1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Auch Microsoft startet Beta-Test seiner Cloud-Gaming-Plattform

Auch Microsoft startet Beta-Test seiner Cloud-Gaming-Plattform

Veröffentlicht am: von

microsoft 2Nachdem bereits Electronic Arts mit der Testphase seines Cloud-Gaming-Dienstes begonnen hat, scheint jetzt auch der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft so langsam aber sicher zu starten. Der Leiter der Xbox-Abteilung bei Microsoft, Phil Spencer, hat nun den offiziellen Start der Beta-Phase von Microsofts Spiele-Streaming-Dienst bekannt gegeben. 

Allerdings handelt es sich nicht um einen großangelegten Beta-Test des neuen Dienstes. Lediglich ausgewählte Nutzer können daran teilnehmen. Voraussetzung ist, dass der Nutzer sich zuvor für die Testphase registriert hat und entweder in den USA bzw. in Großbritannien oder Südkorea wohnhaft ist. Des Weiteren wird ein Xbox-One-Wireless-Controller benötigt, um den Dienst zu nutzen.

Da es sich wie bereits erwähnt um einen Beta-Test des neuen Cloud-Gaming-Dienstes handelt, ist der Dienst vorerst auch nur mit Android-Geräten nutzbar. Andere Geräte sollen später unterstützt werden. Wichtig hierbei ist, dass die Geräte mindestens über Android 6.0 verfügen und mit Bluetooth 4.0 ausgestattet sind. In der Zukunft sollen von Microsoft immer weitere Plattformen hinzugefügt werden. Bei den Games wird es zum Start des Tests insgesamt vier Stück geben. Neben Halo 5: Guardians, Killer Instinct und Sea of Thieves ist auch das neue Gears 5 mit von der Partie. 

Die Umsetzung im Rechenzentrum erfolgt laut Microsoft auf Servern im Azure-Rechenzentrum. Hier wurden spezielle Server installiert, die auf den Komponenten der Xbox basieren. Ersten Impressionen des neuen Dienstes lässt sich bislang nur positives über die neue Plattform von Microsoft entnehmen. Zudem scheint das US-amerikanische Unternehmen sich bereits in Gesprächen mit diversen Mobilfunkanbietern zu befinden. Microsoft beabsichtigt, die Verbindung zwischen den Mobilfunkgeräten und dem eigenen Cloud-Dienst weiter zu verbessern.

Preise und Verfügbarkeit
Microsoft Xbox One X - 1TB schwarz
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]