[Guide] Der Selbstschrauber-Thread - Die Anleitung zum Selbst-Zusammenbau für Jedermann

alea iacta est

Neuling
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
30
Mensch, du hast Recht, seh es grad! wow! ja,ok, dann werd ich den boxed wieder abbauen :d
Danke für die echt schnelle Hilfe! Ehrlich!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.794
Ort
Rhein-Main
Hatte grade extra noch mal nen Test gesucht. WLP muss dabei sein :)
 

alea iacta est

Neuling
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
30
Danke dir vielmals! Wenn noch was ist meld ich mich :P

e: Muss ich die alte Paste weg machen oder einfach drüber schmieren? ;)

- - - Updated - - -

push:(
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.794
Ort
Rhein-Main
besser putzen. Taschentuch reicht.
 

alea iacta est

Neuling
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
30
danke euch:)

- - - Updated - - -

beim Netzteil, muss dessen Lüfter gen Boden gerichtet sein, oder rein ins gehäuse ;)
 

Rocky76

Experte
Mitglied seit
31.08.2013
Beiträge
639
Ort
NRW
Der Lüfter nach unten!
Sollte auch in der Anleitung stehen oder? Hab meinen PC selbst danach zusammengebaut
 

Deathslayer

Neuling
Mitglied seit
12.04.2014
Beiträge
21
So, PC eben nach dieser Anleitung zusammengebaut und schnurrt wie ein Kätzchen, alles optimal, OS und Software kommen morgen. Bin zwar kein totaler Laie, aber ohne ne gescheite Anleitung, wäre es denke ich schwer geworden bzw. viel komplizierter. Von daher danke :)

MfG Deathslayer
 

Ne0line

Experte
Mitglied seit
19.05.2014
Beiträge
626
Ort
Saarland
Hey,

ich habe mal eine frage. Es gab doch mal eine Seite oder ein Programm wo man testen konnte ob das alles so zusammen passt und wie das am schluss ungefähr aussieht. Weiß zufällig jmd was das für eine Seite war?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
49.288
Ort
Ladadi

CH4F

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
5.758
Ort
Bad Godesberg
Braucht doch kein Mensch :hmm:
 

freddue

Neuling
Mitglied seit
04.06.2015
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich hab' nach dieser Anleitung meinen Rechner zusammengebaut. Zunächst funktionierte alles ohne Probleme, bis ich einen DVD-Brenner einbauen wollte. Jetzt startet der PC nicht mehr: keine LED leuchtet, kein Piepsen, kein Lüfter dreht.
Kurze Vorgeschichte: Vorgestern habe ich den Rechner aus - bis auf die Grafikkarte - neuen Teilen zusammengebaut. Nach dem Zusammenbau startete der Rechner direkt und die Windows-Installation lief ebenfalls problemlos. Gestern habe ich zusätzlich noch Festplatten und einen DVD-Brenner eingebaut. Der Brenner öffnete und schloss, wurde aber von Windows nicht registriert. Beim genaueren Hinsehen stellte sich raus, dass das SATA-Kabel nicht richtig mit dem Brenner verbunden war. Während der Netzschalter ausgeschaltet war und das Netzkabel abgesteckt war, habe ich das SATA-Kabel richtig eingesteckt. Anschließend gab der PC keinen Muks mehr von sich und startet jetzt nicht mehr.
Deshalb hab' ich alle Laufwerke wieder vom PC und Netzteil getrennt und alle Verbindungen zwischen Netzteil und Mainboard sowie Gehäuse und Mainboard kontrolliert, was nichts an der Situation geändert hat. Weiterhin hab' ich das neue Netzteil sowie das Netzkabel gegen ein altes ausgetauscht, was ebenfalls nicht geholfen hat. Der Ausbau der Grafikkarte hat auch zu keiner Veränderung geführt.
Meine Vermutung ist, dass das Mainboard irgendwie kaputt gegangen ist. Gibt es in so einer Situation typische Sachen, die man falsch machen kann, oder sonstige bekannte Fehlerquellen? Könnte auch die CPU verreckt sein? Mein nächster Schritt wäre, das Mainboard zu Mindfactory zurückzuschicken und um Umtausch zu bitten.

Zur Vollständigkeit, das ist mein System: Intel Xeon E3-1231v3, ASRock Fatal1ty H97 Performance, 550 Watt CoolerMaster VS Series Modular 80+ Gold, 8GB Crucial Ballistix Sport, Club3D Radeon HD 7870 Joker.

Würde mich über Hilfestellungen freuen. Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.794
Ort
Rhein-Main

freddue

Neuling
Mitglied seit
04.06.2015
Beiträge
2
Richtig, der zuletzt funktionierende Zustand war praktisch mit einem DVD-Laufwerk, das nur Stromversorgung hatte aber sonst keine Verbindung. In diesem Zustand tut sich auch nichts. Habe zudem das neue Netzteil und die Grafikkarte an meinem alten Rechner getestet und sie funktionieren.

Einen Mainboard-Beeper direkt hab' ich leider nicht. Mein alter Rechner scheint einen zu haben, der irgendwo mit dem Gehäuse verbaut ist. Da sich beim neuen Rechner allerdings nicht mal die Lüfter in Bewegung setzen, frage ich mich, ob ein Beeper überhaupt etwas tun würde.

edit: Das Problem ist gelöst! Ich hab' mit der ursprünglichen Konfiguration einen CMOS-Reset durchgeführt und der Rechner bootet wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoomShakalaka

Experte
Mitglied seit
12.04.2015
Beiträge
27
Moin, habe in der Suche leider nichts gefunden, deshalb hier:

Wenn ich mir mein System zusammenbauen möchte, sind dann alle benötigten Kabel dabei ? Oder benötige ich noch extra Kabel, die nicht im Lieferumfang enthalten sind?

Gruß!
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.794
Ort
Rhein-Main
Moin, habe in der Suche leider nichts gefunden, deshalb hier:

Wenn ich mir mein System zusammenbauen möchte, sind dann alle benötigten Kabel dabei ? Oder benötige ich noch extra Kabel, die nicht im Lieferumfang enthalten sind?

Gruß!

Kommt drauf an wie dein System genau ausschaut. Wo man auf jeden Fall mal zählen sollte, weils einfach am häufigsten relevant ist, ist die Anzahl der SATA Laufwerke und die Anzahl der SATA Kabel.
Die allermeisten Mainboards kommen nur mit 2 SATA Kabeln. Wenn man DVD, SSD und HDD haben will brauchen die aber shcon 3 - da muss dann also 1x SATA Kabel separat gekauft werden.

Mehr kann ich dir erst sagen wenn ich dein geplante System kenne.
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.063
Ort
Nähe Biel
Wir können den Warenkorb nicht sehen. Musst du speichern und teilen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.794
Ort
Rhein-Main
Mittlerer Kreuz sollte reichen. Beim alten Laufwerk solltest du checken ob das SATA oder uralt PATA ist. PATA ist tot.
 

PJF16

Neuling
Mitglied seit
18.07.2015
Beiträge
76
Liebe Leute,

Ich habe gestern meinen PC zusammengebaut. Wenn ich ihn einschalte brennen alle LEDs und Lüfter gehen auch alle an. Jedoch wird kein Bild gezeigt.

Wo soll ich anfangen?

CPU: 5820k
Motherboard: X99S SLI Plus
RAM: G.Skill Ripjaws 4 2400
GPU: GTX 980 TI
 

PJF16

Neuling
Mitglied seit
18.07.2015
Beiträge
76
Ein RAM Riegel war wohl der Übeltäter. Sobald der defekte drinnen war, trat das Problem auf. Muss ich wohl austauschen lassen. :(
 

Reptilefriend

Neuling
Mitglied seit
13.06.2016
Beiträge
18
Ort
München
Hallo zusammen, wusste jetzt nicht wo und ob es hier einen Vorstellungstread gibt, deswegen wollte ich mich hier einfach einmal vorstellen. Ich bin der Peter und komme aus der Nähe von München. Hab mich längere Zeit nicht mehr mit Pc und Gaming im Allgemeinen beschäftigt und wollte mein System mal wieder auffrischen. Gedacht hatte ich da an ein sparsames Skylarke System, mit dem Fokus auf maximale Preis/Leistung.
Freut mich jedenfalls erstmal hier im Forum zu sein. :)
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.870
Herzlich Willkommen im Forum! :wink:


Wen du Hilfe bei der Zusammenstellung brauchst, bitte ich dich einen Thread mit Budget, benötigten Komponenten und Verwendungszweck zu eröffnen! ;)
 

fredfred

Profi
Mitglied seit
13.02.2019
Beiträge
5
Super Anleitung.
Mir stellt sich die Frage, ob ich den Chipsatztreiber updaten soll/muss?
Prozessor Ryzen 5 2600x
Mainboard Asus ROG Strix X470-F Gaming
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
49.288
Ort
Ladadi
wenn auf der mainboardhersteller seite was aktuelles ist würd ichs schon machen

bei Intel meckert er in der regel wenn das was installiert ist, neuer ist
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten