[Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hey, kurze Frage an die Runde:
Habe mittlerweile eine Mora 420 mit in meinen Loop integriert.
Intern dann also:
CPU
GPU
480mm Rad
360mm Rad
D5 und AGB

Extern:
Koolance QD3 jeweils male female
Mora 420 mit D5

Es sind relativ viele Winkel verbaut.

Wenn ich beide D5 auf 100% laufen lasse, komme ich auf einen Durchfluss von ca. 242 l/h. Kann der Wert stimmen?

Um das nochmal kurz aufzugreifen - ich komme mit 2x D5 auf 100% auf 220l/h mit einem Mora420 und einen Mora360.
 
@Felix the Cat
also für mich persönlich wäre mal der Durchfluss ohne Mora Interessant. Mir war immer die selbe Ansicht auf mein Innenleben vom Pc zu eintönig, also habe ich ihn umgestaltet. Dazu habe ich auf eine dritte Apexpumpen zugegriffen, immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, wie ändern sich die Temperaturen bei anderer Aufbauart. Also vom Messing Single Top auf das Messing Dual-Top von ALC. Ohne Mora nur mit den beiden 420er Radis habe ich die Schallmauer durchbrochen und bin auf 308l/h geklettert. Dabei liefen alle Pumpen auf Volllast 100%= ca. 4500RpM.
Dann habe ich den Mora hinzu genommen, der entpuppte sich als Spaßbremse. Kleinst mögliche Drehzahleinstellung ca. 2200RpM bei mir =1% ca. 106l/h jetziger mit Mora, ohne Mora ca.125l/h. Unter Volllast waren es nur noch ca.270l/h zu 308 ohne Mora. Grundsätzlich, vollkommener Quatsch braucht kein Mensch, ist eigentlich nur "Was geht". Also bei mir ist, was den Durchfluss betrifft, die größte Spaßbremse der Mora. Dabei habe ich bei dem Umbau einige Durchflussbremsen wie 2ter DFM einige Winkel beseitigt. Naja, ich betreibe kein OC, die eigentliche Last wird beim zocken mit höchsten Einstellungen erreicht und die liegt damit voll im grünen Bereich.
 

Anhänge

  • 20240217_023640.jpg
    20240217_023640.jpg
    159,9 KB · Aufrufe: 60
  • 20240217_023619.jpg
    20240217_023619.jpg
    162,8 KB · Aufrufe: 60
  • 20240217_023902.jpg
    20240217_023902.jpg
    160,3 KB · Aufrufe: 63
Hab genau das gleiche vor. Gibt es für die Dominator ein passenden Kühlblock?

Theoretisch gibt es diese, aber keine Ahnung, ob sie wirklich passen - sind halt nicht explizit für die Titanium.


Sonst sind mir keine bekannt.
 
So wie ich weis gibt es keine die du ohne nackisch machen einfach drauf schrauben kannst

Schade, hätte sie gern in mein System ohne Beleuchtung mit WK verbaut
 
So wie ich weis gibt es keine die du ohne nackisch machen einfach drauf schrauben kannst

Schade, hätte sie gern in mein System ohne Beleuchtung mit WK verbaut

Und selbst mit "nackt" machen, gibt es scheinbar kaum bis gar keine Möglichkeiten.
Ich schreibe Iceman einfach mal an, ob die Ram-Cover auch für die Titanium passen.

Ich habe meine RAM-Wasserkühlung aufgrund der Dominator wieder ausgebaut und verkauft.
 
Ich brauch mal eure Schwarmintelligenz. Ich habe einen Temperatursensor 10k, den muss ich eingießen. Das heißt mit Heißkleber werde ich den Sensor grillen. Das Material sollte gut Wärme leiten. Was würdet Ihr nehmen?
 
Danke, war gerade auch mein Gedanke irgend etwas auf Epox-Basis
 
Warum muss der Sensor eingeklebt werden?
Soll der direkt im Wasser hängen?
Dann würde ich mich erst absichern, dass der Kleber auf Epoxy-Basis ist und keine unerwünschten Stoffe an das Wasser abgibt - mit silikonbasiertem habe ich da schon sehr unschöne Erfahrungen sammeln können.
Falls der Kleber auf Cyanacrylat-Basis ist (Sekundenkleber), dann kannst du davon ausgehen, dass er nicht dauerhaft wasserdicht ist - auch das musste ich schon leidlich lernen :(
 
Es was ein alter Sensor zum Einschrauben für die Wasserkühlung und ich habe noch Sensoren von meiner Lüftersteuerung
 
Der ist nochmal in Kunststoff eingepackt oder denkste wirklich?

Ich hab in den letzten Monaten eine GraKa RTX4080 zwei mal gekillt da kommt es auf einen Sensor auch nicht mehr an ich probiers.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich vermute, dass das Netzteil beim WKü entleeren Wasser bekommen hat, das habe ich bei ersten Mal nicht mit bekommen. Ich hab Sie eingeschickt wieder bekommen und eingebaut plötzlich macht Netzteil komische Geräusche, da war es schon zu spät Netzteil gewechselt GraKa wurde nicht mehr erkannt. Gewährleistung gibt es nicht mehr. Jetzt muss ich jemanden finden der mir die GraKa wieder ganz machen kann.

Das mit den Sensor hat funktioniert, habe ihn mit Heißkleber eingegossen er zeigt zwar 4K mehr an aber egal
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt muss ich jemanden finden der mir die GraKa wieder ganz machen kann.
Wenn du es professionel haben willst:

Ansonsten kannst du es auch mal hier versuchen :)

Edit:
Krisfix macht auch echt coole Youtube Videos und die Preise für eine Reparatur (inklusive Garantie) erscheinen mir mehr als fair.
Auch gibt es dort Wärmeleitpads in 0.25mm Abstufungen zu akzepablen Preisen und nicht zu diesen absoluten Abzocker-Preisen der üblichen Shops.

Aber auch hier im Forum wird wirklich gute Arbeit geleistet (habe hier selbst schon ein Mainboard reparieren lassen) und eventuell machen das manche hier auch schon professionel, da bin ich nicht auf dem Laufenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bringt es irgendwelche Vorteile außer keine Wärmeleitpaste in den Ecken vom Heatspreader? Sollte man die Backplate auch tauschen?

Ich finde es interessant, dass jegliche Durchbiegung minimiert wird. Ich erwarte aber nur minimale Vorteile.
 
Also Temp mäßig hat es zirka 1 grad gebracht beim 7800x3d. Original backplate hab ich so gelassen ist bei am5 ist ja mega stabil (bei asus) zumindest.

Sonst hast halt die von dir erwähnte schmierei nicht.
1000051625.jpg
 
Das ist das Thermaltake-Teil, oder?
Sind von hinten so flache Schrauben, die noch unter der Backplate sitzen?

Ich denke, die 20 Euro kann man mal investieren. Finde diesen Klappmechanismus gruselig.
 
Ja ist es da sind Schrauben bei die du dann einfach wieder in die backplate drehst.
Von hinten ist nix geschraubt.
 
jau gute Sache, habe ich auch gerade bestellt, kommt Montag in schwarz. Bin mal gespannt. Weshalb ist der Klappmechanismus gruselig? Bringt er doch ein paar Vorteile gegenüber dem starren Einbau. Mein Grund für den Einbau des AM5 Secere Frame ist der Biegeschutz und meine ruhige Hand beim zukleistern mit WLP. Da haben dann auch andere Bauteile etwas davon, obwohl die das gar nicht wollten.

 
Letzte Frage, gibts nen Unterschied zum Thermal Grizzly Teil, welches doppelt so viel kostet?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Weshalb ist der Klappmechanismus gruselig?
Wahrscheinlich habe ich zu viele Videos gesehen, in denen die Möchtegern-coolen Jungs CPU eingesetzt und dann die Kappe abspringen haben lassen. Kann es nicht mehr sehen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh