> > > > Steam-Hard- & Softwareumfrage: Juni 2019

Steam-Hard- & Softwareumfrage: Juni 2019

Veröffentlicht am: von

steam

Die Valve-Vertriebsplattform Steam hat auch im Monat Juni des aktuellen Kalenderjahres wieder ihre monatliche Umfrage bezüglich der verschiedenen Hard- und Softwarekonfigurationen der Steam-Nutzer durchgeführt. Die Teilnahme an der Umfrage ist laut Aussagen der Vertriebsplattform freiwillig und anonym. Die aus der Befragung gewonnenen Informationen sollen Valve in erster Linie dabei helfen, Entscheidungen darüber zu treffen, in welche Technologien das US-amerikanische Unternehmen in Zukunft investieren will und welche Produkte über Steam angeboten werden sollen. Besagte Umfrage erfasst eine Vielzahl von Daten, wie zum Beispiel welche Grafikkarte oder welcher Prozessorhersteller von den Steam-Kunden verwendet wird. Aber auch die Anzahl der CPU-Kerne sowie die Größe des Arbeitsspeichers der Gamer wird erfasst.

Steam gibt bei der Auswertung keine genauen Zahlen an, in den Ergebnissen finden sich lediglich prozentuale Anteile wieder. Außerdem gibt es keinerlei Angaben zur Gesamtzahl der Teilnehmer. Ebenfalls ist unbekannt, wie die Auswertung generiert wird. Handelt es sich bei den veröffentlichten Zahlen um eine Hochrechnung oder werden nur die teilnehmenden Nutzer berücksichtigt? Nichtsdestotrotz lassen sich aus der Steam-Hard- & Softwareumfrage diverse Erkenntnisse gewinnen. So nutzen insgesamt 87,56 % der Spieler eine DirectX 12-fähige GPU. Spitzenreiter bei den verbauten Grafikkarten ist mit 16,01 % die NVIDIA GeForce GTX 1060. Auf Platz zwei findet sich mit 10,63 % in der Auswertung die NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti wieder. Die beliebteste AMD-Grafikkarte der Steam-Gamer, die an der Umfrage teilgenommen haben, stellt die Radeon RX 580 dar. Besagte Karte wird insgesamt von 1,32 % genutzt und sichert sich somit Platz 10 in der Rangliste. Auf Platz 18 mit 0,83 % findet sich die Intel HD Graphics 4000.

Der Anteil von Intel-CPUs liegt im Monat Juni bei satten 82,11 %. AMD kommt lediglich auf 17,88 %. Die CPU-Geschwindigkeit der meisten Gamer mit dem Betriebssystem Windows, egal ob Team Red oder Blue, liegt zwischen 3,3 GHz und 3,69 GHz. 54,12 % der Steam-Nutzer verwenden dabei Prozessoren mit vier Kernen. Beim Arbeitsspeicher greifen 38,36 % zu 8 GB, wobei 33,89 % insgesamt 16 GB verbaut haben. Lediglich 4,7 % der Spieler nutzen mehr als 16 GB. Bei der Primary-Display-Resolution wählen 64,50 % der Zocker die Auflösung Full-HD (1920 x 1080). Die meistgenutzte Sprache auf der Vertriebsplattform stellt mit 42,41 % die Weltsprache Englisch dar. Auf Platz zwei findet sich mit 18,92 % Simplified Chinese wieder. Deutschland schafft es mit 3,68 % lediglich auf Platz fünf. 

Die komplette Steam-Hard- & Softwareumfrage für den Monat Juni des Jahres 2019 lässt sich hier einsehen.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Steam-Hard- & Softwareumfrage: Juni 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (10. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]

  • The Division 2 im Grafikkarten-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THEDIVISION2

    Ab heute werden sich alle Vorbesteller und Käufer von The Division 2 auf das Spiel stürzen können und für uns bietet sich damit natürlich auch die Gelegenheit zum Start mit einigen Benchmarks aufwarten zu können. Wir haben uns also einige aktuelle Grafikkarten aus dem Hause AMD und... [mehr]

  • Shadow of the Tomb Raider im DXR- und DLSS-Test (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOTR

    Nun endlich ist er erschienen – der DXR- und DLSS-Patch für Shadow of the Tomb Raider. Bereits zum Start der GeForce-RTX-Karten im Sommer wurde Shadow of the Tomb Raider als einer der Titel präsentiert, der recht schnell umgesetzt werden sollte. Es sollte nun aber einige... [mehr]