Aktuelles

[Sammelthread] AMD Radeon RX 470/480 (570/580) Undervolting/Overclocking-Thread

oefianer

Member
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
89
Ort
Thailand
Evtl. kann mir hier jemand weiter helfen.

Ich habe mir eine RX 590 Fatboy geholt. Wie zu erwarten wird sie bei Anno 1800 mit Ultra Settings (Full HD) doch sehr laut.

Verstehe ich das richtig das ich in Wattman erst die Spannung reduzieren sollte und dann das Powerlimit? Oder hat jemand einen Link zu einer Anleitung wie man hier richtig vorgeht?

Vielen Dank im Voraus.
ein rx590 braucht doch sowas nicht.. die ist ja schon im chip abgespeckt..da würde ich eher schauen wie hoch die karte tacken lässt. da soll es ja samples geben die 1650mhz und mehr packen sowas rockt ...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ClearEyetemAA55

Active member
Mitglied seit
29.12.2015
Beiträge
1.531
Ort
FFM
Soweit ich weiss, gibt es keinen vBiosEditor für die 590.

Darum ist der Weg die Spannungen in Wattman zu reduzieren ein erster Schritt, um die Karte leiser zu machen.

Ansonsten müsste man mal schauen, ob im Gehäuse der Airflow stimmt. Und evtl. könnte man auch die Karte mit besserer Wärmeleitpaste repasten
 

Keidos

Member
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
954
Ort
Lippe
Gibt es eine Möglichkeit den Idle verbrauch der Rx 570 zu senken? Vermutlich nur mit einem Bios flash, oder?

Falls jemand sowas schonmal probiert hat, wieviel Ersparnis sind drinne?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.499
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Was willst du bei ner RX 570 noch groß im idle sparen? Die Karten urmeln afaik schon im Einstelligen Wattbereich rum (nur die Karte).
 

Keidos

Member
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
954
Ort
Lippe
Betreibe 2 Bildschirme und laut Hardwareluxx test, verbraucht ne rx 570 im Idle ca. 10w mehr als ne gtx 1060, dachte da kann man vielleicht noch nen bisschen sparen.
 

[-Dead Eye-]

Active member
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.511
Klemm deinen zweiten Monitor an die iGPU deines i7 8700k, dann taktet die RX570 auch den Speicher in den niedrigsten Idle-State.
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.499
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Uff, bei mir hat ne 1080 etwa 15W mehr im Idle gebraucht als ne Vega (!!!) 64... weil sie permanent im Moviemode gelaufen ist am 144Hz Bildschirm. :rolleyes:
 

superluxx

Active member
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
3.406
Ort
Kassel
Ist es richtig, dass wenn ich bei meiner RX570 in Wattmann die Spannungen senke, auch gleichzeitig die Leistung reduziert wird ?

Ich reduziere in Wattmann die Spannungen der verschiedenen P-States und teste anschließend mit 3DMark auf Stabilität. Dabei fehlt mein Score umso weiter desto mehr ich die Spannung reduziere.

Ich wollte eigentlich den Punkt finden, an dem meine RX 570 bei gleichbleibender Leistung mit der wenig möglichsten Spannung auskommt.
 

ClearEyetemAA55

Active member
Mitglied seit
29.12.2015
Beiträge
1.531
Ort
FFM
Eigentlich sollte das nicht der Fall sein, aber...

Einfaches Beispiel mit dem Afterburner bzw. anhand dessen Spannungs/Frequenzkurve
Google-Ergebnis für https://i.imgur.com/7G4UOk4.png

Bei etwa 1025mV liegen in der Abbildung 1911MHz an. Senkst du nun die maximale zulässige Spannung auf zB 950mV, wird die Karte ab 1800MHz eingebremst. Deine 3D-Mark-Score sinkt.

Beim UV will man also eigentlich nicht nur die Spannungen senken, sondern gleichzeitig auch die Frequenz "früher" erreichen (also die Kurve nach links verschieben = 1911MHz schon bei 1000mV) oder sogar nach OC+UV (die Kurve nach links und oben verschieben; 1930MHz schon bei 1000mV). Die Abflachung der Kurve (hier ab 1025mV) stellt dann nur noch sicher, dass deine Karte nicht mehr Spannung bekommt, als für den gewünschten Maximaltakt erforderlich.

TLDR:
Es ist wohl einfacher den MSI-Afterburner mit der OC-Scanner-Funktion zu nutzen und dann die optimierte Kurve ab einer selbstbestimmten Spannung abzuflachen. Wattmann erlaubt automatisches OC/UV erst mit den Vega/VII
 
Zuletzt bearbeitet:

Niftu Cal

Member
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
379
Sind 1250 MHz für 1 V OK? Ich habe die Sapphire RX 480 Nitro+ 8 GB. Beim Speicher macht sie oberhalb von 2175 MHz Schluss. Daher habe ich 2150 eingestellt.

Achja, kann oder muss man beim BIOS der Karte irgendwas machen (wie auf 580 flashen) damit sie sparsamer wird im Idle? Die Karte wird bei mir als HTPC-Anzeige genutzt, daher läuft sie auch sehr oft im Idle oder als Videodecoder. GPU-Z zeigt rund 7,5 W im Desktopbetrieb an, während einer Gamingsession sind es bis zu 100 W, meist jedoch weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:

ClearEyetemAA55

Active member
Mitglied seit
29.12.2015
Beiträge
1.531
Ort
FFM
Genau für dein Szenario lohnt sich der Flash auf 580 besonders. Die dort hinterlegten Zwischentakte für den Speicher werden beim Abspielen von Videos verwendet.
 

JCDenton

New member
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
17
Moin, liebes Forum!

Habe mir endlich auch eine Polaris-Karte gekauft, das Warten auf kleine Navis ging mir auf die Nerven.

Sapphire RX570 Pulse mit 8GB
Adrenalin 19.5.2.
Boost 1284Mhz, GPU Power geht meist bis max. 125W bei 1150mV.

Das ist zwar im Rahmen für mein System, ich will aber gerne so viel UV rausholen wie möglich.
Für die spezifischen Sachen habe ich keine Antworten gefunden, deshalb hier im Forum:

Habe im Wattman die obersten 3 P-States auf 1080mV gesetzt, die anderen so gelassen.
Powerlimit auch bei 0.

Jetzt: im idle gibt es manchmal Blitzer, mit Pixelfehlern. Als wäre was mit dem RAM. Den habe ich aber nicht angerührt.
900mV bei 1750Mhz, andere Einstellungen gibt mir Wattman nicht.

3D bisher nur in WoW getestet (jaaaaa, ich weeeeeeeiß :P), da läuft alles bisher stabil. GPU boostet auch zuverlässig auf 1284Mhz hoch, allerdings GPU-Power weiterhin >120W maximal.
Für 6% UV hätte ich schon gerne 10% weniger Verbrauch gesehen.
Stimmt da was nicht, oder ist das einfach zu gering um ausschlaggebend zu sein?
Spannung bei P-5/6 vielleicht zu hoch? Ich habe mich bisher nicht getraut, die abzusenken wegen der Probleme in 2D.

Vielleicht hat ja jemand einen Geistesblitz.

//edit: ganz vergessen: "Chill" ist aktiv. Vermutlich sollte ich das ausstellen? Allerdings finde ich das so ein schönes Feature ...

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Dulcissima

Active member
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
1.175
Ort
NRW
Ich habe die letzten drei 3 P-States auf 1060, 1070 und 1080 mVolt (RX480).
Kannst'e ja auch mal probieren.
 

JCDenton

New member
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
17
Danke erstmal! Hatte ich auch schon so eingestellt, aber wegen der Blitzer in 2D dachte ich mir, lieber P5+6 auch auf 1080mV. Naja, nun bin ich erstmal weg, probiere dann nächste Woche weiter ^^
 

fanatiXalpha

Active member
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
3.940
System
Desktop System
Matisse & Navi
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R9 3900X @ 1900MHz IF
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Elite
Kühler
WaKü: 2x420er Mora 3, CPU: AC Cuplex Kryos, CPU-VRM+PCH: Anfitec, GPU: WC HK IV+BP, AGB: HK Tube 200
Speicher
2x16GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3800MHz/CL16
Grafikprozessor
AMD RX 5700 XT @ Stock
Display
ASUS MG279Q
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus (NVMe) + 2TB Crucial MX500 (SATA)
Soundkarte
ESI Prodigy X-Fi NRG
Gehäuse
CoolerMaster CM 690 III
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 600W
Keyboard
Ducky Legend
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
das flashen meiner 480 war semierfolgreich
es hat an sich funktioniert, aber zwei meiner drei DP-Ports sind nun nicht mehr funktionsfähig...
hoffe, dass es mit dem alten BIOS noch geht
jetzt aber erstmal schauen was so die Taktraten sagen


EDIT:
okay, Takt passt soweit
und nach der Treiberinstallation sind auch alle DP-Ports da
 
Zuletzt bearbeitet:

fanatiXalpha

Active member
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
3.940
System
Desktop System
Matisse & Navi
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R9 3900X @ 1900MHz IF
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Elite
Kühler
WaKü: 2x420er Mora 3, CPU: AC Cuplex Kryos, CPU-VRM+PCH: Anfitec, GPU: WC HK IV+BP, AGB: HK Tube 200
Speicher
2x16GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3800MHz/CL16
Grafikprozessor
AMD RX 5700 XT @ Stock
Display
ASUS MG279Q
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus (NVMe) + 2TB Crucial MX500 (SATA)
Soundkarte
ESI Prodigy X-Fi NRG
Gehäuse
CoolerMaster CM 690 III
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 600W
Keyboard
Ducky Legend
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
Genau für dein Szenario lohnt sich der Flash auf 580 besonders. Die dort hinterlegten Zwischentakte für den Speicher werden beim Abspielen von Videos verwendet.
ich hab den Flash jetzt ja mal probiert gehabt mit dem Ergebnis, dass die Karte voll hochtaktet bei Youtube-Videos
zumindest wenn es 720p und höher ist
unabhängig davon was für ein Codec zum Abspielen genutzt wird....

@Topic
hab jetzt mal 1380MHz@1120mV (Real 1,106V) eingestellt mit VRAM bei (bisher) 2100MHz
mal schauen ob ich die Tage mal Lust habe da mehr zu machen.
aber das Setting ist bisher ganz nett
 

fanatiXalpha

Active member
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
3.940
System
Desktop System
Matisse & Navi
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R9 3900X @ 1900MHz IF
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Elite
Kühler
WaKü: 2x420er Mora 3, CPU: AC Cuplex Kryos, CPU-VRM+PCH: Anfitec, GPU: WC HK IV+BP, AGB: HK Tube 200
Speicher
2x16GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3800MHz/CL16
Grafikprozessor
AMD RX 5700 XT @ Stock
Display
ASUS MG279Q
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus (NVMe) + 2TB Crucial MX500 (SATA)
Soundkarte
ESI Prodigy X-Fi NRG
Gehäuse
CoolerMaster CM 690 III
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 600W
Keyboard
Ducky Legend
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
BIOS-Files die ich probiert hatte:
strix480-580.zip (Weil meine eine ASUS als Subvendor hat, aber war wohl doch Ref-Design)
ref480-580.original.zip
ref480-580.original.xtr.zip

naja, ich hab festgestellt das auch mit dem alten Originalen BIOS die Karte bei Videos mit 720p+ recht weit hochtaktet
keine Ahnung wieso, aber ist halt so

in der Anleitung hieß es erst den Treiber deinstallieren und dann mit DDU den Rest
aber dann hat DDU nichts mehr machen wollen, alle Deinstallationsmöglichkeiten waren ausgegraut.
 
Zuletzt bearbeitet:

bifi85

Member
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
60
Hallo liebe HardwareLUXX-Mitglieder,

Ich würde ganz gerne für meine MSI RX470 4GB Gaming X den Sweatspot für 24/7 gaming finden.

Werkseinstellung GPU: 1240 MHz / 1056 mV
Werkseinstellung Memory: 1650 MHz / 1000 mV

Power-Anschluss: 8-Pin
Memory Type: Hynix


  • In welchem Rahmen kann ich mich denn bei dieser GPU bewegen, wo liegen denn die Grenzen (MHz GPU & Memory) bei der MSI RX470 4GB Gaming X?
  • Gibt es gewisse Einstellungen die sich negativ auf die Performance auswirken?
  • Ich habe in der Vergangenheit oft die Worte gelesen "Nicht mehr als 1750 MHz bei Hynix; wegen Latency/Timing" oder waren das nur Fake-News?
 

defender2409

New member
Mitglied seit
08.04.2019
Beiträge
8
Hatte lange eine RX 470 Gaming X 8 G und da waren 24/7 ca 1350 Mhz GPU und 2000 Mhz beim Speicher ohne Probleme drin
 

bifi85

Member
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
60
Hallo liebe HardwareLUXX-Mitglieder,

Ich würde ganz gerne für meine MSI RX470 4GB Gaming X den Sweatspot für 24/7 gaming finden.

Werkseinstellung GPU: 1240 MHz / 1056 mV -> Hab ich jetzt auf 1300 MHz / 1020 mV
Werkseinstellung Memory: 1650 MHz / 1000 mV -> 1750 MHz / 800 mV und kein Ende in Sicht? WTF!

Power-Anschluss: 8-Pin
Memory Type: Hynix


  • In welchem Rahmen kann ich mich denn bei dieser GPU bewegen, wo liegen denn die Grenzen (MHz GPU & Memory) bei der MSI RX470 4GB Gaming X?
  • Gibt es gewisse Einstellungen die sich negativ auf die Performance auswirken?
  • Ich habe in der Vergangenheit oft die Worte gelesen "Nicht mehr als 1750 MHz bei Hynix; wegen Latency/Timing" oder waren das nur Fake-News?
Also irgendwas muss ich bei Memory falsch machen.
  • Ich lasse Unigine Heaven laufen.
  • Überprüfe mit HWiNFO nach GPU Memory Errors.
  • Überprüfe mit GPU-Z den Memory Clock auf Schwankungen bzw. Leistungsabfall.
Ich bin jetzt wie gesagt bei Memory auf 1750 MHz / 800 mV und bekomme noch immer keine Errors oder Schwankungen im Memory Clock.

In HWiNFO macht GPU VRM Voltage Out was es will. Es geht immer auf 1000 mV bei Belastung, egal was ich in "WattMan" eintrage.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Nik-

Active member
Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
8.002
Ort
Im Ländle
Kurze Frage in die Runde [emoji56]

Suche eine 480 oder 580 Perle, sollte 1580 air gehen.

Was habt ihr hier an max gefunden?



Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk
 
Oben Unten