Seite 1 von 76 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1884
  1. #1
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    OWL
    Beiträge
    360


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @3,8 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Antec 1200
      • RAM:
      • 2x8 GB DDR4 Ballistix Tactical
      • Grafik:
      • Gigabyte HD 7950 Windforce
      • Storage:
      • 1xSSD128, 2xSSD256, 3xHDD3TB
      • Monitor:
      • Asus VS24AHL
      • Sound:
      • Creative X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuit P10 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • YuanDao Window N101 II
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D

    Standard Asrock X370 Taichi / Fatal1ty X370 Professional Gaming

    Sammelthread Asrock X370 Taichi / Fatal1ty X370 Professional Gaming




    X370 Taichi

    -Herstellerlink- -Handbuch- -Preisvergleich-





    Fatal1ty X370 Professional Gaming

    -Herstellerlink- -Handbuch- -Preisvergleich-




    Inhaltsverzeichnis:

    • Spezifikationen
    • Links & Reviews
    • UEFI History
    • Q&A
    • Ram & Kühler Kompabilitäts-Liste
    • OC




    Technische Daten / Spezifikationen:

    Gemeinsame Technische Spezifikationen:

    • CPU:
      AMD AM4 Socket Ryzen Series (Summit Ridge)
    • Chipsatz:
      AMD X370 Promontory
    • Memory:
      Supports DDR4 3200+ (OC)
    • Expansion-Slots:
      2 PCIe 3.0 x16 (16/0 - 8/8), 1 PCIe 2.0 x16, 2 PCIe 2.0 x1, 1 M.2 (Key E - belegt mit WiFI-BT-Modul)
    • Storage:
      10 Sata3, 1 UltraM.2 (PCIe Gen3 x4 & Sata3), 1 M.2 (PCIe Gen2 x4)
    • USB:
      2 USB 3.1 (Type-A, Type-C), 10 USB 3.0 (4 Front, 6 Rear)
    • Network :
      1 Intel Gigabit Lan (10|100|1000 Mb/s - Intel I211AT), 1 Intel 802.11ac (IEEE 802.11a/b/g/n/ac, Dual-Band (2,4|5Ghz))
    • Audio:
      7.1 Channel HD Audio (Realtek ALC 1220)
    • Others:
      1 PS/2 Maose/Keyboard-Port (with Y-Cable Support), 1 Clear CMOS Switch

    X370 Taichi:

    • Audio-Software:
      Purity Sound 4
    • Vollständige Spezifikationen:
      Spoiler: Anzeigen


    Fatal1ty X370 Professional Gaming

    • Audio-Software:
      Creative Sound Blaster Cinema 3
    • Network zusätzlich:
      1 Aquantia 5 Gigabit Lan (10|100|1000|2500|5000 Mb/s - Aquantia AQC108)
    • Onboard:
      1 COM Port Header, 1 TPM Header, 1 Power Switch, 1 Reset Switch
    • Vollständige Spezifikationen:
      Spoiler: Anzeigen



    Links & Reviews:

    Allgemeine Links


    X370 Taichi:


    Fatal1ty X370 Professional Gaming



    UEFI History:

    X370 Taichi:
    Link Asrock
    • 2.00
      Update AGESA to 1.0.0.4a, Precision Boost - Adjusts clock speeds in 25MHz increments in BIOS setup
    • 2.20
      Update Agesa Version string "SummitPI-AM4 1.0.0.4a
    • 2.30
      Enhance OC setting for advanced Overclocker
    • 2.40
      Update AGESA to 1.0.0.6
    • 3.00
      Update AGESA to 1.0.0.6a
    • 3.10
      Update AGESA to 1.0.0.6b. No memory ABL(AGESA Boot Loader) or training changes. Add setup options to select SMART fan temperature source. Change default to monitor external CPU temperature. Windows update is available for version P3.00 or later.
    • 3.20
      With JEDEC 2666MHz DDR4 module, default set DDR4 frequency to 2666MHz. Test with SANMAX SMD4-U8G48MH-26VR and SMD4-U16G48MH-26VR.
    • 3.30
      Bridge BIOS
    • 4.40
      Update AGESA for future coming processors.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
    • 4.60
      Update AMD AGESA to PinnaclePI-AM4_1.0.0.1a.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 schon drauf ist)
    • 4.70
      Enhance compatibility for Raven CPU with Intel WiFi.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 oder höher schon drauf ist)
    • 4.80
      Update PinnaclePI-AM4_1.0.0.4
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 oder höher schon drauf ist)


    Fatal1ty X370 Professional Gaming
    Link Asrock
    • 2.00
      Update AGESA to 1.0.0.4a, Precision Boost - Adjusts clock speeds in 25MHz increments in BIOS setup
    • 2.20
      Update Agesa Version string "SummitPI-AM4 1.0.0.4a
    • 2.30
      Enhance OC setting for advanced Overclocker
    • 2.40
      Update AGESA to 1.0.0.6
    • 3.00
      Update AGESA to 1.0.0.6a
    • 3.10
      Update AGESA to 1.0.0.6b. No memory ABL(AGESA Boot Loader) or training changes. Add setup options to select SMART fan temperature source. Change default to monitor external CPU temperature. Windows update is available for version P3.00 or later.
    • 3.30
      Bridge BIOS
    • 4.40
      Update AGESA for future coming processors.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
    • 4.60
      Update AMD AGESA to PinnaclePI-AM4_1.0.0.1a.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 schon drauf ist)
    • 4.70
      Enhance compatibility for Raven CPU with Intel WiFi.
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 oder höher schon drauf ist)
    • 4.80
      Update PinnaclePI-AM4_1.0.0.4
      * Before updating this BIOS, please update the BIOS to P3.30 firstly
      (Einwurf: Wenn nicht das 4.40 oder höher schon drauf ist)





    Q&A:

    Allgemeingültige Q&A:
    • Spannungsversorgung Bios
      It is our BIOS extra setting instead of a bug.
      Normally, users could only modify CPU internal voltage.
      But on this model, we mounted with extra PWM IC to let users control CPU external voltage.
      In BIOS \ OC Tweaker \ CPU Configuration \ CPU Voltage, this option is to adjust CPU internal voltage.
      In BIOS \ OC Tweaker \ Voltage Configuration \ Fixed (Offset) Voltage, this option is to adjust CPU external voltage.
      Note: If users set CPU internal voltage and CPU external voltage at the same time, CPU voltage would only change based on CPU external voltage setting.

      Quelle
    • Offizelle AMD Ram-Support Liste Agesia 1.0.0.6 (06-2017)


    X370 Taichi:
    • folgt, sobald was gesammelt wird


    Fatal1ty X370 Professional Gaming
    • folgt, sobald was gesammelt wird



    CPU-Kühler & Ram Kompabilitäts-Liste

    X370 Taichi:
    Ram:


    CPU-Kühler:


    Fatal1ty X370 Professional Gaming
    Ram:


    CPU-Kühler:



    OC:

    • AMD Ryzen Processor and AMD Ryzen Master Over-clocking User’s Guide
    • Overclockers Ryzen Overclocking Guide
    • AMD Ryzen (Zen) "Summit Ridge" Socket AM4 OC Thread
    • AMDs Community Update #4: Let's Talk DRAM! (RamSpecs)
    • P-State Values:
      Spoiler: Anzeigen
    • Ryzen Timing Checker
    • AMD Memory OC Showdown: Frequency vs. Memory Timings
    • Ryzen DRAM Calculator


    Ergbenisse:
    (Blau = Taichi | Rot = Prof Gamnig)
    • Ryzen Modell | Quelle | Geschwindigkeit | Spannung | LLC | Bios
    • R7 1700 | immortuos | 3,9Ghz | 1,35V| 3 | 2.00
    • R5 1600 | darkpope| 3,85Ghz| 1,28V | 3 | 2.40
    • R7 1800X | jc110 | 4,05Ghz| 1,3925V | 3 | 2.40
    • R7 1700 | Nimrais | 3,50 Ghz| 1,2V | 3 | 2.40
    • R7 1700x | HW-Mann | 4,075 Ghz| 1,488V | ? | 3.00
    • R7 1600x | 4Stroke | 4,09 Ghz| ca. 1,4V | ? | 3.20
    • R7 1600x | reinhardrudi | 4,0Ghz | 1,376V| 3 | 3.20
    • R7 1600x | 4Stroke | 3,9 Ghz | 1,256V | ? | 3.10



    to be continued
    Geändert von darkpope (11.09.18 um 13:17 Uhr) Grund: Neue Links eingefügt

  2. Die folgenden 23 User sagten Danke an darkpope für diesen nützlichen Post:

    4Stroke (28.09.17), AQi666 (16.07.17), br0da (18.05.17), Dulcissima (17.05.17), emissary42 (17.05.17), fire (19.06.17), hotzenplotz55 (18.05.17), JZ_ (18.05.17), Kullberg (18.05.17), mapim (08.06.17), Michalito (17.12.17), Olli2 (18.03.18), Opalherz (16.09.17), ragman1976 (30.01.19), Ray62 (19.05.17), reinhardrudi (07.08.17), Reous (17.05.17), shorty71 (20.05.17), thb (17.05.17), Toadward (17.05.17), VorauseilenderGehorsam (17.05.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    249


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900X
      • Kühlung:
      • cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S White
      • RAM:
      • Ballistix Sport LT 32GB@3200
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 XC Ultra Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 950Pro / 960EVO (512GB / 500 GB)
      • Monitor:
      • DELL U2515H
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power P11 650W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux / Win 10
      • Handy:
      • Pixel 3 Clearly White

    Standard

    Danke für den Sammler. Hier mal meine Beiträge zur Taichi Kompatibilitätsliste:

    CPU-Kühler: Cryorig R1 Ultimate | | kompatibel | keine Einschränkungen

    RAM: Corsair Vengeance LPX 32GB CMK32GX4M4A2400 | 4 x 8GB | DR | kompatibel | keine Einschränkungen, BIOS P2.20 XMP-Profil aktiviert@2400 14-16-16-31
    Geändert von Toadward (17.05.17 um 12:45 Uhr)

  5. #3
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Ah nett, danke für den Thread
    Dann mach ich auch gleich mal mit:

    Fatal1ty X370 Professional Gaming
    Ram:
    Corsair Dominator Platinum 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (CMD16GX4M2B3200C16) | 2 x 8GB | DR | immortuos | kompatibel | Bios 2.00 @1,2V 2666 CL16

    CPU-Kühler:
    Watercool Heatkiller AMD CPU Rev. 4.0 | immortuos | kompatibel | keine Einschränkungen

    Da ist übrigens ein Typo drin in den Listen Fatal1ty X370 Professional Gaminig


  6. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    249


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900X
      • Kühlung:
      • cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S White
      • RAM:
      • Ballistix Sport LT 32GB@3200
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 XC Ultra Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 950Pro / 960EVO (512GB / 500 GB)
      • Monitor:
      • DELL U2515H
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power P11 650W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux / Win 10
      • Handy:
      • Pixel 3 Clearly White

    Standard

    @darkpope: ich habe ein paar Ergänzungen beim RAM gemacht

  7. #5
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    OWL
    Beiträge
    360
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @3,8 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Antec 1200
      • RAM:
      • 2x8 GB DDR4 Ballistix Tactical
      • Grafik:
      • Gigabyte HD 7950 Windforce
      • Storage:
      • 1xSSD128, 2xSSD256, 3xHDD3TB
      • Monitor:
      • Asus VS24AHL
      • Sound:
      • Creative X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuit P10 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • YuanDao Window N101 II
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D

    Standard

    Dankeschön, Tipfehler sollten raus sein und Ram & Kühler nachgetragen. Ich werde erst heute Abend mal wieder reinschaun können. Ansonsten, wenn jemand noch was hat, immer her damit. Mein Board ist noch im Trockenaufbau ohne BS, ich komme wohl erst am Wochenende dazu. Dann gibt es von mir auch ein paar Neueigkeiten.

  8. #6
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Habe deinen Thread in der Sammelthread und AM4 Übersicht verlinkt

  9. #7
    Kapitänleutnant Avatar von SuLux
    Registriert seit
    16.03.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MPG X570 GAMING PLUS AMD
      • CPU:
      • Ryzen 5 3600X
      • Systemname:
      • Wintermute
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-o11 Dynamic
      • RAM:
      • DDR4 32GB PC 3000 CL15 Crucial
      • Grafik:
      • Radeon 5700XT
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 250GB + Force MP510 960GB
      • Monitor:
      • Iiyama GB2760QSU-B1
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Audioengine A2+, KHV+DAC
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Handyknipse
      • Handy:
      • Huawei P20 lite

    Standard

    Danke für den Sammler:

    Hier mein RAM für die Liste:

    Fatal1ty X370 Professional Gaming
    G-Skill Trident-Z16GB, DDR4-3200, CL16-16-16-36 2N (F4-3200C16D-16GTZ) | 4 x 8GB | DR | SuLux | kompatibel | Bios 2.30 @1,35V 2666 CL14-14-14-34 1T

    G-Skill Trident-Z16GB, DDR4-3200, CL16-16-16-36 2N (F4-3200C16D-16GTZ) | 4 x 8GB | DR | SuLux | kompatibel | Bios 2.30 @1,35V 2933 CL14-14-14-34 1T ( BLCK 110x36,5 )
    Mein aktueller Verkaufsthread


    Boobs are like the sun, Okay to look, but dangerous to stare. But that's what sunglasses are for.

    Nur wer Lücken hat kann durchblicken

  10. #8
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.839


    Standard

    Vielleicht wäre es sinnvoll, zumindest bei den Corsair Speichern auch die Version anzugeben - da gibt es unterschiedliche Bestückungen, die teilweise nicht richtig laufen.
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

    Meine ignore list:
    Stefan Payne
    Infi88

  11. #9
    Oberbootsmann Avatar von maggus_zuki
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    876


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 32GB DDR4-3200Mhz
      • Grafik:
      • RX 5700 XT Red Dragon
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Synology DS218+, HP N54L
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS13 9370 FHD
      • Photoequipment:
      • Olympus E-M1 II
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Von mir auch mal zwei Informationen zum Taichi:

    Noctua NH-U12S | maggus_zuki | kompatibel | keine Einschränkungen

    Kingston HyperX Fury 32GB, DDR4-2666, CL15-17-17 (HX426C15FBK4/32) | 4 x 8GB | DR | maggus_zuki | kompatibel | läuft standardmäßig nur mit 2400MHz

    OC beim RAM habe ich noch nicht probiert.
    Geändert von maggus_zuki (18.05.17 um 11:15 Uhr)

  12. #10
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Kullberg Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es sinnvoll, zumindest bei den Corsair Speichern auch die Version anzugeben - da gibt es unterschiedliche Bestückungen, die teilweise nicht richtig laufen.
    Ja, das wäre vielleicht sinnvoll. Meine sind Samsung V4.24.


  13. #11
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    OWL
    Beiträge
    360
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @3,8 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Antec 1200
      • RAM:
      • 2x8 GB DDR4 Ballistix Tactical
      • Grafik:
      • Gigabyte HD 7950 Windforce
      • Storage:
      • 1xSSD128, 2xSSD256, 3xHDD3TB
      • Monitor:
      • Asus VS24AHL
      • Sound:
      • Creative X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuit P10 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • YuanDao Window N101 II
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D

    Standard

    Danke für die Infos, hab ich alles nachgetragen. Mich würde noch interesserieren, welche CPUs ihr verbaut habt, und ob die @Stock / Default oder doch übertaktet laufen.
    Apropos, der Asus Prime x370 Sammelthread hat eine schöne Übersicht über die Spannungswerte innerhalb der CPU.

  14. #12
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Also bei mir ist es ein R7 1700, läuft für 24/7 auf 3,9 GHz mit 1,35V und LLC Stufe 3 im Bios eingestellt. Maximal kann ich für Singlecorebenchmarks mit 1,5V bis zu 4,15 GHz erreichen, allerdings ohne SMT und mit 6 deaktivierten Kernen^^
    Hat jemand von euch P-States konfiguriert? Ich hatte bisher noch keine Zeit da rumzuspielen, würde mich aber mal interessieren, ich mag es nicht wenn die CPU permanent mit 3,9 GHz rumgurkt.
    Geändert von immortuos (19.05.17 um 09:41 Uhr)


  15. #13
    JZ_
    JZ_ ist offline
    Vizeadmiral Avatar von JZ_
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    7.011


    Standard

    zB...
    Pstate0 = 3800
    Pstate1 = 3000
    Pstate2 = 2200

  16. #14
    Kapitänleutnant Avatar von SuLux
    Registriert seit
    16.03.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MPG X570 GAMING PLUS AMD
      • CPU:
      • Ryzen 5 3600X
      • Systemname:
      • Wintermute
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-o11 Dynamic
      • RAM:
      • DDR4 32GB PC 3000 CL15 Crucial
      • Grafik:
      • Radeon 5700XT
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 250GB + Force MP510 960GB
      • Monitor:
      • Iiyama GB2760QSU-B1
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Audioengine A2+, KHV+DAC
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Handyknipse
      • Handy:
      • Huawei P20 lite

    Standard

    Mein 1600X läuft mit P-States auf 4GHz. Hab nur P-STATE 0 konfiguriert. Taktet schön runter.

    von die Handy
    Mein aktueller Verkaufsthread


    Boobs are like the sun, Okay to look, but dangerous to stare. But that's what sunglasses are for.

    Nur wer Lücken hat kann durchblicken

  17. #15
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    6.057


    Standard

    Fatal1ty X370 Professional Gaming

    Weiß jemand ob die G.Skill Trident Z RGB DDR4-3866 DIMM CL18 Dual Kit als Vollbestückung auf mindestens 3000mhz laufen werden beim Fatal1ty X370 Professional Gaming ?

    Sind 4x 8GB Riegel.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Geändert von Nozomu (20.05.17 um 02:54 Uhr)

  18. #16
    Kurz und Gut Avatar von shorty71
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X470
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X @ 4,2 Ghz
      • Systemname:
      • .... das währe zuviel des Guten.
      • Kühlung:
      • all @ LuKü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC8 FIB
      • RAM:
      • Corsair LPX 3000 Mhz CL15
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Samsung 970 evo 500Gb, Sandisk Ultra II 480GB
      • Monitor:
      • AOC 32" (VA-Panel @ 75Hz)
      • Netzwerk:
      • onboard (Intel)
      • Sound:
      • Asus Essence STX - AKG 701
      • Netzteil:
      • Corsair AX 750
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro 64Bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Klasse, endlich ein Sammler für die Boards.
    Daaanke.




    Asus X470 Strix|AMD Ryzen 2700X|16GB Corsair@3200 Mhz CL15|Asus Dual OC RTX 2080

  19. #17
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.839


    Standard

    Diese RAMs hab ich bei mir auf dem Taichi getestet - alle sind kompatibel ohne Rumgefummel bei den Einstellungen - nur XML geladen

    Corsair Vengeance LPX 3000(CMK16GX4M2B3000C15) Version 5.30 | 2 x 8 GB | SR | Kullberg | kompatibel | @2933 CL16 | läuft erst seit BIOS 2.2, hat Hynix Chips

    Corsair Vengeance LPX 3200(CMK16GX4M2B3200C16) Version 5.39 | 2 x 8 GB | SR | Kullberg | kompatibel | @3200 CL16 | läuft erst seit BIOS 2.2, hat Hynix Chips

    Crucial Ballistix Tactical 2666 (BLT2C8G4D26AFTA) | 2 x 8 GB | DR | Kullberg | kompatibel | @2666 CL16 | keine Einschränkungen


    Die Nächsten haben kein XML - die laufen auf 2400 ohne dass man im BIOS was einstellen muss

    Kingston ValueRAM DIMM 16GB 2400 ECC (KVR24E17D8/16) | 2 x 16 GB | DR | Kullberg | kompatibel | @2400 | 2 Einzel-Module, ECC funktioniert, OC bis 2666 möglich

    Crucial VLP 2400 ECC (CT2K16G4XFD824A) | 2 x 16 GB | DR | Kullberg | kompatibel | @2400 | ECC funktioniert, OC bis 2933 möglich

    p.s. CPU ist ein Ryzen 7 1800X ohne OC
    Geändert von Kullberg (20.05.17 um 09:25 Uhr)
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

    Meine ignore list:
    Stefan Payne
    Infi88

  20. #18
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ob die G.Skill Trident Z RGB DDR4-3866 DIMM CL18 Dual Kit als Vollbestückung auf mindestens 3000mhz laufen werden beim Fatal1ty X370 Professional Gaming ?
    Probiers doch einfach aus? Ich bezweifle dass du sie bei anderen Boards höher bekommst als auf dem Board. Selbst wenn machen die paar MHz keinen Unterschied wenn man nicht gerade ein permanentes CPU Limit erzwingt, wäre allerdings beim Gaming schon eine Art Armutszeugnis wenn man es nicht schafft die Grafikkarte ins Limit zu pushen
    Geändert von immortuos (20.05.17 um 16:07 Uhr)


  21. #19
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    6.057


    Standard

    Zitat Zitat von immortuos Beitrag anzeigen
    Probiers doch einfach aus? Ich bezweifle dass du sie bei anderen Boards höher bekommst als auf dem Board. Selbst wenn machen die paar MHz keinen Unterschied wenn man nicht gerade ein permanentes CPU Limit erzwingt, wäre allerdings beim Gaming schon eine Art Armutszeugnis wenn man es nicht schafft die Grafikkarte ins Limit zu pushen
    Probieren werde ich erst in 14 Tagen, denn muss vorher den FX verkaufen.

  22. #20
    Oberbootsmann Avatar von maggus_zuki
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    876


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 32GB DDR4-3200Mhz
      • Grafik:
      • RX 5700 XT Red Dragon
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Synology DS218+, HP N54L
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS13 9370 FHD
      • Photoequipment:
      • Olympus E-M1 II
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Wie wird bei euren Taichi denn die VCore ausgelesen? Ich hab jetzt bei 3 Tools, vier verschiedene Spannungen.
    A-Tuning zeigt unter OC die selbe Spannung an, die ich im UEFI eingestellt habe: 1,225V. Unter Systeminfo sind es 1,216V
    Ryzen Master zeigt 1,1875V an. Wobei da hab ich mich nicht mit beschäftigt. Wird da die momentane Spannung angezeigt oder nur ein Default-Wert?
    CPU-Z zeigt 2,432V an, was genau dem doppelten Wert aus der Systeminfo von A-Tuning entspricht. Das sieht für mich nach einem Fehler aus. Das selbe zeigt auch HWMonitor.
    VCore.jpg

    Außerdem noch eine allgemeine Frage:
    Beim Tachi lässt sich ja kein einzelner Wert für den Multi einstellen. Ich gehe davon aus, dass wenn ich die Frequenz im UEFI fix einstelle, der Multi geändert wird und der Basistakt unangetastet bleibt?
    Ich frage deshalb, weil CPU-Z das ganze wie von mir gedacht anzeigt, im A-Tuning Tool jedoch die APU/PCIe Frequenz (die dem Basistakt entspricht?) bei 160Mhz steht was mir sehr hoch vorkommt...

    Sorry für die Einsteigerfrage aber mein letzte Prozessor den ich ein wenig übertaktet hatte war ein Athlon X2 64
    Geändert von maggus_zuki (21.05.17 um 13:51 Uhr)

  23. #21
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    1.173


    Standard

    Huhu, bei mir auf dem Gaming Professional laufen die

    G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-16GTZR)

    sowohl unter Bios-Version 2.20 als auch 2.30 einwandfrei mit 3264MHz (CL16) @1.35V

    Der Heatkiller Rev3.0 mit AM4 Umrüstkit macht auch keine Probleme und passt perfekt!
    Geändert von Tanatos (21.05.17 um 22:19 Uhr)
    ASUS ROG SWIFT PG348Q | ASUS Maximus X Hero WiFi | Core I7-8700K | GTX 1080ti @H2O | Samsung M.2 960 Evo

  24. #22
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    6.057


    Standard

    @Tanatos

    Danke für die Bestätigung, dann werden auch meine laufen, da die ja sich nicht unterscheiden groß.

  25. #23
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    1.173


    Standard

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    @Tanatos

    Danke für die Bestätigung, dann werden auch meine laufen, da die ja sich nicht unterscheiden groß.
    Aber hattest du nicht nach 4x8GB gefragt? Ich hab nur das 16GB Kit mit 2x8GB^^
    ASUS ROG SWIFT PG348Q | ASUS Maximus X Hero WiFi | Core I7-8700K | GTX 1080ti @H2O | Samsung M.2 960 Evo

  26. #24
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    6.057


    Standard

    Zitat Zitat von Tanatos Beitrag anzeigen
    Aber hattest du nicht nach 4x8GB gefragt? Ich hab nur das 16GB Kit mit 2x8GB^^
    Mein Kit ist auch 2x8 GB nur das ich zwei da hab.

    Natürlich hoffe ich auf Vollbestückung, aber es freut mich trotzdem das die überhaupt drauf gut laufen. Falls mein Plan nicht 100%ig funktioniert verkauf ich einfach ein Set.

  27. #25
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    OWL
    Beiträge
    360
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @3,8 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Antec 1200
      • RAM:
      • 2x8 GB DDR4 Ballistix Tactical
      • Grafik:
      • Gigabyte HD 7950 Windforce
      • Storage:
      • 1xSSD128, 2xSSD256, 3xHDD3TB
      • Monitor:
      • Asus VS24AHL
      • Sound:
      • Creative X-FI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuit P10 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • YuanDao Window N101 II
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D

    Standard

    Ich hoffe mal, dass ich alle Beteiligten beim Nachpflegen erwischt habe, danke schon mal für eure Mühen. Falls nicht, schreibt mir kurz.
    Meinen R5 habe ich erstaml auf 3700 gebracht (ohne Mühen) und beim Speicher die Timings auf CL14 gesetzt. Kann es sein, dass die Tacticals nicht per se auf 2933 laufen, da kein passendes XML-Profil exisitiert?

Seite 1 von 76 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •