann damit zu tun haben, dass mein Rechner nur bis C3 runter geht. [Sind aber im idle trotzdem nur 17W (ohne HDD, ohne HBA, ohne 10GigNic und mit 1 SSD)]
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei Youtubern sehe ich häufig hellblaue SATA-Kabel. Weiß allerdings nicht, woher die sind oder ob es die Gleichen!?
Das sind die Kabel die du aus den YT Videos kennst. Sollen ok sein, habe aber keine eigene Erfahrung damit.
Wobei bei den genutzten Boards die SATA Ports oft gechared/multi sind. Das ist schon nicht so geil.
 
Das sind die Kabel die du aus den YT Videos kennst. Sollen ok sein, habe aber keine eigene Erfahrung damit.
Wobei bei den genutzten Boards die SATA Ports oft gechared/multi sind. Das ist schon nicht so geil.
Du meinst, dass sich mehrere Buchsen EINE Bandbreite von zb 600Mbps teilen?

btw:
Bei Amazon gibt es die gleichen Kabel für 14-15€ (0,5m und 1,0m)
Manche Rezessionen sind jedoch nicht gut (viele CRC-Fehler) und es steht nicht immer dabei, welche Länge benutzt wurde
Es wird aber von schlechter Abschirmung geschrieben

Natürlich hängt es stark davon ab, was in der Nähe dieser Kabel war. Ein Meter Länge ist logischerweise nicht förderlich im Gegensatz zu 0,5m (Antennen-Effekt etc)
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibt es denn so kleine 6er-Riser für PCIe, die das besser können?
Der M.2-PCIe3.0-Slot im "EliteDesk Mini" oder im "ThinkCentre Tiny" kann immerhin mehr als 3.000MB/s schaufeln
Diese müssen nur noch anständig gemanaged (fehlerfrei verteilt) werden

Worst case könnte man im "Tiny" eine richtige PCIe-Karte (Low-Profile) mit gescheitem Controller unterbringen
Aber wenn es sowas auch für M.2-Slots gibt. Nur her mit den Infos... ;)
 
Was für ein Klopper... :oops:
Das dickst-mögliche NT für HP-Mini´s - 230W :fresse:
Eig. ist beim G5 Mini das passende NT (90W) dabei. Die 230W benötige ich für "etwas Spezielles" :d
IMG_6770.jpgIMG_6771.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit heute neu - HP EliteDesk Mini 800 G5
- Core i5-9500 (65W TDP)
- 2x 8GB RAM 2.666 Mhz
- 256GB SSD NVME
- WIN 11 Pro
 
Project "Stupid"... :d
Sound´s crazy, but it works :fresse:

HP EliteDesk Mini 800 G5
- Core i9-9900K (95W TDP - 8/16 Cores/Threads)
- 2x 8GB RAM 2.666 Mhz
- 256GB SSD NVME
- WIN 11 Pro

Idle liegt jedoch bei 7-8W. Mal schauen, ob ich das noch reduzieren kann
Laut Reddit wird ein 230W-NT empfohlen, aber mit 135W startet der G5 auch
Bei zu schwachen NTs piepsen die Geräte nur
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-05-16 201037.png
    Screenshot 2024-05-16 201037.png
    152,8 KB · Aufrufe: 53
Gibt wohl einen bug noch bei TrueNAS 24 der zu nem Vollaufen des Cache führt. Also bis zum Fix den Cache deaktivieren oder weiter bei 23.xxx bleiben
Eventuell kommt daher bei einigen der Mehrverbrauch
 
Project "Stupid"... :d
Sound´s crazy, but it works :fresse:

HP EliteDesk Mini 800 G5
- Core i9-9900K (95W TDP - 8/16 Cores/Threads)
- 2x 8GB RAM 2.666 Mhz
- 256GB SSD NVME
- WIN 11 Pro

Idle liegt jedoch bei 7-8W. Mal schauen, ob ich das noch reduzieren kann
Laut Reddit wird ein 230W-NT empfohlen, aber mit 135W startet der G5 auch
Bei zu schwachen NTs piepsen die Geräte nur
Hat sich nun um die 2W eingependelt...
Musste nicht mal Boost und/oder HT abschalten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
2W? Finde ich schon krass. Ich habe meinen 400 G5 Mini mit 16GB RAM und 9500T nicht unter 7W im idle bekommen (C10). Aber konnte kein anderes Netzteil testen. Wobei Idle eh nicht so relevant ist, da Frigate 25-50% der CPU (OpenVino als Detector) beansprucht und dann ca. 20W im Schnitt weg gehen.
Ich suche aber für mich noch eine zukünftige Hardwarekombination um meinen i5-4460 im Silverstone DS380 (mit 8x12TB) zu ersetzen. Sprich ITX-Board + CPU + RAM und evtl. PICO-PSU? Aktuell tendiere ich aber noch bis Herbst mit dem Upgrade zu warten (Strix Point/Halo) bzw. generell die nächste NPU-Generation in der Hoffnung, dass diese dann auch nutzbar ist. ROCm geht ja schon teilweise mit Frigate.
 
Bei diesen 2W läuft aber wirklich nichts (explorer.exe OFF) und es ist nichts angeschlossen
Klingt im ersten Moment sinnfrei. Aber nur so findet man das absolute Minimum

Im BIOS nur Dinge aktivieren, die du brauchst. Nur Apps und Dienste laufen lassen, die man wirklich braucht
Dann nach und nach was anschließen und schauen, ob gleiche Peripherie (zb Tastaturen, Mäuse etc) untereinander, unterschiedlich viel ziehen. Also, ob zb Tasta/Maus #1 "wireless" mehr zieht, als Tasta/Maus #2 "wired" usw

Fertig und betriebssbereit hab ich natürlich mehr als 2W, aber keine 7-8W für meine Zwecke (nur NT- und LAN-Kabel und ext. HDD für Remote Desktop)

Habe einen, meiner EliteDesk exakt genauso konfiguriert, wie die anderen, aber bei dem erreiche ich minimal 7-8W. Also das 3-4-fache, wie die anderen :-[. Verbaut ist mom. ein i7-8700 (65W). Org. i5-8500 65W. Mit beiden CPUs komme ich nicht mal ansatzweise auf min. 5-6W. Mit einem anderen Gerät (exakt gleiches Modell) sind 2W kein Thema. Das wurmt mich total, weil ich nicht weiß, was es sein könnte. Evtl. hat es "einen weg"!? :( Daher finde ist es nicht unwichtig den absoluten Mindestverbauch (wenn "nichts" läuft und nichts angeschlossen ist) zu kennen

btw:
Zum Video oben...
Angeschlossen war sogar das fette 230W-NT, von dem ich dachte, die Effizienz vom Min-verbrauch wäre eher mäßig (Dachte ich vom 135W-NT auch). Die Effizienz bei Full load zwischen dem 90W-,135W- und 230W-NT hab ich jedoch noch nicht geprüft
Beitrag automatisch zusammengeführt:

2W? Finde ich schon krass. Ich habe meinen 400 G5 Mini mit 16GB RAM und 9500T nicht unter 7W im idle bekommen (C10). Aber konnte kein anderes Netzteil testen. Wobei Idle eh nicht so relevant ist, da Frigate 25-50% der CPU (OpenVino als Detector) beansprucht und dann ca. 20W im Schnitt weg gehen.
Ich suche aber für mich noch eine zukünftige Hardwarekombination um meinen i5-4460 im Silverstone DS380 (mit 8x12TB) zu ersetzen. Sprich ITX-Board + CPU + RAM und evtl. PICO-PSU? Aktuell tendiere ich aber noch bis Herbst mit dem Upgrade zu warten (Strix Point/Halo) bzw. generell die nächste NPU-Generation in der Hoffnung, dass diese dann auch nutzbar ist. ROCm geht ja schon teilweise mit Frigate.
Hast du mal versucht, mit Software, den Verbrauch @ load zu limitieren? Waren diese 20W an der Steckdose oder mit Software ausgelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh