1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. Für Windows 11 22H2: NVIDIA veröffentlicht neuen RTX-Enterprise-Treiber

Für Windows 11 22H2: NVIDIA veröffentlicht neuen RTX-Enterprise-Treiber

Veröffentlicht am: von

nvidia

NVIDIA hat den RTX-Enterprise-Release-515-Treiber in der Version 516.25 veröffentlicht. Das neue Update sorgt unter anderem für eine offizielle Unterstützung von Microsofts Windows 11 22H2. Unter dem Punkt “Unterstützung von Studioanwendungen/Funktionen” finden sich in der Releasenote DaVinci Resolve 18, Topaz Labs' Gigapixel AI 6.1, Marmoset Toolbag 4.04 und Reallusion iClone 8 beziehungsweise Character Creator 4 wieder. Mit dem neuen Update erhält Topaz Labs' Gigapixel AI 6.1 Leistungsverbesserungen durch Tensor Cores für die Wiederherstellung von Gesichtern beim Hochskalieren von Fotos. Marmoset Toolbag 4.04 unterstützt nun Ray-traced Depth of Field und bekommt eine optimierte Rendering-Geschwindigkeit mit Migration DirectX 12.

Des Weiteren wurden vier Bugs beseitigt. Unter anderem können sich Adobe-Premiere-Pro-Nutzer über den neuen NVIDIA-Treiber freuen. Eine Auflistung aller behobenen Fehler findet sich weiter unten.

Der Treiber kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden. Die komplette Releasenote des RTX-Enterprise-Release-515-Treibers in der Version 516.25 kann hier eingesehen werden.

NVIDIA Juni 2022

Alle Fehler die in der Version 516.25 bekannt sind:

  • [Adobe Premiere Pro]: NVIDIA Image Sharpening stranded in stale state  
  • [Dassault]: Invalid format error when DXGI_FORMAT_R8G8B8A8_UNORM_SRGB is used with DX/OGL interop  
  • [Dassault 3DEXPERIENCE] VK/OGL interop crash with dedicated memory allocation  
  • [Maxon Cinema4D][Redshift][Adobe Photoshop]: Redshift crashes Cinema4D on material thumbnail generation when system resources are used by Photoshop

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 22.2.1

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON

    AMD hat jetzt die Radeon Software Adrenalin in der Version 22.2.1 veröffentlicht. Neben einem offiziellen Support des Open-World-Action-Rollenspiels Dying Light 2 Stay Human wird mit dem aktualisierten Treiber Lost Ark unterstützt. Zudem hat AMD ein Problem bei Fortnite behoben. Hier konnte es... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 511.23 mit DLDSR

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Bereits zum Start der GeForce RTX 3080 mit 12 GB Grafikspeicher (hier im Test) stellte NVIDIA dieser und der Variante mit 10 GB den GeForce 511.17 zur Verfügung. Heute ist der Treiber als GeForce 511.23 für alle unterstützten Karten veröffentlicht worden. Neben God of War unterstützt... [mehr]

  • AMD Software: Adrenalin Edition bring RSR und Vorschau auf FSR 2.0

    Der zur CES Anfang Januar angekündigte Radeon-Treiber mit Radeon Super Resolution (RSR) wird heute zusammen mit zahlreichen weiteren Funktionen und Neuerungen von AMD veröffentlicht. Basis dazu ist die AMD Software: Adrenalin Edition in der Version 22.3.1. In regelmäßigen Abständen,... [mehr]

  • AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin in der Version 22.2.2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-2019

    AMD hat jetzt die Radeon-Software-Adrenalin in der Version 22.2.2 veröffentlicht. Der Treiber bringt zwar keine Bugfixes mit sich, allerdings wird nun unter anderem Total War: Warhammer III offiziell unterstützt. Außerdem wurde der Support für AMD-Ryzen-CPUs (5000 & 6000) eingeführt. Zudem... [mehr]

  • Die ersten neuen Grafikkartentreiber von AMD und NVIDIA in 2022

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON

    Sowohl AMD als auch NVIDIA haben neue Grafikkartentreiber veröffentlicht. Die Radeon-Software Adrenalin steht ab sofort in der Version 22.1.1. zum Download bereit. Mit der Aktualisierung wird Monster Hunter Rise nun offiziell unterstützt. Außerdem hat man die Performance bei God of War mit der... [mehr]

  • AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin in der Version 22.3.2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON

    AMD hat jetzt die Radeon-Software Adrenalin in der Version 22.3.2 veröffentlicht. Der Treiber bringt unter anderem eine offizielle Unterstützung für Ghostwire: Tokyo mit. Außerdem dürfen sich alle Besitzer und Besitzerinnen einer AMD-Grafikkarte und Tiny Tina’s Wonderlands freuen. Hier ist... [mehr]