Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

Berlinrider

Ruhestand
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.153
Genial. :d Man selbst ist sich halt doch immer der Nächste.
Zum Objektiv: Vielleicht kaufe ich mir das auch zum Ausprobieren...
War auch sehr zufrieden. :wink: Musste es leider wegen Umstieg auf VF verkaufen.

Beim DSLR-Forum und deren Patchlevel wundern mich Sicherheitsarbeiten nicht...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nubert

Experte
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.446
Ort
Schwabenländle
hatten wohl kein geld für den Servicevertrag ;)
Hoffe nur des kommt mal wieder on, hab dort ein Objektiv gekauft und der Dealpartner hat mit Sicherheit meine Adresse nicht rausgeschrieben, warum auch ist ja im Postfach, nur blöd, dass man dort jetzt keinen Zugriff hat.

Was kostet so ein Servicevertrag ev. könnten die ja wieder sammeln und das Geld würde sicherlich zusammmenkommen.
 

Nubert

Experte
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.446
Ort
Schwabenländle
Damals wars doch aber ein anderer Besitzer, war doch die Geschichte mit der Abmahnung eines Händlers was du meinst, das wäre ja jetzt wieder was anderes
 

Autokiller677

Semiprofi
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
1.163
Vielleicht wurde auch mal wieder ein Virus irgendwo eingeschleust. Ich geh eh nur noch mit voll aktiviertem NoScript, Adblock etc. da drauf, nachdem man sich zuletzt durch JavaScript was einfangen konnte.
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.180
Ort
Salzburg (Österreich)
Hoffe nur des kommt mal wieder on, hab dort ein Objektiv gekauft und der Dealpartner hat mit Sicherheit meine Adresse nicht rausgeschrieben, warum auch ist ja im Postfach, nur blöd, dass man dort jetzt keinen Zugriff hat.

Was kostet so ein Servicevertrag ev. könnten die ja wieder sammeln und das Geld würde sicherlich zusammmenkommen.
Zu wenig als dass sich das sammeln lohnen würde ;) Wichtiger wäre der Admin der die Updates im Hintergrund auch regelmäßig einspielt.
 

Feichti

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
6.033
Ort
Bregenz
Was kostet so ein Servicevertrag ev. könnten die ja wieder sammeln und das Geld würde sicherlich zusammmenkommen.
Naja das war als Scherz gemeint weil der Servicevertrag kostet so zwischen 100-200€ im Jahr und das sollte es dem Betreiber schon Wert sein, und dann aber auch das Forum auf aktuellem Patchstand halten.
 

Nubert

Experte
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.446
Ort
Schwabenländle
Hab dem Verkäufer jetzt einfach mal noch 0.01€ überwiesen, und im Verwendungszweck meine Adresse angegeben, weil ich glaube das dauert beim DSLR Forum noch länger
 

Hoods

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2008
Beiträge
866
Die sollen mal machen.....versteht mich nicht falsch aber alternativen gibts keine oder ?
 

Nubert

Experte
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
4.446
Ort
Schwabenländle
Die sollen mal machen.....versteht mich nicht falsch aber alternativen gibts keine oder ?
Für Canon Anhänger gibts noch das Dforum was wirklich sehr gut ist und auch die Stimmung ist dort gut und für Nikon Anhänger gibts noch das Nikon Fotografie Forum, aber das ist eine Katastrophe vom Aufbau 300 Kategorien total unübersichtlich, gefällt mir das dforum besser, bringt mir aber nichts, weil ich mit Nikon Geraffel unterwegs bin und wenn ich im Forum lese meist die technischen Sachen zu den Objektiven / Bodys lese, die allgemeinen fotografischen Themen kann man klar überall nachlesen.

Das größte Plus im DSLR Forum ist aber wir hier auch der Marktplatz, weil es nirgendwo solch ein großes Angebot gibt, das zieht natürlich die Leute.

Kennt jemand noch ein anderes gutes Nikon Forum?
 

Berlinrider

Ruhestand
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.153
Naja das war als Scherz gemeint weil der Servicevertrag kostet so zwischen 100-200€ im Jahr und das sollte es dem Betreiber schon Wert sein, und dann aber auch das Forum auf aktuellem Patchstand halten.
Um einmal das DSLR-Forum etwas in Schutz zu nehmen: Ich bin da nicht sehr oft aktiv, aber eventuell haben sie Plugins und eigene Skripte genutzt (wobei ich spontan nicht wüsste wo). Dann wird die Migration schwierig und geht finanziell sehr schnell in den guten vierstelligen Bereich. Den Betrag muss man natürlich erstmal einplanen und vor allem auch fähiges Personal für die Anpassung haben.
 

Feichti

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
6.033
Ort
Bregenz
Um einmal das DSLR-Forum etwas in Schutz zu nehmen: Ich bin da nicht sehr oft aktiv, aber eventuell haben sie Plugins und eigene Skripte genutzt (wobei ich spontan nicht wüsste wo). Dann wird die Migration schwierig und geht finanziell sehr schnell in den guten vierstelligen Bereich. Den Betrag muss man natürlich erstmal einplanen und vor allem auch fähiges Personal für die Anpassung haben.
Ich weiss schon wie das ist. Betreibe auch ein paar Foren nebenher wo ich auch Plugins habe die man wieder anpassen muss. Aber was ich sehe haben die eben fast keine Plugins und somit wäre das Updaten relativ einfach für Sie. Aber du hast recht man braucht halt Personal das diese Anpassungen macht.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.189
Ort
Otterndorf
Echte Kritik für Fotos bekommt man da allerdings nicht, da wird einfach alles gelobt. Ansonsten ist es dort echt ganz nett, schau da öfter mal vorbei.
Wobei das im DSLR-Forum fast schon immer eine Art von leichtem Shitstorm ist, wenn dort Anfänger bzw. nicht so bekannte Leute mal n Bild posten. Zumindest habe ich so das Gefühl. Ich habe selber dort noch kein Bild gepostet, aber was ich so lese ermutigt einen auch nicht wirklich ;) Da finde ich das Level hier wesentlich besser. Oder täuscht das?
 

SicKb0y

BAD LUCKer
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
4.244
Ort
하이델베르크
Ja, die Kritik fällt manchmal schon hart aus, aber so ist das halt bei der großen Anzahl an Usern, das ist schwer zu kontrollieren. Schlimmer finde ich da das Geschleime, welches man dort leider auch findet.


btw... grad die zweite X100s abgeholt, die erste hatte ja leider gleich ne Macke und hat die Belichtung ständig versaut. Selbst in M wählte die Kamera manchmal eigenständig andere Zeiten. Nach kurzem Test scheint die jetzt in Ordnung zu sein.
 

Autokiller677

Semiprofi
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
1.163
Ja - und alle Anhänge sind wohl dauerhaft verloren. -.-
Ich mochte den M9 Thread :d
Wieso gibts da kein vernünftiges Backup an einem anderen Ort?!
 

2fast4u

Semiprofi
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
DAS frag ich mich auch. Es scheinen tatsächlich alle Bilder-Attachments weg zu sein... dabei wurde im Forum immer darauf hingewiesen, lieber die interne Bilderfunktion zu nutzen, damit die dauerhafte Verfügbarkeit der Bilder gewährleistet ist. Die ganzen Beispielbilder-Threads usw. ist damit alles für die Katz. Da ist zum Großteil alles weg. Von den ganzen User-Threads mal abgesehen...

Sorry, aber wenn ich so ein großes Forum betreibe, das im deutschsprachigem Raum quasi die Nummer 1 in diesem Bereich ist, dann hab ich doch anständige Backups und Sicherungen? Und wenn die letzte Sicherung 1 Woche alt wäre... hajo, das passiert mal, dass dann der Inhalt der letzten Woche verschwindet. Aber gleich vom jüngsten Tag an???

Würde mich nicht wundern, wenn das bei der User-Datenbank mit allen Posts genauso wäre. Laut Statement ist die wohl nicht abgeraucht. Würde mich nicht wundern, wenn sonst alle Beiträge auch weg wären. Für mich total unverständlich.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.601
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
Wenn man sich mal eine Weile mit dem Betreiber unterhalten durfte, ist das nicht sooo unverständlich ...
 

Moritz2000

Neuling
Mitglied seit
30.09.2010
Beiträge
600
Ort
Fürth/Berlin
Heiliges Kanonenrohr. Das kann ja irgendwie nicht ernst gemeint sein.
Ja, so ein Backup verbraucht sicher einiges an Speicherplatz, aber deshalb gar keins anzufertigen?

Mit einem Schlag wurde einfach ein Großteil der Forums unbrauchbar. :stupid:
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.180
Ort
Salzburg (Österreich)
Wenn man sich mal eine Weile mit dem Betreiber unterhalten durfte, ist das nicht sooo unverständlich ...
Kann ich mir sehr gut vorstellen. Habe ich auch schon bei anderen Forenbetreibern so erlebt. Es beginnt nicht unbedingt immer jemand mit einem Forum der sich auch mit der Materie Server + OS + Software und das ganze drumherum auskennt.

Ich persönlich habe zwei Erfahrungen gemacht: entweder man weiß was man tut oder man lernt auf die harte Tour was man hätte tun sollen ...
Und bin froh, dass ich mir um solche Dinge keine Gedanken mehr machen muss ;)
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.601
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
Erzähl mal, würde mich jetzt auch interessieren.
Ich will jetzt besser keinen Nachrichtenverlauf oder etwas ähnliches posten ... meine subjektive Einschätzung geht eben dahin, dass von administrativer Seite kein Interesse vorhanden war, das dslr-forum überhaupt als solches zu leiten. Zudem zeigen auch vorherige Zwischenfälle, dass es kaum (technisches) Know-How hinter den Kulissen gegeben haben dürfte. Ein mangelhaftes Backup-System passt da nur prima ins Bild.

Es beginnt nicht unbedingt immer jemand mit einem Forum der sich auch mit der Materie Server + OS + Software und das ganze drumherum auskennt.
Und das muss auch nicht so sein, ist schließlich keine Schande. Wenn man aber eben gerade überlegt, wie groß das dslr-forum ist/war und was schon zuvor vorgefallen ist ... da muss dann schon die Kritik angebracht sein, dass man hätte reagieren können und einen Profi ins Boot holen.
 

deer

Neuling
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
609
Ort
Ingolstadt
haha dachte schon die spielen vBulletin 4.X ein aber einen kompletten Verlust aller Anhänge :eek::eek:

:stupid:

hab das nur passiv benutzt um mal paar Beispielbilder zu suchen oder nach Vergleichspreisen im Marktplatz zu suchen
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.180
Ort
Salzburg (Österreich)
Und das muss auch nicht so sein, ist schließlich keine Schande. Wenn man aber eben gerade überlegt, wie groß das dslr-forum ist/war und was schon zuvor vorgefallen ist ... da muss dann schon die Kritik angebracht sein, dass man hätte reagieren können und einen Profi ins Boot holen.
So war das jetzt auch nicht gemeint - ist natürlich keine Schande keine Ahnung von der Technik dahinter zu haben. Wenn ich daran denke wieviele Dinge ich schon auf die harte Tour lernen musste ... ;)
Ich habe letztens letztens auch jemanden getroffen der im Hintergrund professionelle Hilfe geholt hat inkl. Programmiertätigkeit. Eine positive Erfahrung, auch wenn es Abhängigkeiten und mehr Fehlermöglichkeiten schafft ...

Dir Kritik in Sachen blaues Forum ist natürlich angebracht. Wobei mich persönlich das jetzt fast weniger stört als die Hacks und Malware-Geschichten in der Vergangenheit. Ich hoffe, zumindest einige Galerien werden sich wieder halbwegs schnell füllen.
 
Oben Unten