> > > > Fortnite: Android-Beta kann mit Samsung-Smartphone schon jetzt gespielt werden

Fortnite: Android-Beta kann mit Samsung-Smartphone schon jetzt gespielt werden

Veröffentlicht am: von

fortniteMit der Vorstellung des Galaxy Note 9 am gestrigen Abend hat Samsung auch eine exklusive Zusammenarbeit mit Epic Games bekanntgegeben. Besitzer eines aktuellen Samsung-Smartphones können den beliebten Battle-Royale-Shooter „Fortnite“ ab sofort als erstes testen und das völlig ohne vorherige Registrierung beim Publisher.

Wie Samsung und Epic Games am Donnerstagabend mitteilten, können Besitzer eines aktuellen Samsung-Smartphones die Beta-Version von „Fortnite“ ab sofort über den Samsung-Game-Launcher kostenlos herunterladen und bereits vor allen anderen ausgiebig testen. Die Exklusivität ist jedoch nur von kurzer Dauer und währt gerade einmal zwei Tage, denn bereits ab dem 11. August und damit schon ab morgen soll der Titel auch für Besitzer anderer Smartphones freigeschaltet werden. Dann kommt man aber nur auf Einladung und mit vorheriger Registrierung in den Genuss des Spiels, kann also unter Umständen nicht sofort morgen mit dem Spielen beginnen.

„Fortnite“ wird im Übrigen nicht über Googles PlayStore angeboten werden, sondern direkt über die Webseite der Spieleschmiede – das hatte man bereits im Vorfeld angekündigt. Obendrein ist der Titel nur auf bestimmten Smartphones lauffähig, wie beispielsweise auf dem Google Pixel, dem Google Pixel 2 XL, dem ASUS ROG Phone, dem Zenfone 4 Pro, dem Huawei P20, dem Honor Play, dem Mate 10 oder dem Xiaomi Mi 5S und dem Nokia 8 sowie dem OnePlus 5 und 6. 

Auf Seiten der Samsung-Geräte werden das Galaxy S7/S7 Edge, S8/S8+, S9/S9+, das Note 8 und Note 9 sowie das Tab S3 und Tab S4 unterstützt. Mit der Auslieferung ab dem 24. August wird natürlich auch das neue Galaxy Note 9 unterstützt werden. Die Liste aller kompatiblen Android-Smartphones findet sich direkt beim Entwickler. Obendrein wird es für Besitzer eines Galaxy Tab S4 und des Galaxy Note 9 spezielle Gratis-Outfits geben. 

Die Beta-Version von „Fortnite“ für Android wird ab morgen, dem 11. August 2018, starten. Wann die finale Version erscheinen wird, ist offen. „Fortnite“ zählt derzeit mit zu den beliebtesten Spielen. Über eine Milliarde US-Dollar Umsatz mit Mikrotransaktionen konnte der Titel bereits einfahren und zählt plattformübergreifend über 125 Millionen Spieler weltweit.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]